Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Telekom: DataGuard DSGVO-Pakete für alle Unternehmensgrößen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.05.2019 | 15:49
  • Kooperation mit TechBoost-Startup DataGuard
  • DSGVO-Konformität durch Machine Learning und qualifizierte Beratung
  • Zuverlässiger Datenschutz zum Festpreis

Datenschutz leicht gemacht: Ab sofort bieten Telekom und DataGuard ein innovatives Datenschutzpaket. Mit dem Angebot können neben Konzernen auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ohne eigenen Datenschutz-beauftragten die Vorgaben der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zuverlässig und kostengünstig erfüllen. DataGuard übernimmt dabei für seine Kunden die Rolle eines externen Datenschutzbeauftragten: Das Münchner Startup analysiert den Datenschutzbedarf des Kunden und stellt durch Datenschutz-Audits, Dokumentationen und individuell abgestimmte Handlungsempfehlungen sicher, dass Unternehmen alle DSGVO-Bestimmungen lückenlos erfüllen. Die DataGuard-Pakete gibt es aufwandsabhängig zu gestaffelten Festpreisen ab 150 Euro monatlich.

Kombination aus Künstlicher Intelligenz und individueller Beratung

DataGuard betreut mit seiner neuartigen 'Datenschutz-as-a-Service'-Lösung eine vierstellige Kundenzahl. Bei der persönlichen Betreuung seiner Kunden setzt das Unternehmen auf eine selbst entwickelte Webplattform, die mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) zahlreiche Arbeitsschritte digitalisiert und automatisiert. 'Für den Kunden ist es günstiger und effizienter, wenn repetitive Tätigkeiten von einem Algorithmus und eben nicht von einem Anwalt oder Berater erledigt werden', sagt Thomas Regier, Geschäftsführer und Mitgründer von DataGuard. 'Unsere Plattform spielt eine wichtige Rolle bei der Auditierung unserer Kunden, der Erstellung von Dokumentationen und Maßnahmenkata¬logen oder der Bearbeitung von Verträgen. Durch gezielten Technologieeinsatz bleibt unseren Datenschutzbeauftragten viel mehr Zeit, komplexe Sachverhalte eingehend zu prüfen, Fragen des Kunden zu beantworten und ihn bei der Umsetzung der DSGVO zu unterstützen', so Regier weiter. Das etwa 100-köpfige DataGuard-Team besteht aus erfahrenen Rechtsanwälten, IT-Security-Experten, Ingenieuren und Betriebswirten. Durch die enge Zusammenarbeit mit tausenden Unternehmenskunden hat sich das Team neben der technisch-juristischen Expertise auch ein hohes Maß an Branchenkenntnis angeeignet.

DataGuard ergänzt Datenschutz-Engagement der Telekom

'Für unsere Geschäftskunden - vom Handwerksbetrieb bis hin zum Industriekonzern - hat die DSGVO eine enorme Relevanz', stellt Matthias Schievelbusch, Leiter Startup-Kooperationen der Telekom Deutschland fest. 'Die Kooperation mit DataGuard ergänzt unser bereits hohes Engagement in diesem Bereich perfekt durch einen innovativen, extrem nützlichen und erschwinglichen Service für unsere Kunden.' DataGuard hostet die Daten in der Open Telekom Cloud. 'Die Public Cloud der Telekom gewährleistet umfassenden Datenschutz und höchste Sicherheit, von der auch unsere Kunden profitieren', sagt Regier.

Gefördert im TechBoost-Programm

DataGuard ist Teil des TechBoost-Programms der Telekom. Mit diesem fördert der Bonner Konzern aufstrebende Startups, die relevante, digitale Lösungen für Unternehmen anbieten. Die Telekom stellt Startups unter anderem Kapazitäten in der Open Telekom Cloud kostenfrei zur Verfügung und verschafft den jungen Unternehmen über ihr Netzwerk wertvolle Kontakte. 'Durch die Kooperation können wir unser Angebot weiter skalieren und zehntausende Geschäftskunden in Deutschland und darüber hinaus erreichen', sagt Regier. 'Ohne TechBoost wäre eine derart groß angelegte Kooperation nicht entstanden.'

Weitere Informationen zu TechBoost finden Sie unter www.telekom.de/techboost, mehr über DataGuard unter www.dataguard.de/telekom.

Deutsche Telekom AG veröffentlichte diesen Inhalt am 15 Mai 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 15 Mai 2019 13:48:05 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM AG
14:33EIN JAHR FUNKLOCH-APP IN SACHSEN-ANH : Nutzer und Anbieter empfinden anders
DP
12.09.Exane BNP hält Sorgen vor viertem Mobilfunknetz für übertrieben
DP
10.09.Telefonica Deutschland prüft Verkauf von Mobilfunkmasten
AW
08.09.Scheuer legt Mobilfunkstrategie vor - Ausbau der Netze beschleunigen
DP
08.09.WDH : Scheuer legt Mobilfunkstrategie für weiteren Ausbau vor
DP
06.09.VERTRAG MIT DEM BUND : Mobilfunk-Firmen wollen Netz verbessern
DP
06.09.PWC : Virtual Reality auf dem Weg aus der Nische
DP
06.09.KORREKTUR/KREISE/MOBILFUNK-AUSBAU : Bund und Konzerne schließen Vertrag
DP
06.09.KREISE/AUSBAU DES MOBILFUNKNETZES : Bund und Konzerne schließen Vertrag
DP
05.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 05.09.2019 - 15.15 Uhr
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
09.09.T-MOBILE US, INC. : Entry into a Material Definitive Agreement, Financial Statem..
AQ
09.09.CARCONNECT : ZTE and Deutsche Telekom make cars smarter and safer
AQ
06.09.Qualcomm-Samsung axis brings 5G to the masses as Huawei struggles
RE
06.09.Qualcomm-Samsung axis brings 5G to the masses as Huawei struggles
RE
05.09.Deutsche Telekom 5G network goes live in five German cities
RE
28.08.DEUTSCHE TELEKOM : Ericsson - Deutsche Telekom and Ericsson join forces on publi..
AQ
27.08.Ericsson, Deutsche Telekom team up for industrial 5G services in Germany
RE
27.08.DEUTSCHE TELEKOM : Faster surfing with the first small cell antennas for 5G
AQ
16.08.Freenet threatens to derail $6.4 billion Sunrise-UPC deal
RE
12.08.DEUTSCHE TELEKOM : Mobile Connect
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 79 691 Mio
EBIT 2019 11 262 Mio
Nettoergebnis 2019 4 045 Mio
Schulden 2019 72 469 Mio
Div. Rendite 2019 4,98%
KGV 2019 17,6x
KGV 2020 14,3x
Marktkap. / Umsatz2019 1,81x
Marktkap. / Umsatz2020 1,75x
Marktkap. 71 782 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 16,60  €
Letzter Schlusskurs 15,08  €
Abstand / Höchstes Kursziel 29,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,1%
Abstand / Niedrigsten Ziel -19,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE TELEKOM AG2.13%79 493
VERIZON COMMUNICATIONS7.49%247 995
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP17.09%88 252
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%53 210
BCE INC.19.28%43 189
ORANGE-2.01%40 752