Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 02.09.2019 - 15.15 Uhr

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
02.09.2019 | 15:21

ROUNDUP: TLG Immobilien kauft Anteil an Aroundtown - Zusammenschluss denkbar

BERLIN - In der Immobilienbranche bahnt sich ein weiterer Zusammenschluss an. Wie TLG Immobilien bereits am Sonntagabend mitgeteilt hatte, erwirbt das SDax-Unternehmen ein Aktienpaket von 9,99 Prozent des Konkurrenten Aroundtown vom Großaktionär Avisco. Dafür werden den Angeben zufolge 8,30 Euro je Aktie gezahlt, entsprechend dem Nettovermögenswert per 30. Juni. Insgesamt sind das etwas mehr als eine Milliarde Euro. Zudem wollen die beiden Unternehmen über einen Zusammenschluss sprechen.

IPO: Conti prüft Spin-off als Alternative für Teilbörsengang von Powertrain

HANNOVER - Der Automobilzulieferer Continental nimmt Alternativen für den geplanten Teilbörsengang seines Antriebsgeschäfts Powertrain ins Visier. So prüft das Management auch eine 100-prozentige Ausgliederung (Spin-off) mit anschließender Börsennotierung, wie das Unternehmen am Montag in Hannover mitteilte. Damit wolle der Dax-Konzern seinen Handlungsspielraum erweitern, hieß es auch mit Blick auf die "derzeit kaum vorhersehbaren Bedingungen für einen möglichen Teilbörsengang im Jahr 2020". Dazu verwies Conti auf die sich weiter beschleunigenden Dynamik hin zur Elektrifizierung von Antrieben. Der Aktienkurs profitierte nur vorübergehend von der Ankündigung.

Roche präsentiert neue Daten zum Grippemittel Xofluza bei Behandlung von Kindern

BASEL - Der Pharmakonzern Roche hat detaillierte Daten einer Phase-III-Studie zum Grippemittel Xofluza präsentiert. Die Studie habe gezeigt, dass Xofluza als Einzeldosis eine gut verträgliche und wirksame Behandlungsform von Grippe bei Kindern zwischen einem und zwölf Jahren sei, teilte Roche am Montag in Basel mit. Der primäre Endpunkt in dieser Studie sei damit erreicht worden. Erste Details hatte es bereits im Juli gegeben.

Berliner Mietendeckel berücksichtigt auch Größe der Wohnung

BERLIN - Mieter in großen Wohnungen profitieren möglicherweise nur teilweise vom geplanten Berliner Mietendeckel. Nach dem Gesetzentwurf wird bei Anträgen auf Mietsenkung auch geprüft, ob die Wohnfläche angemessen ist, teilte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung der Deutschen Presse-Agentur mit. Gesenkt wird die Miete dann nur für die angemessene Quadratmeterzahl, wie eine Sprecherin erklärte.

Daimler-Chef optimistisch für Pkw-Nachfrage im zweiten Halbjahr

STUTTGART - Daimler-Chef Ola Källenius erwartet im zweiten Halbjahr 2019 höhere Absätze für Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz und Smart. Für die entsprechende Sparte Mercedes-Benz Cars sieht Kälenius eine "Trendwende" kommen, wie er im Gespräch mit der "Automobilwoche" (Montag) sagte.

United und American streichen mehr 737-Max-Flüge

CHICAGO/WASHINGTON/FORT WORTH - Die US-Fluggesellschaften United Airlines und American Airlines nehmen die nach zwei Abstürzen mit Startverboten belegten Boeing -Jets vom Typ 737 Max noch länger aus dem Flugplan. Zudem gab die US-Luftfahrtaufsicht FAA bekannt, dass die Ergebnisse eines mit der ursprünglichen Zulassung der Krisenflieger betrauten Sonderausschusses noch etwas länger auf sich warten lassen werden.

BVB kassiert ersten schweren Rückschlag: Niederlage bei Neuling Union

BERLIN - Die Union-Fans verhöhnten die Dortmunder Fußballprofis mit "Auf Wiedersehen"-Rufen, BVB-Trainer Lucien Favre blieb mit den Händen in den Seiten konsterniert an der Linie stehen. Sein Berliner Kollege Urs Fischer herzte dagegen jeden seiner erschöpften Spieler. Borussia Dortmund hat den ersten schweren Rückschlag im Kampf um die deutsche Meisterschaft hinnehmen müssen und eine Niederlage gegen den bis dahin sieglosen Neuling 1. FC Union Berlin kassiert. Der hochkarätig besetzte Titelanwärter verlor am Samstag mit 1:3 (1:1) bei den Eisernen, die sich ihren ersten Erfolg in der Fußball-Bundesliga durch Einsatz und Leidenschaft verdient hatten.

^

Weitere Meldungen

-Aufsichtsratschef von Webasto schmeißt hin

-ROUNDUP: 'Monster'-Hurrikan erschüttert Bahamas - Evakuierungen an US-Küste

-Vodafone schafft 5G-Tarifzuschlag ab

-Flaute in der Autobranche: Schaeffler beginnt mit Kurzarbeit

-Medien: Über iPhone-Sicherheitslücke Uiguren in China ausgespäht

-Automatisierte Geldanlage breitet sich in Deutschland nur langsam aus

-Vodafone und Unitymedia bündeln nach Zusammenschluss ihre Angebote

-Flugverspätungen wegen technischer Panne in Frankreich

-Studie: Weniger Rabatte vor Frankfurter Autoschau IAA

-Unbekannte twittern vom Account des Twitter-Chefs

-Huawei stellt neues Smartphone am 19. September in München vor

-Konzernchef Sewing kauft in großem Stil Deutsche-Bank-Aktien

-Norwegian will Rückzahlung von Anleihen um zwei Jahre schieben

-Kostenlose Plastiktüten in Island künftig verboten

-Lufthansa-Tochter Eurowings in diesem Sommer pünktlicher°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/mis

© dpa-AFX 2019

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMERICAN AIRLINES GROUP INC. 1.08%11.28 verzögerte Kurse.-60.67%
APPLE INC. -5.60%108.86 verzögerte Kurse.48.29%
AROUNDTOWN SA 1.68%4.117 verzögerte Kurse.-48.43%
BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN -1.03%4.212 verzögerte Kurse.-52.14%
DAIMLER AG 0.40%44.4 verzögerte Kurse.-10.07%
DAX -0.36%11556.48 verzögerte Kurse.-12.77%
DEUTSCHE BANK AG 0.22%7.901 verzögerte Kurse.14.23%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 1.80%7.372 verzögerte Kurse.-55.08%
SCHAEFFLER 3.47%5.225 verzögerte Kurse.-45.73%
SDAX 0.70%11620.75 verzögerte Kurse.-7.12%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 0.19%11560.58 verzögerte Kurse.-7.60%
THE BOEING COMPANY -2.63%144.39 verzögerte Kurse.-54.48%
TLG IMMOBILIEN AG 0.66%15.36 verzögerte Kurse.-46.01%
VODAFONE GROUP PLC -0.48%103 verzögerte Kurse.-29.82%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
11:12DIW-Chef Fratzscher widerspricht Flughafen-Kritikern
DP
11:05MÜNTEFERING :  'Wir müssen das durchziehen'
DP
11:04MERKEL ZUM TEIL-LOCKDOWN :  Wollen schnell und unbürokratisch helfen
DP
11:04Hessens Ministerpräsident Bouffier in Quarantäne - Test negativ
DP
11:01NACH STARKEM BEBEN : Nacht voller Angst auf Samos
DP
10:56Flugverkehrsgegner wollen BER-Eröffnung stören
DP
10:11Großer Andrang bei Corona-Massentests in der Slowakei
DP
10:09HAUPTSTADTFLUGHAFEN BER : Die Kritiker sind schon am Start
DP
10:09PRESSEMITTEILUNG MERKEL : Wir lassen Unternehmen und Selbstständige in der Corona-Pandemie nicht allein
PU
10:04NEUER HÖCHSTWERT : 19 059 Corona-Neuinfektionen in Deutschland
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"