Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM (DTE)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Telekom : Computerhilfe mit Charlene

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
08.01.2019 | 05:54

Wenn das Mailprogramm nicht mailt, der Drucker nicht druckt oder das Schnurlos-Telefon zuhause keinen Empfang hat - dann hilft kein Fluchen, sondern die Computerhilfe der Telekom.

Bundesweit mehr als 300 Mitarbeiter kümmern sich unter der Nummer 0800 / 330 14 72 um alle nur denkbaren Probleme mit Internet, PC, Mac, Smartphone oder Tablet.

Zu den Experten gehören auch jede Menge kompetente Frauen, die am Telefon und Rechner Technikfragen lösen. Eine von ihnen ist Charlene Parus in Chemnitz, die sich auf Router und Mailprogramme spezialisiert hat. Sie ist nicht nur Technikexpertin, sondern auch Markenbotschafterin und Corporate Influencer der Telekom, und twittert unter @fraumagenta. Weitere spannende Technikberufe für Frauen bei der Telekom lernt ihr in unserer Videoreihe 'Frauen im Netz' kennen.

Charlene Parus erklärt uns, was hinter der Computerhilfe steckt, und was sie als 'Frau Magenta' am Telefon alles erlebt.

So funktioniert die Computerhilfe

'Da kommt alles Vorstellbare und Unvorstellbare rein', verrät Charlene Parus über die Sorgen und Anliegen ihrer Kunden, die mit Internetwolke oder Outlook nicht mehr weiterkommen, oder bei denen sich das Smartphone partout nicht mit dem WLAN verbinden will.

Einfachere Fragen kann die Telekom-Expertin meist direkt am Telefon beantworten. Wenn's komplizierter wird, wenn der Kummer der Kunden größer ist, kann sie sich per Fernwartung auf Computer, Smartphone oder Tablet aufschalten. Die Anrufer können die Problemlösung dann 'live' am Bildschirm mitverfolgen. 'Dann übernehm ich mal das Mäuschen, und Sie dürfen loslassen', heißt das dann bei Charlene Parus.

Von da an ist es meist nicht mehr weit zur Lösung des Problems. Denn den allergrößten Teil der technischen 'Wehwehchen' ihrer Kunden können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Computerhilfe auch tatsächlich lösen.

So sieht ein typischer Fall aus

Die Anrufe oder auch Chats der Computerhilfe, die ab 5,95 Euro im Monat auch für Nicht-Telekom-Kunden zur Verfügung steht, sind die reinste Wundertüte. Bei den rund 2.400 Anliegen pro Tag ist alles vertreten, was auch nur annähernd mit Computern oder Telekommunikation zu tun hat.

Charlene Parus schildert einen typischen Fall: 'Bei einer Kundin hat der Router die Verbindung zum Schnurlos-Telefon verloren.' Nur durch ein paar Fragen allein lässt sich dieses Problem nicht lösen.
Deshalb wählt sich die Expertin mit Zustimmung der Kundin auf deren Computer ein, übernimmt das 'Mäuschen' und öffnet die Software des Speedport-Routers. Dort sieht Charlene Parus diesmal gleich auf den ersten Blick, wo das Problem liegt: Ganz unten auf der Seite steht der Hinweis 'Es sind keine Schnurlostelefone angemeldet!'. So kann's auch nicht funktionieren mit dem DECT -Telefon.

'Frau Magenta' erklärt der Kundin, woran's liegt: 'Ich sehe gerade, wir haben noch gar keine Schnurlos-Telefone mit dem Router verbunden. Das müssen wir jetzt einmal machen.' Die Dame muss dann nur noch den 'Anmelden'-Knopf auf ihrem Router drücken - und schon kann sie wieder über Festnetz telefonieren.

'Okay, super, dann haben wir's ja wieder', verabschiedet sich Charlene Parus von ihrer überaus erleichterten Kundin. Diesmal war das Problem relativ einfach zu lösen. Wenn's mal komplizierter wird, hängen die gängigsten Routermodelle im Call Center. Hier kann die Expertin dann direkt 'am lebenden Objekt' Problemlösungen ausprobieren.

Technikhilfe von einer Frau - na klar

Charlene Parus hat Dialogmarketing gelernt, und hat sich danach für die technische Schiene entschieden. 'Man kann sich auch als Quereinsteiger schnell hier reinfinden', verrät sie. 'Das macht mich auch sehr stolz, weil ich zuvor beruflich noch nie mit Technik zu tun hatte. Und ich würde allen Frauen gerne die Berührungsängste nehmen.'

