Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Allianz SE
  6. News
  7. Übersicht
    ALV   DE0008404005   840400

ALLIANZ SE

(ALV)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 18.06. 17:36:53
217.3 EUR   -2.40%
18.06.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 02. Juli 2021
DP
18.06.WOCHENAUSBLICK 2 : Gefährlich gute Stimmung
DP
18.06.ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Versicherer Generali halbiert Gewinn - Deutschland-Geschäft stabil

30.07.2020 | 10:30
The Generali logo is seen on the company's Tower, designed by Iraqi-British architect Zaha Hadidat, at the Milan's CityLife district

Beim italienischen Versicherer Generali hat sich der Gewinn im ersten Halbjahr mehr als halbiert.

Der Einbruch des Nettogewinns um 57 Prozent auf 774 Millionen Euro war aber nur zum Teil auf die Corona-Krise zurückzuführen. Den größten Anteil hatten mit 226 Millionen Euro Abschreibungen auf Finanzanlagen, die im Abschwung an den Märkten Wert verloren, wie Generali am Donnerstag mitteilte. 100 Millionen steckte der Versicherer in einen Fonds, der die Pandemie-Folgen abfedern soll. Operativ schlug Corona unter dem Strich nur mit 84 Millionen Euro negativ zu Buche, vor allem in der Lebensversicherung. Das Schaden- und Unfall-Geschäft profitierte sogar von geringeren Schäden während der Ausgangssperren in vielen Ländern. Auch im Gesamtjahr werde der Nettogewinn unter Vorjahr liegen, erklärte der Konzern.

Deutschland, wo sich Generali als Nummer zwei auf dem Markt hinter der Allianz sieht, erwies sich in der Krise als Stütze. Der operative Gewinn sei mit 428 Millionen Euro "im Wesentlichen stabil" geblieben, die Beitragseinnahmen sogar um 2,1 Prozent auf 7,8 Milliarden Euro gestiegen, teilte Generali Deutschland in München mit. Die Schaden-Kosten-Quote in der Sachversicherung verbesserte sich auf 88,8 (89,8) Prozent. Für das profitable Wachstum sei vor allem der Finanzvertrieb DVAG verantwortlich, über den Generali den Löwenanteil der Policen verkauft, erklärte Deutschland-Chef Giovanni Liverani.

Konzernweit stiegen die Beitragseinnahmen um 1,2 Prozent auf 36,5 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis stagnierte bei 2,71 Milliarden Euro. Die Aktie fiel aber um fast vier Prozent, weil die Solvenzquote mit 194 Prozent leicht unter den Prognosen lag. Die Leben-Sparte wurde durch höhere Rückstellungen für Garantie-Policen in der Schweiz belastet.

Im Nettogewinn verarbeitete Generali auch 183 Millionen Euro für die Beilegung eines jahrelangen Rechtsstreits um den Verkauf der Schweizer Bank BSI im Juni. Generali hatte die BSI für 1,25 Milliarden Euro an die brasilianische Bank BTG Pactual verkauft. Wenig später war sie aber in einen Geldwäsche-Skandal verwickelt und wurde 2016 geschlossen.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE -2.40%217.3 verzögerte Kurse.8.27%
ASSICURAZIONI GENERALI S.P.A. 0.00%16.89 verzögerte Kurse.18.44%
BANCO BTG PACTUAL S.A. -1.95%75.5 Schlusskurs.65.39%
EFG INTERNATIONAL AG -0.68%7.25 verzögerte Kurse.25.00%
Alle Nachrichten zu ALLIANZ SE
18.06.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 02. Juli 2021
DP
18.06.WOCHENAUSBLICK 2 : Gefährlich gute Stimmung
DP
18.06.ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
18.06.Österreich will Allianz gegen "Aushöhlung" des EU-Stabilitätspaktes schmieden
DJ
18.06.Aktien Europa: EuroStoxx kaum bewegt - Länderbörsen aber eher im Minus
AW
18.06.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 01. Juli 2021
DP
17.06.Impfstoffallianz CEPI enttäuscht über Curevac-Ergebnisse
DP
17.06.GLOBALER KONJUNKTURAUSBLICK 2021 : Zurück zum Geschäft
PU
17.06.Aktien Europa: Moderate Verluste - Fed-Zinsperspektive etwas straffer
AW
17.06.AKTIEN IM FOKUS : Banken europaweit im Aufwind - Fed-Perspektive hilft dem Sekto..
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ALLIANZ SE
17.06.ALLIANZ  : PIMCO Looking For Deals Amid Growing M&A Activity
MT
17.06.ANALYSIS : Shaken but not stirred: bond markets may weather hawkish Fed for now
RE
17.06.ALLIANZ  : Jun 16, 2021 – Allianz to partner with American Tower in Europe
PU
17.06.ALLIANZ  : To Take 10% Stake In American Tower's Europe Unit For $636 Million
MT
17.06.VGP  : Allianz Real Estate Complete $82 Million Logistics Purchase For JV Fund
MT
16.06.Allianz Capital Partners to Buy 10% Stake in ATC Europe
DJ
16.06.ALLIANZ  : to partner with American Tower in Europe
PU
16.06.KKR  : Altamar Sell Stake in Elix Vintage Residencial to Allianz
MT
16.06.FTSE 100 Rises Despite Inflation Surprise; Fed -2-
DJ
16.06.FTSE 100 Rises Despite Inflation Surprise; Fed Decision Eyed
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 143 Mrd. 169 Mrd. 156 Mrd.
Nettoergebnis 2021 8 444 Mio 10 014 Mio 9 234 Mio
Nettoverschuldung 2021 22 355 Mio 26 511 Mio 24 447 Mio
KGV 2021 10,6x
Dividendenrendite 2021 4,74%
Marktkapitalisierung 89 538 Mio 106 Mrd. 97 914 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,78x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,75x
Mitarbeiterzahl 150 269
Streubesitz 99,9%
Chart ALLIANZ SE
Dauer : Zeitraum :
Allianz SE : Chartanalyse Allianz SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ALLIANZ SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 233,32 €
Letzter Schlusskurs 217,30 €
Abstand / Höchstes Kursziel 22,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,37%
Abstand / Niedrigstes Ziel -10,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Oliver Bäte Chief Executive Officer
Giulio Terzariol CFO, Head-Finance, Controlling & Risk
Michael Diekmann Chairman-Supervisory Board
Barbara Karuth-Zelle Chief Operating Officer
Renate Wagner Head-Human Resources, Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ALLIANZ SE8.27%106 150
CHUBB LIMITED1.36%70 156
MARSH & MCLENNAN COMPANIES, INC.16.96%68 301
ZURICH INSURANCE GROUP AG0.62%60 500
BAJAJ FINSERV LTD.34.73%25 749
THE HARTFORD FINANCIAL SERVICES GROUP, INC.24.23%21 735