Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 28.11.2022
11162.16 PTS   -0.05%
Nachbörslich
-0.11%
11149.90 PTS
18:41Hawkish European Central Bank, Proteste in China belasten europäische Aktien
MT
18:21Aktien Europa Schluss: Corona-Proteste in China verunsichern Anleger
DP
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI mit leichten Abschlägen
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenAktuelles zu den Index-KomponentenMarketScreener Analysen
Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

Aktien Schweiz: SMI setzt moderate Aufwärtsbewegung fort

24.11.2022 | 11:31

Zürich (awp) - Der SMI setzt seinen Kurs der moderaten Ausschläge auch am Donnerstag fort. Immerhin hat er im bisherigen Wochenverlauf dennoch weitere 100 Punkte an Boden gut gemacht. Unterstützung erhalten die Börsen durch die US-Notenbank Fed. Wie aus dem Sitzungsprotokoll der letzten Sitzung vom Vorabend hervorgeht, ziehen die Währungshüter ein etwas langsameres Tempo bei den künftigen Zinserhöhungen in Betracht. Allerdings ist die Wall Street am heutigen Donnerstag wegen "Thanksgiving" geschlossen und zum morgigen Wochenschluss findet nur eine verkürzte Börsensitzung statt. Damit fehlten wichtige Impulse, heisst es im Handel einstimmig.

Nach dem Fed sei vor der EZB. Die Europäische Notenbank veröffentlicht im Tagesverlauf nämlich ihren Bericht über die letzte geldpolitische Sitzung. Investoren werden versuchen, weitere Hinweise darauf zu erhalten, wann eine ähnliche Drosselung beim Zinstempo auf dem alten Kontinent erfolgen könnte, kommentiert ein Händler. Als Stimmungsdämpfer sehen Marktteilnehmer allerdings die Covid-Situation in China. Dort stiegen die Infektionszahlen wieder und erneute Lockdowns seien möglich, so ein weiterer Börsianer. Ebenfalls von Interesse sei der nun beginnende Black Friday auf der anderen Seite der Welt. Die Erwartungen für den wichtigen US-Einzelhandel seien gross.

Der SMI gewinnt gegen 11.05 Uhr 0,45 Prozent auf 11'144,86 Punkte. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind und die Gewichtung der Schwergewichte stärker gekappt ist, legt um 0,73 Prozent zu auf 1715,01 Punkte und der breite SPI um 0,49 Prozent auf 14'270,10 Zähler. Alle 30 SLI-Werte bis auf Novartis gewinnen hinzu.

Unter den grössten Gewinnern sind mit AMS Osram, Temenos und auch Straumann vor allem die sogenannten Wachstumswerte zu finden. Die Aktien ziehen um bis zu 2,9 Prozent an. Die Aussicht auf einen langsamere Gangart bei den Zinsen sorgt bei diesen Papieren in der Regel für bessere Stimmung.

Auch der deutsche Ifo-Index sorge für eine insgesamt bessere Stimmung am Markt, heisst es. Im November hat sich der Stimmungsindikator unerwartet deutlich verbessert. Nach den zuletzt eher verunsichernden Nachrichten zur deutschen Wirtschaft schüre dies eine gewisse Hoffnung bei den Investoren.

Finanzwerte wie Partners Group, CS, Julius Bär, Swiss Life, UBS und Swiss Re sind mit Kursgewinnen von bis zu 1,8 Prozent ebenfalls im Spitzenfeld zu finden. Die Aktien der CS können sich so zumindest teilweise von den neuerlichen deutlichen Kursverlusten vom Vortrag in der Höhe von 6,1 Prozent erholen. Vor allem der massive Abfluss von Kundengeldern ist weiterhin ein grosses Thema: Innert weniger Wochen haben Kunden rund 84 Milliarden Franken abgezogen - das sei mehr als die UBS in der Finanzkrise während eines Jahres verloren hatte, wird JPMorgan-Analyst Kian Abouhossein in der "Financial Times" zitiert.

Neben Straumann stehen auch die Aktien von Lonza (+1,7%), Geberit (+1,4%) und Sonova (+1,2%) weiter oben auf den Einkaufslisten. Alle drei Werte zählen mit Abgaben seit Jahresbeginn von bis zu 38 Prozent zu den grossen Verlieren 2022 unter den Blue Chips und bieten damit ein gewisses Erholungspotenzial.

Dass der SMI nicht noch deutlicher steigt, ist vor allem den drei Schwergewichten geschuldet. Über weite Strecken haben Novartis (-0,1%), Nestlé (+0,1%) und Roche (+0,2%) im Minus notiert. Mittlerweile haben sie ihre Abgaben eingedämmt, bzw. sind ins Plus gedreht.

Zahlen wiederum hat am Morgen das Elektrotechnikunternehmen Carlo Gavazzi (+4,3%) geliefert. Die Halbjahreszahlen seien stark, heisst es am Markt. Kurzzeitig notierte die Aktie gar prozentual zweistellig im Plus. Bei Werten wie PSP (+2,1%), Edisun (+1,7%) oder auch den beiden Versicherern Helvetia (+0,5%) und Baloise (+0,5%) stützen Analystenkommentare die Titel.

Die rote Laterne halten am breiten Markt hingegen aktuell CI Com mit -26% ohne aktuelle News. Auch die Biotechaktien von Addex (-6,1%) neigen einmal mehr zur Schwäche. Um mehr als 2 Prozent geben zudem Werte wie Hochdorf, IVF Hartmann oder GAM nach.

hr/ys


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.62%0.6431 verzögerte Kurse.1.66%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -0.89%0.66512 verzögerte Kurse.-7.05%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.57%1.1556 verzögerte Kurse.-2.25%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.83%1.19549 verzögerte Kurse.-10.61%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.38%0.716646 verzögerte Kurse.3.27%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.62%0.74093 verzögerte Kurse.-5.53%
CARLO GAVAZZI HOLDING AG 2.05%298 verzögerte Kurse.6.18%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.25%1.03406 verzögerte Kurse.-8.57%
GEBERIT AG -2.43%454.1 verzögerte Kurse.-37.55%
HELVETIA HOLDING AG -0.28%105.2 verzögerte Kurse.-1.77%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.61%0.011843 verzögerte Kurse.-0.18%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.03%0.012246 verzögerte Kurse.-8.84%
IVF HARTMANN HOLDING AG 0.00%112 verzögerte Kurse.-8.94%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.83%0.61637 verzögerte Kurse.-8.65%
NOVARTIS AG 0.30%83.28 verzögerte Kurse.3.43%
SMI -0.05%11162.16 verzögerte Kurse.-13.26%
SONOVA HOLDING AG -1.52%246.8 verzögerte Kurse.-29.96%
SPI -0.21%14261.41 verzögerte Kurse.-13.09%
SWISS LIFE HOLDING AG -0.83%501.6 verzögerte Kurse.-9.52%
SWISS RE LTD 1.45%83.78 verzögerte Kurse.-8.51%
SWITZERLAND SWISS LEADER -0.41%1705.89 verzögerte Kurse.-17.21%
TEMENOS AG -2.31%58.38 verzögerte Kurse.-52.59%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.25%0.967062 verzögerte Kurse.9.38%
Alle Nachrichten zu SMI
18:41Hawkish European Central Bank, Proteste in China belasten europäische Aktien
MT
18:21Aktien Europa Schluss: Corona-Proteste in China verunsichern Anleger
DP
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI mit leichten Abschlägen
AW
18:00MÄRKTE EUROPA/Aktien auf Konsolidierungskurs - Brenntag unter Druck
DJ
17:55Aktien Schweiz knapp behaupet - Credit Suisse weiter abwärts
DJ
17:24Schweizer Börse legt gegen den Trend zu - CS-Aktie unter drei Franken
RE
11:42Aktien Schweiz: Auf Konsolidierungskurs - Chinasorgen trüben die Stimmung
AW
09:58Credit Suisse-Aktien fallen nach Abgang der Bezugsrechte unter 3 Franken
AW
09:31Aktien Schweiz Eröffnung: Wenig verändert - Chinasorgen belasten
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Schwächer erwartet - China sorgt für Vorsicht
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
Aktuelles zu den Index-Komponenten SMI
17:55Aktien Schweiz knapp behaupet - Credit Suisse weiter abwärts
DJ
17:24Schweizer Börse legt gegen den Trend zu - CS-Aktie unter drei Franken
RE
14:53Sarepta-Roche erhält US FDA-Prioritätsprüfung für Medikament gegen seltene Muskelerkran..
MT
14:02Compagnie Financière Richemont SA : Scotia Capital bek..
MM
14:02Sika AG : BNP Paribas gibt eine neutrale Bewertung ab
MM
12:24Goldman belässt Givaudan auf 'Sell' - Ziel 2700 Franken
DP
09:58Credit Suisse-Aktien fallen nach Abgang der Bezugsrechte unter 3 Franken
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
18:41Hawkish European Central Bank, Protests in China Weigh on European Equities
MT
10:08UK's Alveo Adds Swiss SIX Data to Platform
MT
25.11.Friday Trading Concludes With Most EU Stocks Higher as Germany Reports GDP Increase, Im..
MT
25.11.Swiss Jobs Rise 2.2% In Q3, Employment Grows 2.4%
MT
25.11.Swiss Nonfarm Payrolls Rise Further In Q3
MT
24.11.Swiss Q3 Overnight Stays, Arrivals Fall at Holiday Homes, Campsites; Rise at Collective..
MT
23.11.Increased November PMI Figures Lift European Stocks at Wednesday Closing
MT
23.11.Switzerland Adopts EU's Eighth Sanctions Package Against Russia
MT
22.11.Rise in Eurozone Consumer Confidence Helps Buoy European Bourses
MT
22.11.India's SMI Climbs to 32-Month High in November
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Top / Flop
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA117.25 Realtime Estimate-Kurse.2.13%
SWISS RE LTD83.39 Realtime Estimate-Kurse.0.98%
ROCHE HOLDING AG313.1 Realtime Estimate-Kurse.0.55%
NESTLÉ S.A.113.55 Realtime Estimate-Kurse.0.49%
SWISSCOM AG508 Realtime Estimate-Kurse.0.47%
UBS GROUP AG17.245 Realtime Estimate-Kurse.-1.34%
PARTNERS GROUP HOLDING AG927.3 Realtime Estimate-Kurse.-1.73%
GEBERIT AG455.85 Realtime Estimate-Kurse.-2.05%
SIKA AG237.85 Realtime Estimate-Kurse.-2.76%
CREDIT SUISSE GROUP AG3.029 Realtime Estimate-Kurse.-3.56%