Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Adidas AG
  6. News
  7. MarketScreener Analysen
    ADS   DE000A1EWWW0   A1EWWW

ADIDAS AG

(ADS)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 03.08. 17:35:26
322.75 EUR   +1.59%
03.08.MÄRKTE EUROPA/Kaum verändert - Defensives Wachstum gesucht
DJ
03.08.XETRA-SCHLUSS/Anleger kaufen Healthcare-Aktien
DJ
03.08.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Defensives Wachstum gesucht
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

adidas AG : Steht das Ende der Distributionsphase unmittelbar bevor?

27.07.2020 | 14:59
Konditionierter Kauf
Kursziel erreicht
Einstiegskurs : 249€ | Kursziel  : 282.4€ | Stop-Loss : 232€ | Annullierungsschwelle : 209€ | Potenzial : 13.41%
Während sich der Kurs in einer horizontalen Akkumulationsphase befindet, erscheint das Timing gut geeignet, Aktien von adidas AG zu kaufen.
Anleger sollten einen Kauf der Aktie erwägen, falls das Kursniveau bei 249 € durchbrochen wird. Das Kursziel bei diesem Trade liegt bei282.4 € .
adidas AG : adidas AG : Steht das Ende der Distributionsphase unmittelbar bevor?
Schwächen
  • Bei einem erwarteten KGV von 79.66 und 27.89 respektive für das laufende und kommende Jahr befindet sich das Unternehmen auf einem sehr hohen Bewertungsniveau.
  • Der Konzern zahlt keine oder nur wenig Dividende aus und gehört daher nicht zur Kategorie der renditestarken Unternehmen.
  • Die Prognosen der Analysten zum Unternehmensumsatz wurden jüngst nach unten revidiert. Es wird neuerdings eine Verlangsamung des Geschäftsbetriebs erwartet.
  • Die Tendenz bei den Revisionen der Umsatzerwartungen für das abgelaufene Jahr ist deutlich nach unten gerichtet ; die Prognosen zu den Verkaufszahlen wurden von den Analysten regelmäßig nach unten korrigiert.
  • Über die letzten 7 Tage haben die Analysten ihre Schätzungen zum Gewinn pro Aktie gesenkt.
  • Zuletzt stand der Konzern nicht in der Gunst der Analysten. Diese haben ihre Gewinnerwartungen deutlich nach unten korrigiert.
  • Die Tendenz der Ergebnisrevisionen der letzten 12 Monate ist klar negativ. Generell erwarten die Analysten jetzt eine niedrigere Rentabilität als vor einem Jahr.

© MarketScreener.com 2020

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website marketscreener.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website marketscreener.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern
Umsatz 2021 21 735 Mio 25 804 Mio 23 316 Mio
Nettoergebnis 2021 1 492 Mio 1 772 Mio 1 601 Mio
Nettoliquidität 2021 139 Mio 165 Mio 149 Mio
KGV 2021 42,6x
Dividendenrendite 2021 1,03%
Marktkapitalisierung 62 810 Mio 74 464 Mio 67 379 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 2,88x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,61x
Mitarbeiterzahl 54 722
Streubesitz 86,9%
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 35
Letzter Schlusskurs 322,75 €
Mittleres Kursziel 328,18 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,68%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Kasper Bo Rørsted Chief Executive Officer
Harm Ohlmeyer Chief Financial Officer & Labor Director
Thomas Hermann Rabe Chairman-Supervisory Board
Martin Shankland Head-Global Operations
Roland Nosko Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber