Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Credit Suisse Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    CSGN   CH0012138530

CREDIT SUISSE GROUP AG

(CSGN)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe Europe  -  17:20 05.10.2022
4.135 CHF   -3.57%
17:29Schweizerische Nationalbank überwacht, erwartet neue Strategie der Credit Suisse
MT
17:19Credit Suisse Situation wird von der Schweizer Zentralbank genau beobachtet; Aktien fallen
MT
17:03Europäische ADRs geben im Mittwochshandel deutlich nach
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Presse: Credit Suisse erwägt Aufteilung der Investment Bank in drei Teile

22.09.2022 | 06:53

Zürich (awp) - Die Grossbank Credit Suisse erwägt einem Medienbericht zufolge, die Investmentbank in drei Teile aufzuteilen. Die Hoffnung wäre, dass durch den Verkauf profitabler Bereiche eine Kapitalerhöhung verhindert werden könnte, schreibt die "Financial Times" am Donnerstag.

Den jüngsten Vorschlägen zufolge, die derzeit geprüft würden, soll die Investmentbank in drei Teile aufgeteilt werden: das Beratungsgeschäft der Gruppe, das zu einem späteren Zeitpunkt ausgegliedert werden könnte, eine "Bad Bank" für risikoreiche Vermögenswerte, die abgewickelt werden sollen, und der Rest des Geschäfts, schreibt die Zeitung unter Berufung auf mit den Plänen vertrauten Personen.

Unter dem früheren CEO Tidjane Thiam hatte es bereits einmal eine Abwicklungseinheit gegeben, die so genannte Strategic Resolution Unit. In ihr wurden Unternehmensbereiche zusammengefasst, welche nicht profitabel waren oder auch aus anderen Gründen mittelfristig abgestossen werden sollten.

Grosser Stellenabbau

Die Bank plane zudem den Abbau von Tausenden von Arbeitsplätzen, mehr als 10 Prozent der weltweit 45'000 Mitarbeiter könnten betroffen sein, heisst es gemäss den nicht namentlich genannten Quellen. Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung würden die Strategie bei der Vorlage der Drittquartalsergebnisse am 27. Oktober vorzustellen wollen.

"Wir haben angekündigt, dass wir bei der Bekanntgabe des Ergebnisses für das dritte Quartal über die Fortschritte bei unserer umfassenden Strategieüberprüfung berichten werden", wird die CS selbst in der FT zitiert. "Es wäre verfrüht, sich vor diesem Zeitpunkt zu möglichen Ergebnissen zu äussern."

Erst vergangene Woche hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg geschrieben, die CS erwäge, wieder den Namen "First Boston" für Aktivitäten der US-Investmentbank zu verwenden. Führende Manager hätten diese Idee intern aufgebracht, hiess es unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.

Die Investment-Banking-Einheit war ab Mitte der 1990er Jahre unter dem Namen "Credit Suisse First Boston" aufgetreten, nachdem die Schweizer Grossbank zuvor die US-Investmentbank ganz übernommen hatte. 2006 hatte die Schweizer Grossbank der Zusatz "First Boston" aber wieder aufgegeben.

ys/rw


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu CREDIT SUISSE GROUP AG
17:29Schweizerische Nationalbank überwacht, erwartet neue Strategie der Credit Suisse
MT
17:19Credit Suisse Situation wird von der Schweizer Zentralbank genau beobachtet; Aktien fal..
MT
17:03Europäische ADRs geben im Mittwochshandel deutlich nach
MT
16:45Schweizerische Nationalbank beobachtet die Situation der Credit Suisse - Maechler
MR
15:06Druck auf Credit Suisse bleibt hoch - Führung sucht Kontakt mit Kunden
AW
12:27Social Buzz: Wallstreetbets Aktien fallen vorbörslich; Credit Suisse, Alcoa ..
MT
11:08Credit suisse group ag: societe generale senkt kursziel auf ch...
MR
10:45Credit-Suisse-Aktienkurs bröckelt wieder ab
AW
08:05Credit Suisse verliert laut Bloomberg mehrere wichtige Banker in Asien
AW
07:09MORNING BID-Retweet oder Like?
MR
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu CREDIT SUISSE GROUP AG
17:29Swiss National Bank Monitoring, Awaits Credit Suisse's New Strategy
MT
17:19Credit Suisse Situation Closely Monitored by Swiss Central Bank; Shares Drop
MT
17:03European ADRs Move Sharply Lower in Wednesday Trading
MT
16:45Swiss National Bank monitoring Credit Suisse situation - Maechler
RE
12:27Social Buzz: Wallstreetbets Stocks Down Premarket; Credit Suisse, Alcoa Pois..
MT
11:08Credit suisse group ag: societe generale cuts target price to ch&..
RE
08:44Credit Suisse's Asia deputy head of wealth business resigns -memo
RE
07:09Marketmind: Retweet or like?
RE
06:01Credit suisse : hsbc cuts target price to chf 4.9 from chf 6.2…
RE
05:16Credit Suisse's Stock Lending Business Reverses Deals After Clients Pull Back
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CREDIT SUISSE GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 16 469 Mio 16 811 Mio -
Nettoergebnis 2022 -2 460 Mio -2 511 Mio -
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 -4,77x
Dividendenrendite 2022 1,68%
Marktwert 11 195 Mio 11 427 Mio -
Wert / Umsatz 2022 0,68x
Wert / Umsatz 2023 0,59x
Mitarbeiterzahl 51 410
Streubesitz 98,4%
Chart CREDIT SUISSE GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Credit Suisse Group AG : Chartanalyse Credit Suisse Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CREDIT SUISSE GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 4,29 CHF
Mittleres Kursziel 6,11 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 42,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ulrich Körner Group Chief Executive Officer
David Richard Mathers Chief Financial & Information Officer
Axel P. Lehmann Chairman
Joanne Hannaford Chief Technology Officer
Francesca Jane McDonagh Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber