Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 27.09. 17:30:41
11691.18 PTS   -1.07%
Nachbörslich
0.02%
11693.32 PTS
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst mit deutlichen Verlusten
AW
18:12MÄRKTE EUROPA/Gelungener Wochenauftakt nach Bundestagswahl
DJ
17:45Aktien Schweiz starten schwach in neue Börsenwoche
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: SMI setzt erneut zurück

05.07.2021 | 11:30

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt knüpft zum Wochenstart an die leichten Verluste vom Freitag an. Der Leitindex SMI hatte sich am Freitag auch auf Wochensicht zum ersten Mal nach sechs Gewinnwochen mit einem leichten Minus ins Wochenende verabschiedet. Seit er Mitte Juni eine Bestmarke bei 12'072 Punkten gesetzt hatte, bewegt sich der Index in einer engen Spanne um die 12'000 Punkte-Marke, kann diese bislang aber nicht nachhaltig hinter sich lassen. Darüber hinaus ist der Handel an diesem Montag ohnehin durch mangelnde Impulse gekennzeichnet, da in den USA die Märkte wegen des nachgeholten Unabhängigkeitstages (4. Juli) geschlossen bleiben.

Dabei waren die US-Arbeitsmarktdaten am vergangenen Freitag an sich ganz nach dem Geschmack der Anleger ausgefallen: gut, aber nicht zu gut. Letztlich seien sie so ausgefallen, dass sie keine sofortige Abkehr der Federal Reserve von ihrer expansiven Politik rechtfertigten, heisst es von Händlerseite. Vor diesem Hintergrund warten Marktteilnehmer denn auch gespannt auf das Sitzungsprotokoll der US-Notenbank zur Wochenmitte, um besser einschätzen zu können, wie weit die Federal Reserve noch von einer Zinswende entfernt ist. Für Bewegung könnten die Verhandlungen des Ölkartells Opec+ sorgen, die an diesem Montag fortgesetzt werden. In der Allianz gab es zuletzt Differenzen darüber, welches Land künftig wie viel fördern darf. Darüber hinaus hält die Sorge um die sich ausbreitende Delta-Variante des Coronavirus an, ein potenzieller Belastungsfaktor, ergänzt ein Händler.

Der SMI verliert gegen 11.00 Uhr 0,39 Prozent auf 11'917,59 Punkte. Sein bisheriges Tagestief hat der Index zuvor bei 11'900 Punkten markiert. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, fällt um 0,39 Prozent auf 1930,50 und der breite SPI um 0,41 Prozent auf 15'330,16 Punkte.

Die mit Abstand grössten Verluste verbucht der Rolltreppen- und Lifthersteller Schindler (-2,1%). Händler verweisen auf die jüngsten Konjunkturdaten aus Asien, die uneinheitlich ausgefallen sind. In gut zwei Wochen wird der Konzern zudem Quartalszahlen vorlegen. Im Vorfeld hat die SocGen laut Händlern das Kursziel für die Papiere gesenkt.

Insgesamt dürfte die Berichtssaison in den kommenden Tagen immer stärker in den Fokus rücken. Erste Unternehmen werden bereits diese Woche ihre Zahlen offenlegen, so richtig beginnt die Saison aber erst in der zweiten Juli-Hälfte.

Dass der Markt schwächer notiert, ist aber vor allem den beiden Pharmaschwergewichten Novartis (-0,5%) und Roche (-0,4%) geschuldet. Auch die Nummer drei, Nestlé, kommt um 0,4 Prozent zurück.

Die weniger konjunktursensiblen Titel stehen generell eher auf den Verkaufslisten. So fallen etwa Lonza, Straumann, Sonova und Alcon aus dem Lifescience-Bereich zwischen 0,6 und 0,5 Prozent zurück. Aber auch Swisscom (-0,6%) oder Givaudan (-0,2%) werden zum Wochenstart eher gemieden.

Mit einem Abschlag von 0,5 Prozent knüpfen auch die Holcim-Aktien an die schwächere Vorwoche an. Der Zementkonzern hat laut Wochenendpresse beim Rechtsstreit mit US-Klägern um die Nutzung enteigneter Grundstücke eine endgültige Einigung erzielt. So hätten sich die beiden Seiten in einer gemeinsamen Vereinbarung vom 22. Juni über eine Abweisung der Klage geeinigt, schreibt die "Sonntagszeitung" mit Verweis auf Gerichtsdokumente.

Etwas uneinheitlich präsentiert sich die Finanzbranche. Während Zurich mit -1,0 Prozent erneut zu den grössten Verlieren in der Branche zählen, geht es für Partners Group (-0,4%) und Swiss Re (-0,3%) in etwa mit dem Markt abwärts. Dagegen ziehen Julius Bär, die CS und die UBS zwischen 0,7 und 0,1 Prozent an.

