Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Lufthansa AG
  6. News
  7. Übersicht
    LHA   DE0008232125   823212

DEUTSCHE LUFTHANSA AG

(LHA)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Bund fördert stärkere Digitalisierung der Luftfracht

17.09.2021 | 05:33

BERLIN (dpa-AFX) - Das Bundesverkehrsministerium fördert eine stärkere Digitalisierung der Luftfracht an großen deutschen Flughäfen mit sieben Millionen Euro. Ressortchef Andreas Scheuer (CSU) sagte der Deutschen Presse-Agentur, es gehe um Lösungen, die die Luftfracht beschleunigen und somit auch Emissionen reduzieren könnten. Dies gelinge nur, wenn Kapazitäten besser genutzt und Prozesse optimiert würden. In einem übergreifenden "digitalen Testfeld" sollen dafür Flughäfen, Transportunternehmen und Wissenschaftler zusammenarbeiten.

Beteiligt sind nach Ministeriumsangaben die Flughäfen Frankfurt, München, Leipzig/Halle und Köln/Bonn. Zu den Projektpartnern gehören auch Lufthansa Cargo und die Logistiktochter Schenker der Deutschen Bahn. Konkret soll es etwa um einen standardisierten Datenaustausch in der Transportkette und Schnittstellen auch zu Behörden gehen. Entwickelt und erprobt werden sollen Anwendungen zu Prognosen mit Künstlicher Intelligenz, um Prozesse zu optimieren.

Ergebnisse sollen der gesamten Branche als Lösungen zur Verfügung gestellt werden. Dabei geht es um eine effizientere Nutzung von Transportmitteln, Flächen und Geräten. Problemlagen und Engpässe sollen früher erkannt und Wartezeiten verkürzt werden. Dies soll auch dazu beitragen, fossile Kraftstoffe einzusparen.

Scheuer verwies auf starken Wettbewerb in der Luftfrachtbranche. Das Projekt bringe alle Beteiligten zusammen und solle den deutschen Standort zukunftsfähig für den internationalen Wettbewerb aufstellen./sam/DP/zb


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 0.41%5.651 verzögerte Kurse.-27.08%
DEUTSCHE POST AG -1.14%53.92 verzögerte Kurse.34.67%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
27.10.TAGESVORSCHAU : Termine am 28. Oktober 2021
DP
27.10.WDH/REISEBRANCHE : 'Licht am Ende des Tunnels wird heller'
DP
27.10.WDH : Erholung der Reisebranche lässt auf sich warten - Lichtblick Sommer
DP
27.10.BERICHT : Reisebranche muss sich zunehmend gegen Klimawandel wappnen
DP
27.10.GREENPEACE : Alternative Zugverbindungen für viele Kurzstreckenflüge
DP
27.10.Erholung der deutschen Reisebranche lässt auf sich warten - Lichtblick Sommer
AW
27.10.Wieder mehr US-Ziele auf Frankfurter Winterflugplan
DP
27.10.Angebot im Winterflugplan ausgebaut - Inland und Asien mit Lücken
DP
26.10.XETRA-SCHLUSS/Starke Unternehmensgewinne treiben DAX an
DJ
26.10.MÄRKTE EUROPA/Weiter aufwärts - Berichtsaison treibt
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
25.10.DEUTSCHE LUFTHANSA : Lufthansa Expects Business Travel To Continue Rebound Through Winter
MT
25.10.DEUTSCHE LUFTHANSA : Lufthansa CEO sees business travel recovering faster than thought
RE
25.10.PRESS RELEASE : ATOSS Software AG: Pace of growth sustained on the way to 16th record year..
DJ
20.10.DEUTSCHE LUFTHANSA : EU General Court Favors Lufthansa, EasyJet In Air Berlin Asset Case
MT
20.10.DEUTSCHE LUFTHANSA : First Lufthansa Boeing 787-9 to be named "Berlin"
PU
20.10.Lufthansa, easyJet win EU court backing to buy Air Berlin assets
RE
20.10.PRESS RELEASE : cogia AG: Cogia AG considers bond issue
DJ
20.10.EQUINOR : AutoStore, Norway's biggest IPO in two decades, valued at $12.4 bln
RE
19.10.DEUTSCHE LUFTHANSA : Publication pursuant to section 40 (1) WpHG
PU
19.10.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Release -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 16 848 Mio 19 549 Mio 17 947 Mio
Nettoergebnis 2021 -2 283 Mio -2 649 Mio -2 432 Mio
Nettoverschuldung 2021 11 252 Mio 13 055 Mio 11 986 Mio
KGV 2021 -1,98x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 6 756 Mio 7 829 Mio 7 196 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,07x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,67x
Mitarbeiterzahl 108 072
Streubesitz 84,3%
Chart DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Lufthansa AG : Chartanalyse Deutsche Lufthansa AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE LUFTHANSA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 5,65 €
Mittleres Kursziel 6,20 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,67%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Carsten Spohr Chief Executive Officer
Remco J. Steenbergen Chief Financial Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Roland Schütze Chief Information Officer
Ola Hansson Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber