Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Basilea Pharmaceutica AG
  6. News
  7. Übersicht
    BSLN   CH0011432447

BASILEA PHARMACEUTICA AG

(BSLN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

GlobeNewswire/Basilea meldet starke -3-

17.08.2021 | 07:15

Cresemba globale ,,In-Market"-Umsätze erreichten in den zwölf Monaten bis Ende März 2021 USD 266 Mio.(7) Dies entspricht einem Anstieg von 18 % im Vergleich zu den zwölf Monaten davor. Cresemba wurde bisher in beinahe 60 Ländern zugelassen und wird derzeit in 53 Ländern vermarktet. Somit ist Basilea auf gutem Weg, zum Jahresende die angestrebte Zahl von 60 Ländern zu erreichen, in denen das Medikament auf dem Markt ist. Bis Ende 2022 soll die Zahl auf rund 70 Länder erhöht werden.

Im Januar 2021 wurde der letzte Patient in die von Basileas Partner Asahi Kasei Pharma durchgeführte Phase-3-Studie zur Behandlung tiefsitzenden Mykosen aufgenommen.(8) Ende Juli teilte Asahi Kasei Pharma mit, dass die Studie erfolgreich abgeschlossen wurde und dass sie beabsichtigen, einen Antrag auf Marktzulassung (New Drug Application, NDA) von Cresemba in Japan zu stellen. In China läuft derzeit die Begutachtung der im Mai und Oktober 2020 zur Prüfung angenommenen Zulassungsanträge für die Indikationen Mukormykose beziehungsweise invasive Aspergillose.

Zevtera (Ceftobiprol): Ausweitung der kommerziellen Partnerschaften und Fortschritte bei der für eine potenzielle Marktzulassung in den USA entscheidenden klinischen Studie

Im Juli gab Basilea den Abschluss einer weiteren Vertriebsvereinbarung bekannt. Vertragspartner ist das Moskauer Pharmaunternehmen JSC Lancet und die Vereinbarung umfasst Russland und die anderen Länder der Eurasischen Wirtschaftsunion. Um Zugang zum kommerziell wichtigsten Markt, den USA, zu erhalten, führt Basilea ein Phase-3-Programm durch, das aus zwei sich wechselseitig unterstützenden Studien besteht und im Rahmen eines Special Protocol Assessments mit der FDA vereinbart wurde.(9) Die erste der beiden Studien, die TARGET-Studie, in der Ceftobiprol zur Behandlung von komplizierten Haut- und Weichteilinfektionen erprobt wurde, konnte 2019 erfolgreich abgeschlossen werden.(10) Die zweite Studie, ERADICATE bei Staphylococcus-aureus-Bakteriämie (SAB), ist im Plan für den Abschluss der Patientenrekrutierung gegen Jahresende 2021 und Topline-Ergebnisse im ersten Halbjahr 2022.(11)

Innovative Antiinfektiva: Erhalt von CARB-X-Förderung für die Entwicklung eines neuartigen Antibiotikums

Im Mai erhielt Basilea eine Förderung in Höhe von bis zu USD 2.7 Mio. von CARB-X (Combating Antibiotic-Resistant Bacteria Biopharmaceutical Accelerator), einer weltweiten Non-Profit-Partnerschaft, welche die Frühphasen-Entwicklung antibakterieller Wirkstoffe zur Diagnose, Vorbeugung und Behandlung antibiotikaresistenter Infektionen unterstützt. Basilea erhält die Förderung für die Entwicklung von DXR-Inhibitoren, einer neuartigen Klasse von Antibiotika gegen arzneimittelresistente gramnegative Bakterien, wie beispielsweise Carbapenem-resistente Enterobakterien sowie Acinetobacter baumannii und multiresistente Pseudomonas aeruginosa.

