Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

ADLER GROUP S.A.

(ADJ)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

DGAP-News : Adler Group S.A.: Standard and Poor's bestätigt stabilen Ausblick für das Kreditrating der Adler-Gruppe und reflektiert damit die Geschäftsentwicklung von Adler

11.08.2021 | 07:01
DGAP-News: Adler Group S.A. / Schlagwort(e): Rating 
Adler Group S.A.: Standard and Poor's bestätigt stabilen Ausblick für das Kreditrating der Adler-Gruppe und reflektiert 
damit die Geschäftsentwicklung von Adler 
2021-08-11 / 07:00 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Standard and Poor's bestätigt stabilen Ausblick für das Kreditrating der Adler-Gruppe und reflektiert damit die 
Geschäftsentwicklung von Adler 
- Standard and Poor's bestätigt "BB"-Kreditrating und stabilen Ausblick für Adler-Gruppe 
- Vermögensbewertungen von Adler nach ersten Berechnungen deutlich über Vorjahr 
- Halbjahresergebnisse spiegeln starke Geschäftsentwicklung wider 
- Veröffentlichung des Halbjahresabschlusses am 31. August liefert weitere Details 
Berlin (11. August 2021) - Die Adler Group SA ("Adler") freut sich bekannt zu geben, dass die internationale 
Ratingagentur Standard and Poor's (S&P) das Kreditrating der Adler Group S.A. mit "BB" bestätigt und den Ausblick für 
das Rating als "stabil" bestätigt hat. S&P geht davon aus, dass die operative Performance von Adler in den nächsten 12 
bis 18 Monaten stabil sein wird und verweist auf die positive Refinanzierungsposition der Gruppe. Die von Adler 
eingeschlagene Strategie als führendes deutsches voll integriertes Wohnimmobilienunternehmen zahlt sich nun in den 
kommenden Quartalen aus. 
Der operative Cashflow steigerte sich durch die positive Entwicklung der Mieten, den Abbau des Leerstandes, die 
OPEX-Optimierung und die Verbesserung der Finanzierungsbedingungen. Die Verkäufe von Eigentumswohnungen und nicht zum 
Kerngeschäft gehörenden Vermögenswerten sind, wie prognostiziert, entsprechend vorangeschritten. Die Restrukturierung 
und Sanierung von Consus und deren Projekte sind auf einem guten Weg. 
S&P hat die Entwicklung von Adler positiv bewertet, eine Prognose, die sich auch in dem erwarteten verbesserten 
ESG-Rating widerspiegelt, das dem Markt in Kürze mitgeteilt wird. 
Durch diese positiven Verbesserungen soll für alle Stakeholder von Adler kontinuierlich ein nachhaltiger Wert 
geschaffen werden. 
Maximilian Rienecker, Co-CEO der Adler-Gruppe, erklärt: "Wir sind sehr zufrieden mit der Geschäftslage und unserer 
finanziellen Situation. Trotz der Corona-Pandemie hat sich das Wohnungsvermietungs- und -verwaltungsgeschäft sehr gut 
entwickelt. Zudem ist unsere Liquiditätslage weiterhin auf einem konstant hohen Niveau. Diese Leistung wird sich in 
unseren Halbjahresergebnissen zeigen, die wir am 31. August veröffentlichen werden." 
Der Wert des Adler-Immobilienportfolios ist nach vorläufigen Berechnungen im ersten Halbjahr um 6,5 Prozent gegenüber 
dem Ende des Vorjahres gestiegen, was die hohe Werthaltigkeit des Wohnungsbestandes unterstreicht. Insbesondere in 
Berlin gab es positive Nachholeffekte, nachdem die Mietpreisbremse aufgehoben und von den deutschen Gerichten als 
verfassungswidrig eingestuft wurde. Adler rechnet nach ersten vorläufigen Berechnungen mit einem Anstieg von 7 Prozent 
im Stadtgebiet von Berlin, außerhalb der Hauptstadt mit einem Anstieg von rund 5,9 Prozent. 
Thierry Beaudemoulin, Co-CEO der Adler-Gruppe, erläutert: "Diese vorläufigen Zahlen sind ein Beleg für die großen 
Fortschritte, die wir bei der Bewirtschaftung und Verwaltung unseres Vermögens gemacht haben, sowie für die positive 
Marktentwicklung. Aufgrund der aktuellen Marktdynamik sind wir zuversichtlich, dass wir den Wert unserer 
renditestärkeren Assets im Gesamtjahr um circa 10 Prozent steigern können." 
Der Zwischenabschluss von Adler für das erste Halbjahr wird am 31. August veröffentlicht. Die Ergebnispräsentation wird 
eine detaillierte Auflistung aller Forderungen und eine eingehende Analyse der Bewertungen des Immobilienbesitzes und 
der Finanzinstrumente enthalten. 
Investor Relations: 
T +352 278 456 710 
F +352 203 015 00 
E investorrelations@adler-group.com 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
2021-08-11 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group 
AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 
Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und 
Pressemitteilungen. 
Medienarchiv unter http://www.dgap.de 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Sprache:      Deutsch 
Unternehmen:  Adler Group S.A. 
              1B Heienhaff 
              1736 Senningerberg 
              Luxemburg 
Telefon:      +352 278 456 710 
Fax:          +352 203 015 00 
E-Mail:       investorrelations@adler-group.com 
Internet:     www.adler-group.com 
ISIN:         LU1250154413 
WKN:          A14U78 
Indizes:      SDAX, FTSE EPRA/NAREIT Global Index, FTSE EPRA/NAREIT Developed Europe Index, FTSE EPRA/NAREIT Germany 
              Index 
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, 
              München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, Börse Luxemburg, SIX 
EQS News ID:  1225456 
 
