Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Zurich Insurance Group    ZURN   CH0011075394

ZURICH INSURANCE GROUP

(ZURN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Zurich Schweiz übernimmt von CSS das KMU-Geschäft

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
15.01.2020 | 11:38

Zürich (awp) - Die Zurich baut in der Schweiz das KMU-Geschäft aus. Die Versicherungsgruppe übernimmt vom Krankenversicherer CSS in der Krankentaggeld- und Unfallversicherung ein Portfolio mit insgesamt rund 30'000 Firmenkunden. Die CSS will sich künftig noch stärker auf das Kerngeschäft mit Privatkunden konzentrieren.

Konkret wechseln Firmenkunden der kollektiven Krankentaggeldversicherung nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG), der obligatorischen Unfallversicherung (UVG) sowie der Unfallzusatzversicherung von der CSS zur Zurich, wie die Firmen am Mittwoch bekanntgaben. Die Zurich übernehme sämtliche Verträge und führe diese zu gleichen Konditionen weiter. Zum Volumen des verkauften Geschäfts werden keine Angaben gemacht.

Geplant ist, dass die Geschäftsteile Mitte des Jahres von der CSS zur Zurich übergehen. Noch ausstehend ist die Zustimmung der Wettbewerbskommission Weko sowie der Eidgenössischen Finanzmarkaufsicht Finma zur Transaktion.

Gewisse Teile des Firmenkundengeschäfts verbleiben bei der CSS. Dabei handelt es sich um die im Vergleich zum VVG etwa bei den Leistungen leicht anders ausgestaltete kollektive Krankentaggeldversicherung nach dem Krankenversicherungsgesetz (KVG) sowie die von Firmen abgeschlossenen Rahmenverträge zur Krankenzusatzversicherung für Einzelversicherte.

CSS-Mitarbeiter wechseln zur Zurich

Im Rahmen der Transaktion übernimmt die Zurich von der CSS 68 Mitarbeitende. Sie sollen regional an den bisherigen Standorten zu vergleichbaren Bedingungen weiter beschäftigt werden, verspricht die CSS. Für neun weitere Mitarbeitende werde gemeinsam mit der Zurich nach Anschlusslösungen gesucht.

Derzeit baut die Zurich ihren Regionalsitz in der Innerschweiz aus. Mitte 2020 werde man unweit des bisherigen Gebäudes in Kriens in der Überbauung "Matteo" neue Räumlichkeiten mit Platz für rund 150 Mitarbeitenden beziehen, so die Mitteilung.

Vom Wechsel des CSS-Portfolios ist auch die Suva betroffen. Derzeit ist sie in dem von der CSS verkauften Geschäft für die Schadenabwicklung zuständig. Dies werde noch bis zum Abschluss des Portfoliotransfers der Fall sein, schreibt die Suva. Anschliessend wird sich die Zurich selbst um die Schadenabwicklung kümmern.

mk/ys

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu ZURICH INSURANCE GROUP
18.02.Zurich Insurance nimmt 200 Millionen Dollar zu 2,3 Prozent auf
AW
17.02.ANLEIHE : Zurich Insurance nimmt 250 Mio Fr. bis 2032 auf
AW
13.02.Zurich übertrifft die Ziele und schüttet erneut viel Geld an die Anleger aus
AW
13.02.Versicherer Zurich steigert Gewinn wie erwartet
DP
13.02.ZURICH INSURANCE : Versicherer Zurich erhöht nach Gewinnsprung die Dividende
RE
13.02.Zurich Insurance steigert den Gewinn und bezahlt mehr Dividende
AW
13.02.Morning Briefing - International Teil
AW
13.02.MARIO GRECO : Versicherer Zurich steigert den Gewinn und bezahlt mehr Dividende
AW
12.02.AUSBLICK ZURICH : Betriebsgewinn von 5,27 Milliarden US-Dollar erwartet
AW
12.02.R+V VERSICHERER : Sturmtief 'Sabine' glimpflicher als erwartet
DP
Mehr News
News auf Englisch zu ZURICH INSURANCE GROUP
13.02.EUROPA : Linde surge helps European shares end flat amid rising coronavirus fear..
RE
13.02.GLOBAL MARKETS LIVE: Elon said it wouldn’t, but Tesla is once again raising b..
13.02.Insurers rush to strip coronavirus from event-cancellation cover
RE
13.02.ZURICH INSURANCE : Raises Dividend After 2019 Net Profit Grew
DJ
10.02.ZURICH INSURANCE GROUP : annual earnings release
22.01.Insurers look to curb ransomware exposure as U.S. cyber rates rise
RE
20.01.Climate change pushes investors to take their temperature
RE
14.01.Chile's Codelco says uncovered $22 million insurance fraud involving unions
RE
2019ZURICH INSURANCE : LV= appoints Mark Hartigan as Chief Executive
AQ
2019ZURICH INSURANCE : Germany to repay customers of insolvent Thomas Cook
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2020 50 260 Mio
EBIT 2020 5 640 Mio
Nettoergebnis 2020 4 426 Mio
Schulden 2020 4 031 Mio
Div. Rendite 2020 4,95%
KGV 2020 14,5x
KGV 2021 13,9x
Marktkap. / Umsatz2020 1,35x
Marktkap. / Umsatz2021 1,40x
Marktkap. 64 006 Mio
Chart ZURICH INSURANCE GROUP
Dauer : Zeitraum :
Zurich Insurance Group : Chartanalyse Zurich Insurance Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ZURICH INSURANCE GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 425,45  CHF
Letzter Schlusskurs 432,30  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 18,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -1,58%
Abstand / Niedrigsten Ziel -16,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Mario Greco Group Chief Executive Officer
Michel M. Liès Chairman
Kristof Terryn Group Chief Operating Officer
George Quinn Group Chief Financial Officer
Alison Jane Carnwath Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ZURICH INSURANCE GROUP9.37%65 428
ALLIANZ SE5.63%104 301
CHUBB LIMITED5.20%74 010
MARSH & MCLENNAN COMPANIES5.09%58 629
AMERICAN INTERNATIONAL GROUP INC-5.32%42 448
BAJAJ FINSERV3.37%21 511