1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
Verzögert Swiss Exchange  -  18/05 17:30:17
11579.14 PTS   -1.29%
Nachbörslich
 0.00%
11579.14 PTS
18.05.Globale Inflationsängste lassen europäische Aktien am Mittwoch im Minus schließen
MT
18.05.Aktien Schweiz Schluss: Klar im Minus wegen Zins- und Konjunktursorgen
AW
18.05.MÄRKTE EUROPA/Gewinnmitnahmen beenden Erholungsbewegung abrupt
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Schluss: Stabilisierung nach Vortagesverlusten - Starke Richemont

19.01.2022 | 18:16

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt hat sich am Mittwoch nach den klaren Abgaben des Vortages wieder stabilisiert. Die Indizes schlossen nur wenig verändert. Weiterhin lasteten die Sorgen um die Inflation und um die bevorstehenden Zinserhöhungen in den USA auf der Stimmung der Investoren, kommentierte ein Marktbeobachter.

Für Nervosität sorgten insbesondere Mutmassungen, wonach die US-Notenbank Fed angesichts der hohen Teuerungsraten die Zinsen im März gleich um 50 statt nur um 25 Basispunkte erhöhen könnte. Aber auch der schwelende Ukraine-Konflikt und ein eher enttäuschender Start in die Bilanzsaison in den USA wurden als Belastungsfaktoren angeführt. Hierzulande vollführten allerdings die Richemont-Titeln nach starken Quartalszahlen einen Kurssprung.

Der SMI schloss 0,03 im Minus auf 12'525,69 Punkten. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten und die Schwergewichte gekappt sind, gewann dagegen 0,15 Prozent auf 2005,46 Zähler während der breite SPI 0,21 Prozent auf 15'843,44 einbüsste. Im SLI schlossen 17 Titel im Plus und 13 im Minus.

Im Fokus standen am Berichtstag die Titel des Luxusgüterkonzerns Richemont (+5,2%), die einen Kurssprung vollführten und im Tagesverlauf gar ein neues Rekordhoch erreichten. Die Analysten zeigt sich von den Umsatzzahlen im Weihnachtsquartal beeindruckt. Auch gegenüber dem Vor-Corona-Niveau habe Richemont das Wachstum noch beschleunigt.

Im Sog von Richemont gewannen die Aktien der Rivalin Swatch (+2,6%) deutlich. Allerdings habe Richemont die Latte sehr hoch gelegt. Dies werde es für Swatch schwer machen, den Markt mit den möglicherweise kommende Woche anstehenden Zahlen zu überzeugen, hiess es.

Zu den klaren Gewinnern gehörten auch Adecco (+3,1%). Unterstützung erhielten die Titel des Personalvermittlers von den UBS-Analysten, die den Titel gleich um zwei Schritte auf "Buy" von "Sell" hochstuften. Sie erwarten im laufenden Jahr ein gutes organisches Wachstum für das Unternehmen, sollten doch die Personalmärkte von der anhaltenden Aufholjagd bei Neueinstellungen und einer steigenden Lohninflation profitieren.

Auch weitere typische Zykliker wie Sika (+2,2%), Schindler (+1,7%) oder ABB (+1,4) gewannen deutlich. Die Titel des Hörgerätespezialisten Sonova (+1,6%) profitierten von guten US-Absatzstatistiken, hiess es im Markt: So hätten diese deutliche Marktanteilsgewinne bei den Kriegsveteranen gezeigt.

Die Bankentitel konnten von guten Quartalsergebnissen der US-Institute Morgan Stanley und Bank of America nicht profitieren: Hierzulande ging es für die Grossbankenaktien der UBS (-0,5%) und vor allem der skandalgeplagten Credit Suisse (-1,5%) klar abwärts.

Durchzogen zeigten sich die SMI-Schwergewichte. So konnten die Titel des Pharmakonzerns Roche (+0,2%) den Handelstag im Plus beschliessen, während die Aktien der Rivalin Novartis (-0,8%) deutlich nachgaben. Klare Abgaben gab es für die seit Jahresbeginn sehr schwach gelaufenen Nestlé-Titel (-1,8%). Händler berichteten von Margenängsten im Vorfeld der Veröffentlichung der Jahresergebnisse.

Abwärts ging es auch mit Technologie-Titeln wie den Aktien des Chipherstellers AMS (-2,6%), die laut Händlern unter enttäuschenden Margenvorgaben des niederländischen Rivalen ASML litten, oder des Computermäuse-Herstellers Logitech (-2,7%).

Deutliche Abgaben erlitten auch die Versicherungsaktien von Swiss Life (-2,9%), für welche die Citigroup die Kaufempfehlung strich. Die grössten Kursverluste im SLI gab es für die Aktien des Bankensoftware-Unternehmens Temenos (-3,4%).

