Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Telekom AG
  6. News
  7. Übersicht
    DTE   DE0005557508   555750

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Jetzt mitmachen: Sammelaktion für alte Handys gemeinsam mit WDR 2

25.10.2021 | 09:34

Konzern

25.10.2021Leonie Brinkmann

0 Kommentare

Jetzt mitmachen: Sammelaktion für alte Handys gemeinsam mit WDR 2
  • Teilen

    Sie sehen keine Icons? - Probieren Sie Ihren AdBlocker zu deaktivieren.

    Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Ungenutzt und vergessen liegen 200 Millionen Handys in deutschen Schubladen. Gemeinsam mit der Deutschen Telekom ruft WDR 2 nun zu einer Sammelaktion auf.

1.322 Tonnen Kupfer, 20 Tonnen Silber und 3,4 Tonnen Gold verstauben in deutschen Schubladen. Deswegen ruft der Radiosender WDR 2 vom 25. bis zum 31. Oktober seine Hörerinnen und Hörer dazu auf, ihre Schränke nach ausrangierten Handys zu durchforsten. Die eingesammelten Geräte werden aufbereitet und können weiter genutzt werden. Falls das nicht möglich ist, werden diese wertvollen Rohstoffe umweltgerecht recycelt und für neue Produkte verwendet.

Gemeinsam mit der Deutschen Telekom möchte der WDR 2 alte Handys aus Schubladen hervorlocken.

Mitmachen ist einfach: Die Daten im alten Handy löschen, Akku rausnehmen, Sammelbox bestellen und Sammelaktion im Verein, im Büro oder im Freundeskreis starten. Anschließend bringen Sie die Boxen zur nächsten DHL-Filiale. Wer nur ein oder zwei Altgeräte abgeben möchte, druckt einfach ein Versandlabel, füllt dieses aus und schickt die Handys in einem eigenen Paket zum Telekom Recycling Center. Da die Handys per Post verschickt werden, können sich auch alle beteiligen, die nicht in NRW wohnen. Mehr Informationen und eine genaue Anleitung gibt es auf der Webseite des WDR 2.

Für Interessierte begleitet der WDR die Aktionswoche auch mit Beiträgen rund um das Thema Nachhaltigkeit und Recycling.

Erlöse für Länder, aus denen die Rohstoffe stammen

Und damit nicht genug: Für jedes im Rahmen der WDR 2 Aktion gesammelte Handy zahlt der Recycling-Partner der Deutschen Telekom 50 Cent an die Handyaktion NRW. Das Geld geht dann an humanitäre Projekte in Ländern, in denen Gold, Kupfer oder Silber auch für die Produktion von Smartphones abgebaut werden. So können sich Jugendliche in DR Kongo beispielsweise als Gitarrenbauer qualifizieren oder Kinder auf den Philippinen die Schule besuchen.

Insgesamt 3,2 Millionen Altgeräte recycelt

Das Handysammelcenter, die Sammelboxen und Informationsmaterial stellt die Telekom kostenlos zur Verfügung. Zudem übernimmt sie die Versandkosten. So konnten seit 2003 bereits rund 3,2 Millionen gebrauchte Geräte weitergenutzt oder recycelt werden.

"Über das Handysammelcenter ist es der Telekom gelungen, viele Menschen zum Sammeln von gebrauchten Handys zu motivieren und Elektroschrott zu vermeiden. Machen Sie mit und schicken Sie die ihre alten Handys kostenlos ein. Damit schonen Sie die Umwelt und unterstützen wichtige Hilfsprojekte", sagt Cornelia Szyszkowitz, verantwortlich für das Handyrecyclingprogramm der Telekom.

Disclaimer

Deutsche Telekom AG published this content on 25 October 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 25 October 2021 07:33:11 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE TELEKOM AG
08.12.Internet langsamer als gedacht? Behörde legt Mess-Vorgaben fest
DP
08.12.FRANK APPEL : Stabswechsel bei der Post 2023 - Appel bleibt vorerst
RE
07.12.Kritik an möglicher Wahl von Post-Chef Appel an Telekom-AR-Spitze
RE
07.12.DEUTSCHE TELEKOM : zum sechsten Mal in Climate „A...
PU
07.12.E-HEALTH : Telekom bietet digitalen Ausweis für Psychotherapeuten an
PU
07.12.INTERNATIONALES KLIMA-RANKING : 14 deutsche Firmen besonders weit oben
DP
07.12.FLUG-HAFEN : Mobilfunk-Drohnen in Hamburg
PU
07.12.IT-SECURITY : Warum jedes Thema eine gute Story braucht
PU
07.12.FRANK APPEL : Insider - Appel soll Chef der Deutschen Post bleiben
RE
07.12.Deutsche Post verlängert wahrscheinlich Vorstandsvorsitzendenvertrag inmitten der Gespr..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
08.12.Deutsche Post names Tobias Meyer CEO from 2023
RE
07.12.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom included in Climate “A List” for the sixth time in ..
PU
07.12.Deutsche Post Likely to Extend CEO Contract Amid Deutsche Telekom Talks
MT
06.12.Deutsche Post CEO to be given contract extension, sources say
RE
06.12.NO MORE PAPERWORK : Telekom offers Adobe Sign for...
PU
06.12.OUT OF THE NICHE : Why every topic needs a good story
PU
06.12.Deutsche Telekom Chair Search Advances With Deutsche Post CEO in Running
MT
05.12.Deutsche Post CEO favourite to become Telekom chairman - sources
RE
04.12.Deutsche Post CEO could become Deutsche Telekom chairman - report
RE
03.12.Deutsche Telekom's Polish Unit Attacked by Hackers
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE TELEKOM AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 108 Mrd. 122 Mrd. 112 Mrd.
Nettoergebnis 2021 4 974 Mio 5 641 Mio 5 192 Mio
Nettoverschuldung 2021 129 Mrd. 147 Mrd. 135 Mrd.
KGV 2021 15,2x
Dividendenrendite 2021 3,89%
Marktkapitalisierung 76 227 Mio 86 396 Mio 79 574 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,91x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,85x
Mitarbeiterzahl 216 265
Streubesitz 81,3%
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 16,07 €
Mittleres Kursziel 22,69 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 41,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Claudia Nemat Chief Technology & Innovation Officer
Lothar Schröder Vice Chairman-Supervisory Board