Telefonkonferenz und Webcast

Basilea Pharmaceutica AG lädt am heutigen Dienstag, dem 17. August 2021, um 16:00 Uhr (MESZ) zu einer Telefonkonferenz mit Webcast ein, um die finanziellen und operativen Ergebnisse zu erläutern.

Teilnahme via Audio-Webcast mit Präsentation:

Den Live-Audio-Webcast mit Präsentation können Sie hier https://www.globenewswire.com/Tracker?data=u2uSut-U7FJzPmgWLrg70LCkYweilMfz4fZfTP4gcqLAOiOROjUjOKVPCrywM2ZolTdWBONx0IZ_ZdTNL1RhMtNofVWyfjNV9bQtcVakuwKmOakwVJVWYbG2RuU3JArlzAU3TqgF5Y074HKtkHe9uQ== verfolgen. Bitte beachten Sie, dass es im Webcast keine Möglichkeit gibt, Fragen zu stellen. Falls Sie Fragen stellen möchten, wählen Sie sich bitte zusätzlich per Telefon ein (siehe untenstehende Einwahlnummern).

Teilnahme via Telefon

Für eine Teilnahme via Telefon und um Fragen zu stellen, verwenden Sie bitte die folgenden Einwahlnummern. Bitte wählen Sie sich ca. fünf Minuten vor dem Beginn der Telefonkonferenz ein, um einen rechtzeitigen Zugang sicherzustellen.

 
+41 (0) 58 310 50  (Europa und RoW) 
 00 
+1 (1) 866 291 41  (USA) 
 66 
+44 (0) 207 107    (Grossbritannien) 
 06 13 
 

Aufzeichnung

Eine Aufzeichnung des Webcasts einschliesslich der Präsentation wird kurz nach der Veranstaltung online https://www.globenewswire.com/Tracker?data=M5T8lNCe6Kjpf1WVE8ulZg0GOQFU4g9rECsX3WAiNWCWAElXHS2ds6QHJRr43udPzBRrkhvwzf52a9NeSzq8bMwN-nv2-a5ABFISs2LnRGutCMUY1JAssbOVWj3nz91RWlhfglmFwZ5OqsGdlyqtpA== zur Verfügung gestellt und dort drei Monate lang zugänglich sein.

Über Basilea

Basilea ist ein im Jahr 2000 mit Hauptsitz in der Schweiz gegründetes biopharmazeutisches Unternehmen mit bereits vermarkteten Produkten. Unser Ziel ist es, innovative Medikamente zu entdecken, zu entwickeln und zu vermarkten, um Patienten zu helfen, die an Krebs oder Infektionen erkrankt sind. Mit Cresemba und Zevtera haben wir erfolgreich zwei Medikamente für den Einsatz im Spital auf den Markt gebracht: Cresemba zur Behandlung von invasiven Pilzinfektionen und Zevtera für die Behandlung schwerer bakterieller Infektionen. In klinischen Studien erproben wir zwei potenzielle Medikamente für die gezielte Behandlung verschiedener Krebserkrankungen. Zudem haben wir in unserem Portfolio eine Reihe von präklinischen Wirkstoffkandidaten für die beiden Bereiche Onkologie und Infektionskrankheiten. Basilea ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert (Börsenkürzel SIX: BSLN). Besuchen Sie bitte unsere Webseite basilea.com https://www.globenewswire.com/Tracker?data=-VnecuzIIVUqePKDXjx7G72W88XJH-xJRufaGcznU0ZhZeKCm3vDhfNSBeon5KdetJW-foXuhkqEMpolxXkRFw== .

Ausschlussklausel

Diese Mitteilung enthält explizit oder implizit gewisse zukunftsgerichtete Aussagen wie <<glauben>>, <<annehmen>>, <<erwarten>>, <<prognostizieren>>, <<planen>>, <<können>>, <<könnten>>, <<werden>> oder ähnliche Ausdrücke betreffend Basilea Pharmaceutica AG und ihrer Geschäftsaktivitäten, u.a. in Bezug auf den Fortschritt, den Zeitplan und den Abschluss von Forschung und Entwicklung sowie klinischer Studien mit Produktkandidaten. Solche Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheitsfaktoren, die zur Folge haben können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die finanzielle Lage, die Leistungen oder Errungenschaften der Basilea Pharmaceutica AG wesentlich von denjenigen Angaben abweichen können, die aus den zukunftsgerichteten Aussagen hervorgehen. Diese Mitteilung ist mit dem heutigen Datum versehen. Basilea Pharmaceutica AG übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen im Falle von neuen Informationen, zukünftigen Geschehnissen oder aus sonstigen Gründen zu aktualisieren. Derazantinib und Lisavanbulin und deren Einsatz dienen der Forschung und sind nicht von einer Zulassungsbehörde für irgendeine Anwendung zugelassen worden. Wirksamkeit und Sicherheit sind bislang nicht belegt. Die aufgeführten Informationen sind nicht als Anwendungsempfehlung zu verstehen. Die Relevanz von Erkenntnissen aus nicht-klinischen/präklinischen Studien für den Menschen wird derzeit untersucht.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

 
  Dr. Peer Nils Schröder 
   Head of Corporate Communications & Investor Relations 
  Telefon                                   +41 61 606 1102 
  E-Mail         media_relations@basilea.com 
                  investor_relations@basilea.com 
 

Diese Ad hoc-Mitteilung ist unter www.basilea.com abrufbar.

Quellenangaben

   1. Basilea hat Derazantinib von ArQule Inc. einlizenziert, einer 
      hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Merck & Co., Inc., Kenilworth, 
      N.J., USA. 
 
   2. FIDES-01 study: ClinicalTrials.gov Identifier NCT03230318 
 
   3. FIDES-02 study: ClinicalTrials.gov Identifier NCT04045613 
 
   4. FIDES-03 study: ClinicalTrials.gov Identifier NCT04604132 
 
   5. ClinicalTrials.gov Identifier NCT02490800 
 
   6. B. M. Alexander, T. F. Cloughesy. Adult Glioblastoma. Journal of Clinical 
      Oncology 2017 (35), 2402-2409 
 
   7. IQVIA, März 2021. Angabe als gleitende, kumulierte ,, 
      In-Market"-Umsätze der letzten zwölf Monate (engl. MAT) in um 
      Währungsschwankungen korrigierten US-Dollar-Beträgen. 
 
   8. Clinicaltrials.gov Identifier NCT03471988 
 
   9. Basileas Phase-3-Programm für Ceftobiprol wird mit Bundesmitteln des 
      US-Gesundheitsministeriums, Amt des Assistant Secretary for Preparedness 
      and Response, Biomedical Advanced Research and Development Authority 
      (BARDA) unter der Vertragsnummer HHSO100201600002C anteilig (in Höhe 
      von bis zu USD 134.2 Mio., d. h. rund 70 % der potenziellen Gesamtkosten 
      für das Entwicklungsprogramm) finanziell unterstützt. 
 
  10. TARGET study: Clinicaltrials.gov Identifier NCT03137173. J. S. Overcash. 
      C. Kim, R. Keech et al. Ceftobiprole compared with vancomycin plus 
      aztreonam in the treatment of acute bacterial skin and skin structure 
      infections: results of a phase 3, randomized, double-blind trial 
      (TARGET). Clinical Infectious Diseases 2020, 
      ciaa974; https://doi.org/10.1093/cid/ciaa974 
 
  11. ERADICATE study: Clinicaltrials.gov Identifier NCT03138733. K. Hamed, M. 
      Engelhardt, M. E. Jones et al. Ceftobiprole versus daptomycin in 
      Staphylococcus aureus bacteremia: a novel protocol for a double-blind, 
      phase III trial. Future Microbiology 2020 (15), 
      35-48; https://doi.org/10.2217/fmb-2019-0332 

Anhang

   -- Pressemitteilung (PDF) 
      https://ml-eu.globenewswire.com/Resource/Download/a255c377-7b5c-4efb-914a-a92dacfd0faa 
 
 
 

(END) Dow Jones Newswires

August 17, 2021 01:15 ET (05:15 GMT)

Alle Nachrichten zu BASILEA PHARMACEUTICA AG
16.11.Basilea stellt Antrag für weitere Krebs-Studie
AW
16.11.Basilea beantragt bei der US FDA die Zulassung eines neuen Medikaments zur Krebstherapi..
MT
16.11.Basilea gibt Einreichung eines Investigational New Drug-Antrags für Medikamentenkandida..
GL
11.10.Basilea präsentiert Daten zu Krebskandidaten an Fachkongress
AW
11.10.Basilea Pharmaceutica's Therapie zeigt synergistische Anti-Tumor-Effekte in Magenkrebsm..
MT
11.10.BASILEA PHARMACEUTICA : präsentiert auf ANE-Konferenz präklinische Daten zur Synergie von ..
GL
30.09.Basilea und Asahi Kasei bemühen sich um japanische Zustimmung für Anti-Pilz-Medikament
MT
30.09.Basilea-Partner beantragt Zulassung von Cresemba in Japan
AW
30.09.BASILEA PHARMACEUTICA : Basileas Partner Asahi Kasei Pharma reicht Antrag auf Marktzulassu..
GL
17.09.Basilea präsentiert neue Daten zur Lebenserwartung bei Derazantinib-Therapie
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BASILEA PHARMACEUTICA AG
16.11.Basilea Seeks US FDA's Investigational New Drug Approval For Cancer Therapy
MT
16.11.BASILEA PHARMACEUTICA : Updated November 16, 2021
PU
16.11.Basilea announces submission of Investigational New Drug application for novel oncology..
DJ
16.11.Basilea Pharmaceutica Ltd Announces Submission of Investigational New Drug Application ..
CI
11.10.BASILEA PHARMACEUTICA : Therapy Shows Synergistic Anti-Tumor Effects In Gastric Cancer Mod..
MT
11.10.Basilea presents preclinical data on synergy between derazantinib and paclitaxel in gas..
DJ
11.10.Basilea Pharmaceutica Ltd Presents Preclinical Data on Synergy Between Derazantinib and..
CI
30.09.BASILEA PHARMACEUTICA : Asahi Kasei Seek Japanese Nod For Anti-Fungal Drug
MT
30.09.Basilea's partner Asahi Kasei Pharma filed New Drug Application for the marketing autho..
DJ
30.09.BASILEA PHARMACEUTICA : partner Asahi Kasei Pharma filed New Drug Application for the mark..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BASILEA PHARMACEUTICA AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 138 Mio 149 Mio -
Nettoergebnis 2021 -22,2 Mio -24,1 Mio -
Nettoliquidität 2021 0,85 Mio 0,93 Mio -
KGV 2021 -19,4x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 455 Mio 493 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 3,30x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,66x
Mitarbeiterzahl 160
Streubesitz 88,5%
Chart BASILEA PHARMACEUTICA AG
Dauer : Zeitraum :
Basilea Pharmaceutica AG : Chartanalyse Basilea Pharmaceutica AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BASILEA PHARMACEUTICA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 3
Letzter Schlusskurs 38,48 CHF
Mittleres Kursziel 87,60 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 128%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
David Veitch Chief Executive Officer
Adesh Kaul Chief Financial Officer
Domenico Scala Chairman
Laurenz Kellenberger Chief Scientific Officer
Marc Engelhardt Chief Medical Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BASILEA PHARMACEUTICA AG-27.60%493
MODERNA, INC.215.53%133 648
LONZA GROUP AG29.85%59 443
IQVIA HOLDINGS INC.46.26%50 064
SEAGEN INC.-3.22%30 994
CELLTRION, INC.-40.39%24 431