Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Kudelski SA    KUD   CH0012268360

KUDELSKI SA

(KUD)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Kudelski schreibt im ersten Semester erneut rote Zahlen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.08.2019 | 07:32

Cheseaux-sur-Lausanne (awp) - Der Technologiekonzern Kudelski hat im ersten Halbjahr 2019 erneut einen Verlust geschrieben. Die Zeichen bei den Westschweizern stehen auf Umbruch, denn künftig sollen das Geschäft mit dem Schutz vor Cyberrisiken und der Bereich "Internet der Dinge" mehr Gewicht erhalten. Das verursacht Anlaufkosten.

Der Verlust ist in der ersten Jahreshälfte zwar zurückgegangen, beläuft sich aber immer noch auf 20,4 Millionen US-Dollar. Vor einem Jahr hatte sich der Fehlbetrag auf 38,0 Millionen belaufen.

Allein für den Umbau sind laut Mitteilung vom Mittwoch Restrukturierungskosten in der Höhe von 13,7 Millionen Dollar angefallen. Im vergangenen Jahr hatte man dazu bis im Juni 28 Millionen in die Hand genommen.

Klammert man die Kosten für den Umbau des Gerüsts von Kudelski aus, dann ist das Betriebsergebnis auf Stufe EBITDA um die Hälfte auf 29,2 Millionen Dollar gestiegen.

Kudelski legt in Zukunft einen Schwerpunkt auf den Ausbau der neuen Bereiche Cybersecurity und "Internet der Dinge", während das traditionelle Geschäft mit Verschlüsselungslösungen im Pay-TV-Markt und Zutrittssystemen weiterhin Ertragspfeiler bleiben sollen.

Umsatz sinkt

Insgesamt sank der Umsatz der Gruppe um 8,5 Prozent auf 400,6 Millionen Dollar. Rückläufig waren etwa die Verkäufe bei "Integrated Digital TV" (-14%), der grössten Sparte. "Public Access" (Zutrittsysteme u.a. für Bergbahnen und Parkhäuser) erlitt eine Umsatzeinbusse von 2,3 Prozent.

Dafür hat Kudelski auf der anderen Seite die Kosten um fast 30 Prozent auf 54,8 Millionen Franken gesenkt. Eingeschenkt hat vor allem das laufende Programm zur Kostensenkung mit 29,9 Millionen, teilte Kudelski mit.

Mit den vorgelegten Zahlen hat Kudelski die Markterwartungen auf allen Stufen verfehlt. Die befragten Analysten hatten durchschnittlich (AWP-Konsens) einen Umsatz von 437,9 Millionen Dollar, einen bereinigten EBITDA von 24,4 Millionen und einen Reinverlust von 13,2 Millionen erwartet.

Kudelski geht für das Geschäftsjahr 2019 unverändert von einem EBITDA vor Restrukturierungskosten im Bereich von 80 bis 95 Millionen Dollar aus.

Der Konzern rechne aber in der zweiten Jahreshälfte mit einem stärkeren Geschäftsgang in der zweiten Jahreshälfte und einem höheren Cashflow. Es würden jedoch weitere Restrukturierungskosten anfallen. Der ausgewiesene EBITDA werde damit im zweiten Semester etwa so hoch ausfallen wie in den Monaten Januar bis Juni.

ra/mk

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu KUDELSKI SA
12.09.Aktien Schweiz Vorbörse: Weitere Kursgewinne erwartet - Fokus auf EZB
AW
11.09.BÖRSE ZÜRICH : Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
10.09.Kudelski-Tochter mit erstem Kunden für Smart-TV-Sicherheitslösung "TVkey Clou..
AW
05.09.Aktien Schweiz Vorbörse: Fester - Optimismus bei Handelsstreit und Brexit
AW
04.09.Kudelski erhält Auftrag aus Osteuropa
AW
26.08.Aktien Schweiz Vorbörse: Deutlich tiefer - Handelskrieg sorgt für Turbulenzen
AW
21.08.Kudelski-Aktie nach Halbjahreszahlen fester
AW
21.08.BÖRSE ZÜRICH : Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
21.08.Kudelski schreibt im ersten Semester erneut rote Zahlen
AW
21.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 3. September 2019
DP
Mehr News
News auf Englisch zu KUDELSKI SA
13.09.Kudelski Group to Bring End-to-End IoT Security to Deutsche Telekom's nuSIM S..
TE
13.09.NAGRA enables cloud-based OTT for Montecable in Uruguay with Conax GO Live so..
TE
12.09.VODAFONE extends deployment of NAGRA security solutions across its operating ..
TE
11.09.KUDELSKI SECURITY NAMED A MAJOR PLAY : U.S. Emerging Managed Security Services
TE
10.09.HD+ in Germany deploys TVkey Cloud by NAGRA and Samsung Electronics
TE
09.09.Airtel subsidiary, Wynk, selects NAGRA's cloud.SSP, the cloud-based security ..
TE
04.09.DIGI | RCS & RDS deploys NAGRA cardless content protection in Romania and Hun..
TE
03.09.Partner of the 3rd Swiss Digital Day, Kudelski Group commits to Lifelong Lear..
TE
21.08.2019 half year results
TE
24.07.Kudelski Security Recognized for Industry Leadership in Managed Security Serv..
TE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 851 Mio
EBIT 2019 5,86 Mio
Nettoergebnis 2019 -13,6 Mio
Schulden 2019 398 Mio
Div. Rendite 2019 1,57%
KGV 2019 -80,1x
KGV 2020 18,9x
Marktkap. / Umsatz2019 0,87x
Marktkap. / Umsatz2020 0,80x
Marktkap. 346 Mio
Chart KUDELSKI SA
Dauer : Zeitraum :
Kudelski SA : Chartanalyse Kudelski SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse KUDELSKI SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung VERKAUFEN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 5,25  CHF
Letzter Schlusskurs 6,33  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 7,42%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -17,0%
Abstand / Niedrigsten Ziel -36,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
André Kudelski Chairman & Managing Director
Pierre Gerard Jean Roy COO-Digital TV & Group Executive Vice President
Mauro Saladini Chief Financial Officer
Christophe Nicolas Group Chief Information Officer
Laurent T. Dassault Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
KUDELSKI SA14.01%350
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION26.35%127 274
ACCENTURE38.02%124 000
TATA CONSULTANCY SERVICES12.71%113 244
AUTOMATIC DATA PROCESSING22.34%69 318
VMWARE, INC.10.19%61 748