Wenn die Kunden bei ihr anrufen und technischen Rat suchen, ist die weibliche Stimme am anderen Ende der Leitung 'in aller Regel' kein Problem. Manchmal aber doch: 'Ab und zu gibt es natürlich Fälle, wo gerade ältere Herren sagen, wie, eine Frau? Nee, das will ich nicht, die ist ja gar nicht so kompetent.' Charlene Parus bleibt dann ganz gelassen: 'Ich versuche den Herrn dann immer umzustimmen und ihm klarzumachen, dass ich genau die gleiche Kompetenz habe wie meine männlichen Kollegen.'

Am Ende gibt's dann meist ein Technik-Happy-End: 'Das sind meistens die glücklichsten Kunden, die echt überrascht sind und sagen, Mensch, die Frau hat mir doch echt gut geholfen.'

Noch sind Router und Mailprogramme das tägliche Brot von Charlene Parus. Doch das könnte sich mittelfristig ändern. Denn die Quereinsteigerin aus Chemnitz nimmt mittlerweile an einem Führungskräfte-Programm der Telekom teil. 'Ich würde der Technik gerne treu bleiben', sagt sie, 'aber wir schauen natürlich, wo mein Weg hingeht'.

So oder so: Die berufliche Zukunft von 'Frau Magenta' bei der Telekom sieht in jedem Fall rosig aus.

Mehr Info im Video:

Deutsche Telekom AG veröffentlichte diesen Inhalt am 08 Januar 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 08 Januar 2019 04:53:02 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM
17.01.DIGITALE KUNST : Von Teilhabe, glücklichen Malern und Künstlicher Intelligenz
PU
17.01.DEUTSCHE TELEKOM : Netzausbau 3/19
PU
17.01.DEUTSCHE TELEKOM : Zeitung - Ermittlungen gegen Huawei in den USA
RE
16.01.DEUTSCHE TELEKOM : OTE vereinbart Verkauf von Telekom Albania für 50 Millionen E..
PU
15.01.DEUTSCHE TELEKOM : Dual studieren mit E-Learning? So funktioniert es.
PU
15.01.ANALYSE/HAUCK & AUFHÄUSER : Nervosität im deutschen Telekomsektor vor 5G-Auktion
DP
15.01.DEUTSCHE TELEKOM : Smarte Schnelllauftore von Hörmann
PU
14.01.CONNECTED THINGS HUB : Alle Sensordaten auf einen Blick
PU
11.01.DEUTSCHE TELEKOM : und Ericsson erzielen glasfaserähnliche Ergebnisse mit Drahtl..
PU
11.01.DEUTSCHE TELEKOM : Goingsoft wird Teil der Telekom-Familie
PU
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM
17.01.Germany considers barring Huawei from 5G networks
RE
17.01.In 5G play, Vodafone and IBM link up cloud systems for business
RE
17.01.Germany considering ways to exclude Huawei from 5G auction - report
RE
17.01.HUAWEI UNDER U.S. PROBE FOR ALLEGEDL : report
AQ
16.01.DEUTSCHE TELEKOM : OTE agrees to sell Telekom Albania
PU
15.01.DEUTSCHE TELEKOM : Dual studies with eLearning? How it works.
PU
15.01.Germany to permanently nationalise truck toll company
RE
15.01.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : IBM, T-Systems to jointly offer mainframe serv..
RE
14.01.EUROPEAN PRESS ROUNDUP : HMV Bid Deadline Looms; T-Systems Pairs Up With IBM
DJ
14.01.TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON : Ericsson and Deutsche Telekom have developed a..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 75 227 Mio
EBIT 2018 9 847 Mio
Nettoergebnis 2018 3 945 Mio
Schulden 2018 53 925 Mio
Div. Rendite 2018 4,80%
KGV 2018 17,82
KGV 2019 14,39
Marktkap. / Umsatz 2018 1,65x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,57x
Marktkap. 69 874 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Telekom : Chartanalyse Deutsche Telekom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 16,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Thomas Dannenfeldt Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE TELEKOM-0.98%79 573
VERIZON COMMUNICATIONS3.34%235 855
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP1.56%82 343
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%52 365
TELEFONICA3.80%45 044
ORANGE-5.33%40 532