Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  London Stock Exchange  >  Computacenter plc    CCC   GB00BV9FP302

COMPUTACENTER PLC

(CCC)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert London Stock Exchange - 23.01. 17:35:04
1768 GBp   +0.51%
14.01.COMPUTACENTER PLC : Angriff auf einen wichtigen Widerstand
2019AKTIEN EUROPA : Anleger ziehen sich weiter zurück
AW
2019COMPUTACENTER PLC : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener Analysen

Computacenter plc : Angriff auf einen wichtigen Widerstand

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
14.01.2020 | 08:25
Kauf nach Kurskorrektur
Die konditionierte Order wurde gelöscht
Einstiegskurs : 1655GBp | Target : 1829GBp | Stop-Loss : 1600GBp | Annullierungsschwelle : 1755GBp | Potenzial : 10.51%
Der Kurs der Computacenter plc Aktie handelt in umittelbarer Nähe eines Widerstandes, der zunächst weiteres Gewinnpotential begrenzt. Anleger können sich allerdings darauf einstellen, dass dieses Kursniveau aus charttechnischen Gesichtspunkten nicht gehalten werden kann.
Anleger können Kurse um 1655 GBp zum Einstieg nutzen mit einem Kursziel bei 1829 GBp.
Computacenter plc : Computacenter plc : Angriff auf einen wichtigen Widerstand
Übersicht
  • Das Unternehmen weist solide Fundamentaldaten auf. Mehr als 70% der Unternehmen verfügen über einen schwächeren Mix aus Wachstum, Rentabilität, Verschuldung und Vorhersagbarkeit.
  • Das Unternehmen befindet sich bei einem kurzfristigen Anlagehorizont in einer aus fundamentaler Betrachtungsperspektive attraktiven Situation.

Stärken
  • Die Schätzungen der verschiedenen Analysten zur Entwicklung der Geschäftsaktivität sind relativ ähnlich. Dies resultiert aus der guten Vorhersagbarkeit in Verbindung mit der Geschäftsaktivität des Unternehmens und/oder einer ausgezeichneten Kommunikation des Unternehmens gegenüber Analysten.
  • Im Allgemeinen veröffentlicht das Unternehmen Ergebnisse, die über den Konsensusschätzungen der Analysten liegen - bei einer Überraschungsrate, die generell positiv ist.
  • Die Aktie wird mit 2019 à 0.36 X Umsatz bewertet, einem sehr attraktiven Bewertungsniveau gegenüber der Mehrzahl der börsennotierten Unternehmen.
  • Die Vorhersagen zum Unternehmensumsatz wurden im Konsensus der für das Unternehmen zuständigen Analysten jüngst nach oben revidiert.
  • Für das abgelaufene Jahr haben die Analysten ihre Umsatzerwartungen für das Unternehmen regelmäßig nach oben revidiert.
  • Die Analysten heben die positive Entwicklung der Geschäftsaktivität des Konzerns hervor, indem sie ihre Erwartungen bezüglich des Gewinn/Aktie deutlich nach oben revidiert haben.
  • Über die vergangenen 12 Monate haben die Analysten ihre Schätzungen zur Rentabilität über die kommenden Berichtszeiträume deutlich nach oben revidiert.
  • Die Aktie befindet sich innerhalb des wöchentlichen Betrachtungszeitraums in einer technischen Konstellation, die oberhalb der Unterstützung bei 1375 GBp für steigende Kurse sorgen könnte.

Schwächen
  • Die Aktie bewegt sich in der Nähe eines auf Wochenschlusskursen basierenden, langfristigen Widerstandes bei 1808 GBp. Unter diesem Kursniveau könnte sich die Upside als begrenzt herausstellen.
  • Das Unternehmen weist eine unzureichende Rentabilität aus.

Alexis Colardelle
© MarketScreener.com 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website 4-traders.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website 4-traders.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern (GBP)
Umsatz 2019 5 162 Mio
EBIT 2019 145 Mio
Nettoergebnis 2019 100 Mio
Liquide Mittel 2019 79,3 Mio
Div. Rendite 2019 1,96%
KGV 2019 20,1x
KGV 2020 19,4x
Marktkap. / Umsatz2019 0,37x
Marktkap. / Umsatz2020 0,35x
Marktkap. 1 995 Mio
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 1 773,33  GBp
Letzter Schlusskurs 17,68  GBp
Abstand / Höchstes Kursziel 11 778%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9 930%
Abstand / Niedrigsten Ziel 8 384%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Michael John Norris Chief Executive Officer & Executive Director
Peter Ryan Non-Executive Chairman
Francis Anthony Conophy Executive Director & Group Director-Finance
Mark Slaven Group Chief Information Officer
Peter James Ogden Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
COMPUTACENTER PLC-0.79%2 607
ACCENTURE-0.55%132 974
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION3.83%127 434
TATA CONSULTANCY SERVICES0.43%116 506
AUTOMATIC DATA PROCESSING, INC.4.59%77 163
VMWARE, INC.-1.21%61 470