Ende der Mitteilung  DGAP News-Service 
------------- 

1225456 2021-08-11

Bildlink: https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1225456&application_name=news

(END) Dow Jones Newswires

August 11, 2021 01:00 ET (05:00 GMT)

Alle Nachrichten zu ADLER GROUP S.A.
26.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 26.10.2021 - 15.15 Uhr
DP
26.10.Adler Group will weiteres Immobilienpaket verkaufen
DP
26.10.Adler Group will sich von weiterem Immobilien-Paket trennen
RE
26.10.Adler Group will rund 14 300 Wohnungen verkaufen
DP
26.10.ADLER GROUP S.A. : setzt beschleunigten Schuldenabbau fort und erreicht LTV-Ziel
PU
26.10.ADLER GROUP S.A. : setzt beschleunigten Schuldenabbau fort und erreicht LTV-Ziel
EQ
26.10.ADLER GROUP S.A. : setzt beschleunigten Schuldenabbau fort und erreicht LTV-Ziel
DJ
26.10.ADLER GROUP S.A. : setzt beschleunigten Schuldenabbau fort und erreicht LTV-Ziel
DP
26.10.ADLER Group S.A., mittelbares Mutterunternehmen der WESTGRUND, setzt Verkaufsprozess fo..
DJ
26.10.ADLER Group S.A., Mutterunternehmen der ADLER Real Estate, setzt Verkaufsprozess fort u..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ADLER GROUP S.A.
05:30KKR Eyes $1.2 Billion German Real Estate Assets from Adler
MT
26.10.Adler to Shed $1.2 Billion Real Estate Assets
MT
26.10.Adler Group to sell real estate units for $1 billion-plus
RE
26.10.Adler Group to sell real estate units for over $1 billion
RE
26.10.ADLER GROUP S.A. : continues accelerated deleveraging and delivers on LTV target
PU
26.10.ADLER GROUP S.A. : continues accelerated deleveraging and delivers on LTV target
EQ
26.10.PRESS RELEASE : Adler Group S.A.: continues accelerated deleveraging and delivers on LTV t..
DJ
26.10.ADLER Group S.A., indirect parent company of WESTGRUND, continues sales process and con..
DJ
26.10.ADLER Group S.A., parent company of ADLER Real Estate, continues sales process and conc..
DJ
26.10.ADLER Group S.A. continues sales process and concludes term sheet on portfolio transact..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ADLER GROUP S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 614 Mio 712 Mio 655 Mio
Nettoergebnis 2021 316 Mio 367 Mio 337 Mio
Nettoverschuldung 2021 7 841 Mio 9 097 Mio 8 368 Mio
KGV 2021 4,52x
Dividendenrendite 2021 4,74%
Marktkapitalisierung 1 235 Mio 1 432 Mio 1 318 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 14,8x
Marktkap. / Umsatz 2022 12,7x
Mitarbeiterzahl 1 390
Streubesitz 68,6%
Chart ADLER GROUP S.A.
Dauer : Zeitraum :
Adler Group S.A. : Chartanalyse Adler Group S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ADLER GROUP S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 12,01 €
Mittleres Kursziel 27,40 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 128%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Thierry Beaudemoulin Co-Chief Executive Officer & Director
Maximilian Gerd Jean Rienecker Co-Chief Executive Officer & Director
Peter Maser Chairman
Michael Bütter Independent Director
Arzu Akkemik Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ADLER GROUP S.A.-58.59%1 446
CHINA VANKE CO., LTD.-31.29%36 599
VONOVIA SE-10.61%35 767
DEUTSCHE WOHNEN SE17.97%20 723
VINHOMES JOINT STOCK COMPANY14.31%14 992
VINGROUP JOINT STOCK COMPANY-4.14%14 952