Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / Swiss Franc (EUR/CHF)    EURCHF   

EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Devisen: Euro gefallen - EUR/CHF wieder unter 1,08

26.11.2020 | 17:03

FRANKFURT (awp international) - Der Euro ist am Donnerstag nach anfänglichen Kursgewinnen unter Druck geraten. Am Nachmittag fiel der Kurs der Gemeinschaftswährung auf 1,1901 US-Dollar und notierte damit nur knapp über dem Tagestief von 1,1885 Dollar. Zuvor war der Euro bis auf rund 1,1941 Dollar gestiegen und erreichte so den höchsten Stand seit Anfang September.

Auch zum Franken büsste der Euro an Wert ein. Das Währungspaar EUR/CHF notierte zuletzt mit 1,0798 wieder unter der Marke von 1,08. Am Vortag erst war das Paar noch bis auf 1,0871 gestiegen, womit der Franken zum Euro auf dem höchsten Stand seit fast sechs Monaten notiert hatte. Das USD/CHF-Paar wurde derweil am späten Nachmittag - insgesamt wenig verändert - bei 0,9071 gehandelt.

Klare Erklärungen für den wieder schwächeren Euro gab es im Handel keine. Marktteilnehmer sprachen von einem grundsätzlich ruhigen Tag. Vor allem fehlten Impulse aus den USA, da dort der Feiertag Thanksgiving begangen wird.

Unter Druck geraten ist auch die schwedische Krone. Sie gab zu allen wichtigen Währungen deutlich nach. Die schwedische Notenbank weitete ihre Anleihekäufe inmitten der zweiten Corona-Welle deutlich aus. Das Volumen des Kaufprogramms erhöht die Reichsbank um 200 Milliarden auf 700 Milliarden Kronen (etwa 69 Milliarden Euro). Analysten hatten mit der weiteren Lockerung der Geldpolitik gerechnet, zumeist aber eine geringere Anhebung erwartet.

Gefallen ist auch das britische Pfund. Es zeichnet sich immer noch keine baldige Einigung ab in den stockenden Gesprächen über einen Handelspakt zwischen der Europäischen Union (EU) und Grossbritannien. EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen hatte am Mittwoch erklärt, ob ein Freihandelsabkommen mit London zustande komme, sei immer noch nicht sicher. Der Londoner "Guardian" meldete, Chefunterhändler Michel Barnier habe mit einem Rückzug aus den Verhandlungen gedroht, falls Grossbritannien sich nicht binnen 48 Stunden bewege. Die Drohung mit Gesprächsabbruch wurde von EU-Seite dementiert, von britischer Seite nicht kommentiert.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,89129 (0,89129) britische Pfund und 124,04 (124,19) japanische Yen fest.

Die Feinunze Gold (31,1 Gramm) wurde am Nachmittag in London mit 1808 Dollar gehandelt. Das waren etwa ein Dollar mehr als am Vortag.

jsl/l/uh/rw


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) 0.08%1.77398 verzögerte Kurse.-0.08%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) -0.07%1.7408 verzögerte Kurse.0.21%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) -0.16%141.692 verzögerte Kurse.0.66%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) -0.18%1.89602 verzögerte Kurse.0.24%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) -0.07%1.21376 verzögerte Kurse.0.24%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.19%1.36533 verzögerte Kurse.0.08%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.06%0.8883 verzögerte Kurse.-0.49%
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) 0.00%1.07841 verzögerte Kurse.-0.32%
NORWEGIAN KRONER / SWEDISH KRONA (NOK/SEK) 0.04%0.9699 verzögerte Kurse.1.78%
US DOLLAR / SWISS FRANC (USD/CHF) 0.12%0.889 verzögerte Kurse.0.36%
Alle Nachrichten auf EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF)
14.01.Litauen mit deutlich mehr Todesfällen im Corona-Jahr 2020
DP
2020MÄRKTE USA/Politische Risiken dürften Wall Street drücken
DJ
2020MÄRKTE EUROPA/Börsen weiten Verluste aus - Risikoabbau vor Wochenende
DJ
2020MÄRKTE EUROPA/Aktien unter Druck - Brexit und Corona belasten
DJ
2020Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
2020MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter zwischen EZB, Brexit und Corona
DJ
2020MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa
DJ
2020MÄRKTE USA/Corona-Sorgen und Arbeitsmarktdaten belasten
DJ
2020MÄRKTE EUROPA/EZB sorgt für Bewegung - Bankentitel unter Druck
DJ
2020MÄRKTE USA/Schwache Arbeitsmarktdaten drücken auf die Stimmung
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF)
13.01.Estonian opposition asked to step in after PM quits over scandal
RE
2020SECTOR UPDATE : Financial Stocks Rally Premarket Tuesday
MT
2020SECTOR UPDATE : Financial
MT
2020Wall Street Advances Pre-Bell Ahead of Fed Chair Powell's Testimony; European..
MT
2020Bank of Nova Scotia Fiscal Q4 Adjusted Earnings Beat, Revenue Narrowly Misses..
MT
2020Telia to remove all Huawei equipment in Lithuania
RE
2020Dollar drops as stocks surge, Fed keeps policy unchanged
RE
2020Dollar gains as investors unwind bets on big fiscal spending
RE
2020Lithuania stops Baltics power trade with Belarus, Russia over nuclear plant
RE
2020Dollar retreats on U.S. stimulus hopes
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF)
Dauer : Zeitraum :
Euro / Swiss Franc (EUR/CHF) : Chartanalyse Euro / Swiss Franc (EUR/CHF) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral