Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BMW AG
  6. News
  7. Übersicht
    BMW   DE0005190003   519000

BMW AG

(BMW)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

FIM EWC: Startplatz drei für die #37 BMW M 1000 RR und das BMW Motorrad World Endurance Team bei den „24 Heures Motos“ in Le Mans.

11.06.2021 | 16:06

München. Die neue #37 BMW M 1000 RR für die FIM Endurance World Championship (FIM EWC) steht bei ihrer Rennpremiere in Le Mans (FRA) auf einem der vordersten Startplätze. Am Donnerstag und Freitag wurde bei den '24 Heures Motos' das zweiteilige Qualifying ausgetragen. Dies beendete das BMW Motorrad World Endurance Team mit den Stammfahrern Markus Reiterberger (GER), Ilya Mikhalchik (UKR) und Xavi Forés (ESP) auf dem dritten Rang.

Für die Ermittlung der Startpositionen wird der Durchschnittswert der jeweiligen Bestzeiten der einzelnen Fahrer eines Teams ermittelt. Die Durchschnittszeit von Reiterberger, Mikhalchik und Forés lag mit 1:36,099 Minuten nur knapp hinter der Poleposition. Das berühmte 24-Stunden-Rennen wird am Samstag um 12.00 Uhr (MESZ) gestartet.

Bei den '24 Heures Motos' treten auch zwei private BMW Motorrad Motorsport Teams an. Die Mannschaft vom Team LRP Poland startet mit der #90 BMW S 1000 RR vom 20. Startplatz, für das Team Univers Racing/AC Racing mit der #23 BMW S 1000 RR steht Startposition 35 zu Buche.

Stimmen nach dem Qualifying in Le Mans.

Werner Daemen, Team Manager BMW Motorrad World Endurance Team: 'Ich bin mit dem Qualifying recht zufrieden. Platz drei, nur zwei Zehntelsekunden hinter dem ersten Rang - das war nicht allzu schlecht. Alle drei Fahrer sind gleich schnell, was sehr gut ist. Wie für alle sind die hohen Temperaturen eine Herausforderung. Es ist hier sehr heiß. Ich denke, dass wir gut vorbereitet sind. Bei dieser Hitze wird es ein sehr langes und hartes Rennen - doch wir sind zuversichtlich.'

Markus Reiterberger: 'Im ersten Qualifying gestern war es sehr heiß, und damit haben wir offenbar zu kämpfen. Das Motorrad verhält sich bei diesen Temperaturen anders als beim Test im Frühjahr. Im heutigen Qualifying war es etwas kühler, und ich konnte in meiner Session als Schnellster des Teams mit einem neuen Reifen - nicht mit dem Qualifyer - eine 1:35er Zeit fahren. Wir alle haben uns gesteigert und damit den dritten Platz in der Startaufstellung gehalten. Wir haben gesehen: Bei heißen Temperaturen sind wir etwas im Nachteil, doch das ändert sich, wenn es kühler wird. Entsprechend müssen wir nun überlegen, wie wir uns das Rennen taktisch einteilen. Es wird auf alle Fälle ein anspruchsvolles, langes und hartes Rennen, aber wir sind positiv gestimmt und bestens vorbereitet.'

Ilya Mikhalchik: 'Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Speziell heute hatte ich ein gutes Feeling. An den Tagen zuvor musste ich noch ein bisschen kämpfen, da die Temperaturen heißer waren als beim Test im Frühling, und das war eine Herausforderung für uns. Wir sind zuversichtlich, dass wir einen guten Job machen können. Wichtig ist, einen guten Start zu haben und konstant und stabil zu fahren. Und wenn dann die Nacht kommt, sollte unsere Zeit anbrechen, denn bei kühleren Temperaturen waren wir wirklich schnell. Hoffen wir auf ein reibungsloses Rennen, und dass wir nach 24 Stunden auf einer Top-Position ins Ziel kommen.'

Xavi Forés: 'Das Qualifying ist für uns recht gut gelaufen. Wir haben am Ende Rang drei geholt, und unsere Pace war ganz gut. Doch die Bedingungen waren wesentlich heißer als damals, als wir hier beim Testen waren, und das Bike arbeitet dadurch anders. Insgesamt war es nicht so schlecht. Alle drei Fahrer sind dieselbe Pace gefahren, und das muss vor allem im Rennen das Ziel sein. Also ja, ich bin happy. Das Bike funktioniert so, wie wir es möchten, und jetzt müssen wir im Rennen klug agieren. Wir freuen uns darauf, in die 24 Stunden zu starten.'

Disclaimer

BMW - Bayerische Motoren Werke AG published this content on 11 June 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 11 June 2021 14:05:05 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu BMW AG
16:52SCHWERE GEHIRNERSCHÜTTERUNG : Tom Sykes muss vorerst zur weiteren Beobachtung im..
PU
15:27DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 20.09.2021 - 15.15 Uhr
DP
12:15Wintershall Dea wehrt sich gegen Klageandrohung von Umwelthilfe
DP
19.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
19.09.BMW : Motorrad Motorsport erlebt schwierigen WorldSBK-Sonntag in Barcelona.
PU
19.09.BMW : „Staatsoper für alle“ 2021 begeistert ausverkauftes Opernhaus ..
PU
19.09.FORDERUNG NACH VERBRENNERAUSSTIEG : BMW verweist auf Gesetzgeber
DP
19.09.FIM EWC : BMW Motorrad World Endurance Team muss Kampf um das Podium beim Bol d'..
PU
18.09.WORLDSBK-SAMSTAG IN BARCELONA : Poleposition für Tom Sykes, Michael van der Mark..
PU
17.09.Ladesäulen für E-Autos müssen Kartenzahlung ermöglichen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BMW AG
16:52SEVERE CONCUSSION : Tom Sykes to remain in hospital in Barcelona for further obs..
PU
00:54U.S. opens probe into 30 million vehicles over air bag inflators
RE
19.09.BMW : Difficult WorldSBK Sunday for BMW Motorrad Motorsport in Barcelona.
PU
19.09.FIM EWC : BMW Motorrad World Endurance Team forced to prematurely give up the fi..
PU
18.09.WORLDSBK SATURDAY AT BARCELONA : pole position for Tom Sykes, Michael van der Ma..
PU
17.09.SEEING MUNICH THROUGH DIFFERENT EYES : The ‘Map of Big Love' presented by ..
PU
17.09.QUALIFYING AT THE BOL D'OR : BMW Motorrad World Endurance Team starts the 24-hou..
PU
16.09.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Fitch Rates BMW Vehicle Lease Trust 2021-2
AQ
16.09.EU New Car Sales Declined Noticeably in August
DJ
16.09.European new car sales down in July, August - ACEA
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu BMW AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 110 Mrd. 129 Mrd. 120 Mrd.
Nettoergebnis 2021 9 711 Mio 11 390 Mio 10 563 Mio
Nettoliquidität 2021 17 800 Mio 20 878 Mio 19 362 Mio
KGV 2021 5,35x
Dividendenrendite 2021 5,34%
Marktkapitalisierung 52 054 Mio 61 089 Mio 56 620 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,31x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,27x
Mitarbeiterzahl 120 726
Streubesitz 57,3%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 80,36 €
Mittleres Kursziel 102,83 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 28,0%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BMW AG11.26%61 103
TOYOTA MOTOR CORPORATION25.93%252 800
VOLKSWAGEN AG24.46%138 958
DAIMLER AG23.48%89 616
GENERAL MOTORS COMPANY23.27%74 517
HONDA MOTOR CO., LTD.19.83%54 182