Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  Silver       XAGUSD

SILVER

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Schanghai-Composite auf Fünfjahreshoch

12.01.2021 | 08:58

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Mit einer uneinheitlichen Tendenz haben die Börsen in Ostasien und Australien am Dienstag den Handel beendet. Während der Aktienmarkt in Seoul nach den jüngsten deutlichen Aufschlägen unter Gewinnmitnahmen litt, ging es in Schanghai und Hongkong mit den andauernden Liquiditätszuflüssen kräftig nach oben - der Schanghai-Composite schloss auf einem Fünfjahreshoch. Die Stimmung wurde zudem übergeordnet weiter von der Hoffnung auf eine kräftige Konjunktur-Erholung im Jahr 2021 gestützt. Allerdings bleibt weltweit die Zahl der Neuinfektionen hoch und auch die Impfungen sind vielerorts eher schleppend angelaufen.

In Seoul drückten vor allem die Kursverluste bei den Technologie- und Autowerten den Kospi ins Minus, der schließlich 0,7 Prozent verlor. Zwischenzeitlich stand sogar ein Abschlag von rund drei Prozent auf der Börsentafel, doch im späten Handel kam es zu einer Erholung. Die Aktien von Index-Schwergewicht Samsung Electronics gaben um 0,4 Prozent nach und SK Hynix reduzierten sich um 3,0 Prozent. Beide Werte hatten jüngst kräftig zugelegt. Samsung Electronics war zuletzt im Gespräch für die geplante Auslagerung der Chip-Produktion durch Intel.

Bei den Autowerten gaben in Seoul Hyundai Motor um 2,4 Prozent nach. Der Konzern hatte am Freitag Gespräche mit Apple über eine Zusammenarbeit im Bereich fahrerloser elektrischer Fahrzeuge bestätigt. In der Folge hatte die Aktie an den vergangenen beiden Handelstagen um rund 30 Prozent zugelegt. Die Papiere des Stahlherstellers Posco verloren 2,5 Prozent.

   Schanghai steigt auf Fünfjahreshoch 

Dagegen erholte sich der chinesische Aktienmarkt von anfänglichen Verlusten. Der Schanghai-Composite gewann 2,2 Prozent auf 3.608 Punkte und schloss auf dem höchsten Stand seit Dezember 2015. Für den Hang-Seng-Index ging es im späten Handel um 1,1 Prozent aufwärts. Vor allem der andauernde Liquiditätszufluss von ausländischen Investoren habe das Sentiment gestützt, hieß es. Dies sorgte bei den Werten von Wertpapierhändlern für kräftige Gewinne. Allerdings raten die Analysten von Central China Securities Investoren zu einer abwartenden Haltung, denn gerade bei hoch bewerteten Aktien könnte die Volatilität steigen.

   Corona-Pandemie bleibt in Japan im Fokus 

In Tokio, wo am Vortag aufgrund eines Feiertages nicht gehandelt wurde, stieg der Nikkei-225 um 0,1 Prozent auf 28.164 Punkte. Die Blicke der Investoren seien weiterhin auf die hohen Corona-Neuinfektionen und die beschlossenen Maßnahmen der japanischen Regierung gerichtet, hieß es von einem Beobachter. Am Donnerstag hatte Premierminister Yoshihide Suga für Tokio und drei weitere Präfekturen den Notstand ausgerufen. Die Zahl der Neuinfektionen befinde sich aber weiterhin auf einem sehr hohen Niveau, so ein Händler. Daher dürften die beschlossenen Maßnahmen noch länger in Kraft bleiben - mit allen negativen Auswirkungen für die Konjunktur.

Bei den Einzelwerten ging es in Tokio für die Aktien von Chugai Pharmaceutical um 5,9 Prozent nach oben. Hintergrund war ein Bericht, wonach eine Studie gezeigt haben soll, dass das Präparat Tocilizumab von Chugai die Sterblichkeit von Covid-19-Patienten reduziert.

   Abgaben bei Rohstoffwerten drücken Sydney leicht ins Minus 

In Sydney reduzierte sich der S&P/ASX-200 um 0,3 Prozent. Hier hätten nach anfänglichen Kursaufschlägen einsetzende Gewinnmitnahmen bei den Rohstoffwerten den Markt ins Minus gedrückt, sagte ein Teilnehmer. Die Aktien von BHP reduzierten sich um 1,1 Prozent, Rio Tinto schlossen 0,8 Prozent tiefer und Fortescue gaben um 0,3 Prozent nach. Auch die Energiewerte verbuchten nach zuletzt vier Handelstagen mit Aufschlägen Gewinnmitnahmen. Der Sektor verlor 0,6 Prozent.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    6.679,10     -0,27%     +1,40%      06:00 
Nikkei-225 (Tokio)     28.164,34     +0,09%     +2,53%      07:00 
Kospi (Seoul)           3.125,95     -0,72%     -0,71%      07:00 
Schanghai-Comp.         3.608,34     +2,18%     +3,89%      08:00 
Hang-Seng (Hongk.)     28.204,29     +1,06%     +2,46%      09:00 
Taiex (Taiwan)         15.500,70     -0,36%     +5,21%      06:30 
Straits-Times (Sing.)   2.981,36     -0,09%     +4,93%      10:00 
KLCI (Malaysia)         1.607,88     -0,58%     -0,61%      10:00 
BSE (Mumbai)           49.297,18     +0,06%     +2,98%      11:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Mo, 9:04   % YTD 
EUR/USD                   1,2165      +0,1%     1,2153     1,2186   -0,4% 
EUR/JPY                   126,67      +0,0%     126,65     126,91   +0,5% 
EUR/GBP                   0,8975      -0,2%     0,8995     0,9032   +0,5% 
GBP/USD                   1,3555      +0,3%     1,3509     1,3491   -0,9% 
USD/JPY                   104,12      -0,1%     104,21     104,15   +0,9% 
USD/KRW                  1098,40      +0,1%    1097,45    1097,22   +1,2% 
USD/CNY                   6,4651      -0,2%     6,4808     6,4749   -0,9% 
USD/CNH                   6,4593      -0,3%     6,4770     6,4732   -0,7% 
USD/HKD                   7,7543      -0,0%     7,7553     7,7544   +0,0% 
AUD/USD                   0,7726      +0,4%     0,7696     0,7708   +0,3% 
NZD/USD                   0,7192      +0,4%     0,7162     0,7193   +0,1% 
Bitcoin 
BTC/USD                36.611,50      +6,3%  34.442,75  34.269,26  +26,0% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  52,72      52,25      +0,9%       0,47   +8,7% 
Brent/ICE                  56,08      55,66      +0,8%       0,42   +8,4% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.859,79   1.842,50      +0,9%     +17,29   -2,0% 
Silber (Spot)              25,44      24,93      +2,1%      +0,52   -3,6% 
Platin (Spot)           1.065,95   1.037,75      +2,7%     +28,20   -0,4% 
Kupfer-Future               3,58       3,56      +0,3%      +0,01   +1,8% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/ros/cln

(END) Dow Jones Newswires

January 12, 2021 02:57 ET (07:57 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BHP GROUP -0.13%2354 verzögerte Kurse.22.44%
BHP GROUP -1.92%49.13 Schlusskurs.15.79%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR 6.28%51409.86 Realtime Kurse.67.44%
CHUGAI PHARMACEUTICAL CO., LTD. -2.35%4657 Schlusskurs.-15.37%
FORTESCUE METALS GROUP LIMITED -4.72%21.61 Schlusskurs.-7.77%
HYUNDAI MOTOR COMPANY 0.84%239000 Schlusskurs.24.48%
KOSPI COMPOSITE INDEX 1.18%3073.98 Realtime Kurse.5.84%
MSCI TAIWAN (STRD, UHD) 0.27%671.35 Realtime Kurse.11.42%
NIKKEI 225 0.51%29559.1 Realtime Kurse.7.16%
POSCO 1.24%285000 Schlusskurs.4.78%
RIO TINTO GROUP -0.41%127.18 Schlusskurs.11.73%
RIO TINTO PLC -0.02%6435 verzögerte Kurse.17.66%
S&P/ASX 200 0.82%6818 Realtime Kurse.2.66%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 1.33%83600 Schlusskurs.3.21%
SILVER -1.52%26.313 verzögerte Kurse.0.72%
SK HYNIX, INC. 2.12%144500 Schlusskurs.21.94%
WTI 3.77%61.62 verzögerte Kurse.25.04%
Alle Nachrichten auf SILVER
15:02IRW-PRESS : MegaWatt Lithium and Battery Metals Corp.: Megawatt unterzeichnet Ab..
DJ
10:06IRW-PRESS  : MegaWatt Lithium and Battery Metals Corp.: MegaWatt Lithium meldet ..
DJ
09:50IRW-PRESS : Benchmark Metals Inc.: Benchmark priorisiert neue Gold-Silber-Explor..
DJ
08:31MÄRKTE ASIEN/Gewinne auf breiter Front - Chinas Börsen Tagessieger
DJ
07:07IRW-PRESS  : Max Resource Corp.: Max Resource meldet neue Kupferentdeckung bei C..
DJ
06:44MÄRKTE ASIEN/Börsen schütteln negative US-Vorgaben ab
DJ
02.03.IRW-PRESS  : First Majestic Silver Corp.: First -2-
DJ
02.03.IRW-PRESS : First Majestic Silver Corp.: First Majestic stellt Antrag auf ein Sc..
DJ
02.03.IRW-PRESS  : RYU Apparel Inc.: RYU Apparel Inc. sponsert Dima Sumchenko, kanadis..
DJ
02.03.IRW-PRESS  : Manning Ventures Inc.: Manning Ventures präsentiert Explorationsplä..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SILVER
18:15Gold slides to 9-month low as rising bond yields, dollar dim appeal
RE
18:03Sonoro Gold Says Tests on Cerro Caliche Ores Show High Gold Recoveries
MT
17:45Nornickle to Finalize Timeline for Resumption of Mining Operations in Norilsk..
MT
17:19KOOTENAY SILVER  : Down 4% as it Starts Drilling Program at Columba silver proje..
MT
15:33Nornickel will set a timeline to restore operations at mines and norilsk conc..
DJ
15:21Energy firms bet on hydrogen boom, but payday far away
RE
14:57SILVER SPRUCE RESOURCES  : Up In Afternoon Frankfurt Trade After Reporting Staki..
MT
14:27Baroyeca Gold & Silver Reports Results from Surface Rock Sampling Carried out..
MT
12:32HISCOX  : Insurer Hiscox counts cost of virus claims, 'brand damage' after court..
RE
10:53WISHBONE GOLD  : Secures Option to Acquire Silver-Base Metals Project in Western..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SILVER
Dauer : Zeitraum :
Silver : Chartanalyse Silver | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SILVER
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend