Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  E.ON SE    EOAN   DE000ENAG999

E.ON SE

(EOAN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

E.ON senkt nach Einbußen Prognose für 2020

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
12.08.2020 | 07:42
The empty stage for the board of German utility giant E.ON is seen before the annual shareholders meeting in Essen

Der Energiekonzern E.ON kann nach Einbußen durch die Corona-Krise seine Ergebnisziele für 2020 nicht halten.

Insgesamt rechne der Versorger in diesem Jahr mit Belastungen im Zuge von Corona in einer Größenordnung von 300 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Für 2020 gehe E.ON von einem bereinigten Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) in der Bandbreite von 3,6 bis 3,8 Milliarden Euro und einem bereinigten Konzernüberschuss von 1,5 bis 1,7 Milliarden Euro aus. Zuvor hatte der Versorger ein Ebit zwischen 3,9 und 4,1 Milliarden Euro beziehungsweise einen Überschuss von 1,7 bis 1,9 Milliarden Euro angekündigt - dies allerdings bereits unter Vorbehalt.

"Wir sehen jetzt deutlich klarer als nach dem ersten Quartal und können mit mehr Zuversicht auf die zweite Hälfte des laufenden Jahres blicken", erklärte Konzernchef Johannes Teyssen. Die Auswirkungen der Corona-Krise auf das Netz- und Kundengechäft seien begrenzt worden. Im ersten Halbjahr schrumpfte das bereinigte Ebit auf 2,2 Milliarden Euro von zuvor 2,3 Milliarden Euro. Der bereinigte Überschuss ging auf 933 Millionen Euro von zuvor 1,05 Milliarden Euro zurück. Im Netzgeschäft erzielte E.ON ein Ergebnis von 1,7 Milliarden Euro - ein Minus von rund 250 Millionen Euro. Das Geschäft mit Kundenlösungen fuhr 457 Millionen Euro ein - 14 Millionen mehr als vor Jahresfrist. Teyssen bestätigte sowohl die Mittelfristziele als auch die Aussagen zur Dividendenpolitik.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf E.ON SE
25.09.HARMS :  Viele meinen es mit Endlager-Suche 'sehr ernst'
DP
25.09.Weil kritisiert Bayerns Haltung bei Endlagersuche für Atommüll
DP
24.09.E ON : Mobile Speicher für mehr Erneuerbare Energie in E.ON-Netzen
PU
24.09.WDH : Suche nach Atomendlager - Bayern bezweifelt geologische Grundlagen
DP
23.09.E.ON SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten ..
EQ
21.09.E.ON SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten ..
EQ
18.09.ENDLAGER-SUCHE : Kritik aus dem Norden am Vorgehen Bayerns
DP
17.09.E.ON SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten ..
EQ
17.09.Bayern stellt bundesweite Suche nach Atommüllendlager infrage
DP
16.09.E.ON SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten ..
EQ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu E.ON SE
23.09.E.ON SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Sec..
EQ
23.09.E ON : Old green power plants seek to regenerate as Germany turns off subsidies
RE
21.09.E.ON SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Sec..
EQ
17.09.E.ON SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Sec..
EQ
16.09.E.ON SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Sec..
EQ
15.09.EON AG : Berenberg reiterates its Neutral rating
MD
14.09.E.ON SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Sec..
EQ
14.09.TIMELINE-NORD STREAM 2 : Russia to Germany gas pipeline's difficult birth
RE
14.09.EON AG : Bernstein keeps its Buy rating
MD
07.09.EON AG : Receives a Buy rating from Kepler Cheuvreux
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 62 488 Mio 72 692 Mio 67 456 Mio
Nettoergebnis 2020 1 286 Mio 1 496 Mio 1 388 Mio
Nettoverschuldung 2020 33 555 Mio 39 035 Mio 36 223 Mio
KGV 2020 17,3x
Dividendenrendite 2020 5,10%
Marktkapitalisierung 24 202 Mio 28 119 Mio 26 126 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,92x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,91x
Mitarbeiterzahl 80 366
Streubesitz 83,7%
Chart E.ON SE
Dauer : Zeitraum :
E.ON SE : Chartanalyse E.ON SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse E.ON SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 11,09 €
Letzter Schlusskurs 9,28 €
Abstand / Höchstes Kursziel 39,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel -7,35%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Johannes Teyssen Chairman-Management Board
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Karsten Wildberger Chief Operating Officer-Commercial
Marc Spieker Chief Financial Officer
Teresa Marie Jäschke Head-Digitization, IT, HR & Diversity
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
E.ON SE-2.54%28 119
ORSTED A/S27.72%57 644
NATIONAL GRID PLC-9.50%38 214
SEMPRA ENERGY-22.36%34 020
ENGIE-22.78%31 177
ELECTRICITÉ DE FRANCE-13.38%30 962