Die mit Abstand grösste Bewegung vollziehen allerdings im breiten Markt Landis+Gyr, die nach einem US-Auftrag um 7,0 Prozent anspringen. Meier Tobler (+3,0%) knüpfen an ihre Kursstärke der letzten Tage an. Am Markt wird das mit Hoffnungskäufen erklärt.

Autoneum (-4,4%) fallen dagegen im Einklang mit dem insgesamt schwachen europäischen Automobilsektor überdurchschnittlich stark zurück.

hr/kw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE 1.73%195.66 verzögerte Kurse.-4.17%
GIVAUDAN SA -3.11%4236 verzögerte Kurse.17.21%
HOLCIM LTD 1.52%46.2 verzögerte Kurse.-6.40%
MEIER TOBLER GROUP AG -0.27%18.5 verzögerte Kurse.49.00%
NOVARTIS AG -0.39%76.66 verzögerte Kurse.-8.00%
PARTNERS GROUP HOLDING AG -2.23%1559 verzögerte Kurse.53.32%
SCHINDLER HOLDING AG -1.56%252 verzögerte Kurse.7.38%
SMI -1.07%11691.18 verzögerte Kurse.10.40%
SOCIÉTÉ GÉNÉRALE 3.17%27.17 Realtime Kurse.54.71%
SONOVA HOLDING AG -2.73%363.1 verzögerte Kurse.62.30%
SPI -1.19%15155.31 verzögerte Kurse.15.09%
STRAUMANN HOLDING AG -5.06%1773 verzögerte Kurse.81.05%
SWISS RE LTD 1.25%81.3 verzögerte Kurse.-3.65%
SWISSCOM AG -0.90%528 verzögerte Kurse.11.67%
SWITZERLAND SWISS LEADER -1.17%1916.37 verzögerte Kurse.15.27%
Alle Nachrichten zu SMI
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst mit deutlichen Verlusten
AW
18:12MÄRKTE EUROPA/Gelungener Wochenauftakt nach Bundestagswahl
DJ
17:45Aktien Schweiz starten schwach in neue Börsenwoche
DJ
11:36Aktien Schweiz: SMI gibt Gewinne ab - UBS im Blick
AW
09:36Aktien Schweiz Eröffnung: Technische Erholung - UBS im Blick
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas höher gesehen - Anleger hoffen auf Erholung
AW
08:45Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
24.09.Europäische Aktien schließen vor der Bundestagswahl niedriger
MT
24.09.Aktien Schweiz Schluss: Investoren gehen vor dem Wochenende in Deckung
AW
24.09.MÄRKTE EUROPA/Börsen geben nach - Majorel mit schwachem IPO
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
17:45Aktien Schweiz starten schwach in neue Börsenwoche
DJ
16:57Urteil in Berufungsprozess gegen Schweizer Bank UBS vertagt
DP
16:56UBS : Entscheid des französischen Berufungsgerichts
PU
16:22Entscheidung im UBS-Prozess vertagt
AW
15:56Credit Suisse winken im Greensill-Streit über 300 Mio Dollar - Kreise
DJ
15:49Berufungsurteil gegen UBS in Frankreich verzögert sich
DJ
15:27Jim Justice, Gouverneur von West Virginia, bietet der Credit Suisse eine Vergleichszahl..
MR
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
11:11SMI : Swiss Cities Join to Curb Growth of Airbnb Apartment Rentals
MT
07:15SMI : Swiss Banks See Influx Of German Assets Ahead Of National Election
MT
05:30SMI : Switzerland's Salt Places IPO Plans on Ice
MT
24.09.European Stocks End Lower Ahead of German Elections
MT
24.09.SMI : Switzerland To Seek Full Association Status Under EU's Horizon Europe Program
MT
23.09.SMI : SIX, CUSIP Global Services Upgrade ANNA Service Bureau's Technology
MT
23.09.SMI : Swiss Central Bank Keeps Interest Rate Unchanged at -0.75%
MT
22.09.European Bourses Close in Green Ahead of US Fed Reserve Meeting
MT
22.09.SMI : Bertarelli Foundation's Catalyst Fund To Support Four Projects
MT
22.09.SMI : Swiss Construction Activity To Rise Until 2022 Driven By Residential Sector
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
CREDIT SUISSE GROUP AG9.45 Realtime Estimate-Kurse.2.78%
HOLCIM LTD46.385 Realtime Estimate-Kurse.1.92%
UBS GROUP AG14.925 Realtime Estimate-Kurse.1.39%
SWISS RE LTD81.38 Realtime Estimate-Kurse.1.34%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD389.6 Realtime Estimate-Kurse.1.17%
SGS AG2811 Realtime Estimate-Kurse.-1.92%
GIVAUDAN SA4265 Realtime Estimate-Kurse.-2.45%
LONZA GROUP AG723.4 Realtime Estimate-Kurse.-2.59%
GEBERIT AG699.7 Realtime Estimate-Kurse.-3.20%
SIKA AG308.45 Realtime Estimate-Kurse.-4.18%
Heatmap :