Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Credit Suisse Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    CSGN   CH0012138530

CREDIT SUISSE GROUP AG

(CSGN)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 20.09. 17:30:16
8.786 CHF   -7.55%
18:15MÄRKTE EUROPA/Evergrande-Krise löst Kursrutsch aus
DJ
17:47Aktien Schweiz schwach - Evergrande-Krise belastet Banken
DJ
17:35WOCHENVORSCHAU : Termine bis 4. Oktober 2021
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Credit Suisse wird laut Medien am Donnerstag Bericht zu Archegos-Fall vorlegen

28.07.2021 | 15:48

Zürich (awp) - Die Credit Suisse wird laut Medienberichten am Donnerstagmorgen zusammen mit ihren Quartalszahlen einen Untersuchungsbericht zu den Milliardenverlusten wegen des Zusammenbruchs des US-Hedgefonds Archegos vorlegen. Der Bericht zeige Mängel in der Bank auf, heisst es in Berichten des "Wall Street Journal" (WSJ) und von "Bloomberg" vom Mittwoch.

Der Untersuchungsbericht fokussiere sich auf die Probleme im Risikomanagement der Bank, aber auch auf menschliche Fehlurteile bei der Beurteilung bezüglich konzentrierter Risiken. Allerdings habe er keine Hinweise auf kriminelles Verhalten gefunden, schreiben WSJ und Bloomberg unter Berufung auf informierte Personen. Eine CS-Sprecherin wollte die Medienberichte am Mittwoch auf AWP-Anfrage nicht kommentieren.

Der Zusammenbruch des US-Hedgefonds Archegos von Ende März hatte das Resultat der CS im ersten Quartal 2021 mit insgesamt 4,4 Milliarden Franken belastet. Im zweiten Quartal hat er die Bank laut Vorankündigungen des Managements noch einmal weitere 600 Millionen gekostet. Die Schweizer Grossbank war das von dem Hedgefonds-Kollaps finanziell weitaus am stärksten getroffene Finanzinstitut. Verluste erlitten aber etwa auch die japanische Nomura, die US-Bank Morgan Stanley, die Deutsche Bank und die UBS.

In der Folge des Archegos-Debakels und der Pleite um die "Greensill-Fonds" hatten bei der CS diverse Manager ihren Hut nehmen müssen, darunter Investmentbank-Chef Brian Chin und Risikochefin Lara Warner. Zudem hatte das Management in der Folge angekündigt, die Risiken in der Investmentbank und insbesondere im Prime Brokerage - also dem Geschäft mit den Hedgefonds - zurückzufahren.

tp/jb


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CREDIT SUISSE GROUP AG -7.55%8.786 verzögerte Kurse.-16.63%
DEUTSCHE BANK AG -7.65%10.212 verzögerte Kurse.23.57%
MORGAN STANLEY -3.86%97.9 verzögerte Kurse.48.48%
NOMURA CO., LTD. 0.70%1014 Schlusskurs.19.01%
Alle Nachrichten zu CREDIT SUISSE GROUP AG
18:15MÄRKTE EUROPA/Evergrande-Krise löst Kursrutsch aus
DJ
17:47Aktien Schweiz schwach - Evergrande-Krise belastet Banken
DJ
17:35WOCHENVORSCHAU : Termine bis 4. Oktober 2021
DP
16:23BÖRSE ZÜRICH : Evergrande-Krise bringt Schweizer Börse grössten Kurssturz seit J..
RE
16:03MÄRKTE EUROPA/Börsen bleiben unter Druck - Sixt haussieren
DJ
15:01ACADIA HEALTHCARE COMPANY, INC. : Von Credit Suisse zum Kauf angehoben
MM
13:58Credit Suisse belässt Astrazeneca auf 'Outperform'
DP
13:57Credit Suisse belässt ING auf 'Outperform' - Ziel 14 Euro
DP
11:26Credit Suisse belässt IAG auf 'Outperform' - Ziel 195 Pence
DP
11:10Credit Suisse verlangt von Anlegern 145 Millionen Dollar für die Unterstützun..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CREDIT SUISSE GROUP AG
15:16Today on Wall Street: The list of worries grows for investors
12:15ANALYST RECOMMENDATIONS : BHP, Lear, Naked Wines, Teradata, Visteon...
11:10CREDIT SUISSE : to Charge Investors $145 Million to Back Collapsed Greensill Cap..
MT
09:36STOXX EUROPE 600 : France's OVHcloud Confirms Plan to Launch Paris IPO
MT
04:05PRUDENTIAL : Seeks Nearly $3 Billion in Hong Kong Share Sale
MT
19.09.Prudential Plans to Raise Up to US$2.89 Billion in Hong Kong Share Offer
DJ
17.09.Credit Suisse Promotes Christine Graeff to Global Head of Human Resources
CI
17.09.NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING : Stock Futures -2-
DJ
17.09.Credit Suisse Appoints Christian Deiss as New Head of Mergers and Acquisition..
CI
17.09.ANALYST RECOMMENDATIONS : Autoliv, Fortinet, Tesla, Virgin Galactic, WP Carey...
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu CREDIT SUISSE GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 22 482 Mio 24 233 Mio -
Nettoergebnis 2021 539 Mio 581 Mio -
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 45,2x
Dividendenrendite 2021 1,83%
Marktkapitalisierung 22 917 Mio 24 703 Mio -
Wert / Umsatz 2021 1,02x
Wert / Umsatz 2022 1,04x
Mitarbeiterzahl 49 240
Streubesitz 90,9%
Chart CREDIT SUISSE GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Credit Suisse Group AG : Chartanalyse Credit Suisse Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CREDIT SUISSE GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 9,50 CHF
Mittleres Kursziel 11,00 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,8%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Thomas Gottstein Chief Executive Officer
David Richard Mathers Chief Financial Officer
António Mota De Sousa Horta-Osorio Chairman
James Walker Chief Operating Officer
Thomas Grotzer Global Head-Compliance
Branche und Wettbewerber