Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Flughafen Zürich AG
  6. News
  7. Übersicht
    FHZN   CH0319416936

FLUGHAFEN ZÜRICH AG

(FHZN)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 02.12.2022
158.60 CHF   -0.06%
01.12.Verkehrsaufkommen am Zürcher Flughafen stabil unter Vorkrisenniveau
AW
11.11.Flughafen Zürich AG : RBC Capital Markets bleibt neutral
MM
10.11.Verkehrsaufkommen am Flughafen Zürich erholt sich weiter
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Flughafen Zürich : Sommerferien am Flughafen Zürich

30.06.2022 | 11:22
30
Juni
2022
|
11:15
Europe/Amsterdam
Sommerferien am Flughafen Zürich
Zusammenfassung

Am Wochenende beginnen in den ersten Schweizer Kantonen die Sommerferien und damit die Hauptreisezeit am Flughafen Zürich. Es steht grundsätzlich genug Personal im Einsatz, um das erwartete Flugvolumen abwickeln zu können. Zum gut funktionierenden Flugbetrieb können Passagiere aktiv beitragen.

Ferienzeit bedeutet Hochbetrieb am Flughafen Zürich, das gilt auch für die Sommerferien. Zu den beliebtesten Destinationen ab dem Flughafen Zürich gehören diesen Sommer verschiedene Orte in Spanien, in den USA, Deutschland, Italien, Grossbritannien, Türkei, Griechenland und in Portugal.


An mehreren Tagen werden in den kommenden Wochen zwischen 80'000 und 90'000 Passagiere über das «Schweizer Tor zur Welt» abfliegen, ankommen oder umsteigen. Grundsätzlich ist genügend Personal am Flughafen Zürich im Einsatz. Gewisse Auswirkungen wie Verspätungen aufgrund von Engpässen bei ausländischen Flughäfen oder bei der Flugsicherung in Europa werden auch in Zürich zu spüren sein. Gemeinsam mit den Partnerunternehmen setzt die Flughafen Zürich AG jedoch alles daran, diese so gering wie möglich zu halten.


Wie immer während der Hauptreisezeit wird den Reisenden empfohlen, genügend Zeit einzuplanen und sich bis zu drei Stunden vor dem Abflug am Flughafen einzufinden. Zu einzelnen Tagesspitzen erreicht der Flughafen Zürich ein Passagieraufkommen wie vor der Coronapandemie. Teilweise kann es zu Wartezeiten kommen.

5DM41981_bearb
Gut auf die Reise vorbereiten

Die Passagiere können dazu beitragen, die Wartezeiten vor dem Abflug am Flughafen Zürich zu verkürzen. Dazu gehört, sich vorab über die geltenden Bestimmungen im Zielland zu informieren und die nötigen Dokumente am Check-in bereitzuhalten. Weiter hilfreich ist: Sämtliche erforderliche Dokumente bereits zuhause online hochladen, Vorabend- oder Online-Check-in inkl. Ausdruck der Gepäcketikette nutzen und abklären, was ins Handgepäck und eingecheckte Gepäck darf und was nicht.

Sicherheitskontrolle

Was darf ins Gepäck und was nicht

Den Kunden der Lufthansagruppe stehen seit diesem Frühling 20 Self-Bag-Drop-Automaten im Check-in 3 und 2 zur Verfügung. Voraussetzung: Die Reisenden sind bereits eingecheckt. Wer mit wenig Handgepäck reist, trägt ebenfalls zu schnelleren Prozessen bei der Sicherheitskontrolle bei. Verschiedene Services bieten ausserdem an, dass das Gepäck zuhause abgeholt und zum Flughafen gebracht wird.

Gepäckservice

Disclaimer

Flughafen Zürich AG published this content on 30 June 2022 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 30 June 2022 09:21:09 UTC.


© Publicnow 2022
Alle Nachrichten zu FLUGHAFEN ZÜRICH AG
01.12.Verkehrsaufkommen am Zürcher Flughafen stabil unter Vorkrisenniveau
AW
11.11.Flughafen Zürich AG : RBC Capital Markets bleibt neutral
MM
10.11.Verkehrsaufkommen am Flughafen Zürich erholt sich weiter
AW
10.11.Flughafen Zürich erhöht die Verkehrsprognose für das Geschäftsjahr 22 und bekräftigt de..
MT
10.11.Flughafen Zürich : Verkehrszahlen Oktober 2022
PU
02.11.Flughafen Zürich AG : BNP Paribas ist weniger optimistisch
MM
01.11.Verkehrsaufkommen am Zürcher Flughafen steigt im Oktober an
AW
27.10.CEO des Flughafens Zürich wechselt in die gleiche Position bei Allreal
MT
27.10.FlughafenZürich verliert CEO Stephan Widrig an Allreal
AW
17.10.Fünf Eurowings-Flüge am Flughafen Zürich fallen am Dienstag aus
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu FLUGHAFEN ZÜRICH AG
10.11.Flughafen Zürich Ups FY22 Traffic Guidance for Zurich Airport, Affirms Dividend Resumpt..
MT
10.11.Flughafen Zürich : Key traffic figures October 2022
PU
10.11.Flughafen Zürich : Key Figures October 2022 and Update of Guidance 2022
PU
27.10.Flughafen Zürich CEO to Leave For Same Position at Allreal
MT
27.10.Flughafen Zürich : Change in the Management Board of Flughafen Zürich AG
PU
12.10.Flughafen Zürich Logs 68% Surge in September Traffic at Zurich Airport
MT
12.10.Flughafen Zürich : Key traffic figures September 2022
PU
12.10.Flughafen Zürich : Key Figures September 2022
PU
29.09.Swiss airline pilots march on HQ to press contract demands
RE
12.09.Zurich Airport Passenger Traffic Up 55% in August
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu FLUGHAFEN ZÜRICH AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 1 011 Mio 1 077 Mio -
Nettoergebnis 2022 161 Mio 171 Mio -
Nettoverschuldung 2022 1 443 Mio 1 537 Mio -
KGV 2022 30,6x
Dividendenrendite 2022 1,60%
Marktwert 4 872 Mio 5 129 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 6,25x
Marktwert / Umsatz 2023 5,53x
Mitarbeiterzahl 1 805
Streubesitz 61,3%
Chart FLUGHAFEN ZÜRICH AG
Dauer : Zeitraum :
Flughafen Zürich AG : Chartanalyse Flughafen Zürich AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FLUGHAFEN ZÜRICH AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 158,70 CHF
Mittleres Kursziel 174,44 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,92%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Stephan Widrig Chief Executive Officer
Lukas Brosi Chief Financial Officer
Andreas G. Schmid Chairman
Michael Hofmeier Head-Information & Communication Technology
Stefan Tschudin Chief Operating Officer