Am breiten Markt legten Tornos (+0,7%) nach guten Zahlen des Maschinenherstellers zu Umsatz und Auftragseingang zu. Kursgewinne gab es auch für die Titel von Burkhalter (+0,5%) und Poenina (+1,5%). Die beiden im Bereich Gebäudetechnik tätigen Unternehmen gaben Fusionsverhandlungen bekannt.

tp/ra


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -0.46%36.4 verzögerte Kurse.-21.52%
ASML HOLDING N.V. -2.59%514.9 Realtime Kurse.-25.20%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -1.10%0.695 verzögerte Kurse.-3.96%
BANK OF AMERICA CORPORATION -3.08%34.88 verzögerte Kurse.-19.11%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -1.19%1.2339 verzögerte Kurse.-8.90%
BURKHALTER HOLDING AG -1.00%79 verzögerte Kurse.26.67%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.65%0.77568 verzögerte Kurse.-1.62%
CITIGROUP INC. -3.39%49.32 verzögerte Kurse.-15.47%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA -2.39%106.15 verzögerte Kurse.-20.59%
CREDIT SUISSE GROUP AG -0.84%6.64 verzögerte Kurse.-24.53%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.83%1.04614 verzögerte Kurse.-8.19%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.46%0.012852 verzögerte Kurse.-4.30%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. -0.92%58.32 verzögerte Kurse.-23.44%
MORGAN STANLEY -2.70%80.69 verzögerte Kurse.-15.52%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -1.07%0.62921 verzögerte Kurse.-7.71%
NOVARTIS AG -0.47%87 verzögerte Kurse.8.88%
S&P GSCI CLASS III MILK (USD) -0.16%185.2696 Realtime Kurse.17.95%
SCHINDLER HOLDING AG -1.07%184.6 verzögerte Kurse.-23.65%
SIKA AG -0.91%261.6 verzögerte Kurse.-30.56%
SMI -1.29%11579.14 verzögerte Kurse.-8.89%
SONOVA HOLDING AG -6.12%313.2 verzögerte Kurse.-6.76%
SPI -1.44%14859.42 verzögerte Kurse.-8.32%
SWISS LIFE HOLDING AG -0.14%553.4 verzögerte Kurse.-0.86%
SWITZERLAND SWISS LEADER -1.48%1798.11 verzögerte Kurse.-11.79%
TEMENOS AG -3.47%96.18 verzögerte Kurse.-20.95%
THE SWATCH GROUP AG -3.09%238.5 verzögerte Kurse.-11.79%
UBS GROUP AG -0.75%17.29 verzögerte Kurse.6.09%
Alle Nachrichten zu SMI
18.05.Globale Inflationsängste lassen europäische Aktien am Mittwoch im Minus schließen
MT
18.05.Aktien Schweiz Schluss: Klar im Minus wegen Zins- und Konjunktursorgen
AW
18.05.MÄRKTE EUROPA/Gewinnmitnahmen beenden Erholungsbewegung abrupt
DJ
18.05.Aktien Schweiz schließen mit Gewinnmitnahmen schwach
DJ
18.05.KOF : Schweizer Tourismus wird sich voraussichtlich von den Auswirkungen des Ukraine-Krieg..
MT
18.05.Aktien Schweiz: Kursgewinne setzen sich in uneinheitlichem Markt durch
AW
18.05.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI zieht im frühen Handel leicht an
AW
18.05.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI mit knapp freundlicher Eröffnung erwartet
AW
17.05.Europäische Aktien weiten ihre Gewinne aus und schließen am Dienstag im Plus
MT
17.05.Aktien Schweiz Schluss: Leicht freundlich mit wenig Action - Bärenmarkt hält an
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
18.05.Fitch bestätigt Nestlé-Rating mit "A+" - Ausblick 'stabil'
AW
18.05.Fitch stuft CS-Rating auf 'BBB+' von 'A-' herunter - Ausblick 'stabil'
AW
18.05.PRESSE : Credit Suisse vor Bezirksgericht Zürich in Beschattungsaffäre verklagt
AW
18.05.WDH/Frankreichs Justiz ermittelt gegen Lafarge wegen Syrienaktivität
DP
18.05.Aktien Schweiz schließen mit Gewinnmitnahmen schwach
DJ
18.05.Lafarge wegen Beihilfe zu Verbrechen gegen Menschlichkeit angeklagt
AW
18.05.Lonza eröffnet neue Anlage für das Medikament von Kodiak Sciences zur Behandlung von Ne..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SMI
18.05.Global Inflation Fears Push European Stocks to Close Red on Wednesday
MT
18.05.KOF : Swiss Tourism Expected to Withstand Ukraine War Effects in Recovery Path
MT
18.05.Switzerland Leaves Russian Commodities Deals to Traders' Discretion
MT
17.05.European Stocks Extend Gains to Close Green on Tuesday
MT
17.05.Swiss Residential Property Prices Drop in Q1
MT
16.05.European Stocks Close Broadly Higher on Monday
MT
16.05.Swiss Voters OK Law Requiring Netflix, Other Streaming Platforms To Invest Revenue
MT
16.05.Fitch Affirms Switzerland's Sovereign Rating On Diversified, High Value-added Economy
MT
16.05.Cyclone Metals Secures Exploration Permits in New Zealand; Shares Jump 20%
MT
13.05.European Stocks Recover to Close Broadly Higher on Friday
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Top / Flop SMI
SGS AG2407 verzögerte Kurse.-2.07%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA106.15 verzögerte Kurse.-2.39%
GIVAUDAN SA3527 verzögerte Kurse.-2.62%
NESTLÉ S.A.119.38 verzögerte Kurse.-2.63%
LONZA GROUP AG534.6 verzögerte Kurse.-3.29%
Heatmap :