Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Metro AG
  6. News
  7. Übersicht
    B4B   DE000BFB0019   BFB001

METRO AG

(B4B)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 23.09. 21:58:00
11.403 EUR   +0.16%
21.09.JPMorgan belässt Metro AG auf 'Neutral' - Ziel 11 Euro
DP
02.09.METRO : Österreich übernimmt Großhandelsmärkte der REWE Group
PU
01.09.METRO : stellt den Betrieb in Myanmar ein
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

METRO : PROPERTIES schließt Sale-and-Leaseback-Transaktion

08.07.2021 | 18:56
8. Juli 2021
METRO PROPERTIES realisiert wertsteigernde Sale-and-Leaseback Transaktion mit MAKRO Portugal
Download Link Share Link
MAKRO Portugal hat gemeinsam mit METRO PROPERTIES, dem Immobilienunternehmen der METRO AG, den Standort Lissabon im Rahmen einer Sale-and-Leaseback-Transaktion verkauft.
Käufer des portugiesischen Headquarters inklusive des Marktstandortes in Lissabon-Alfragide, Portugal, ist der Investmentfond IMOFOMENTO, verwaltet und vertreten durch BPI Gestão de Ativos. Der Verkaufspreis lag bei über 40 Millionen Euro. MAKRO hat sich durch langfristige Mietverträge die Immobilien gesichert, inklusive Verlängerungsoptionen nach 30 Jahren.

David Antunes, CEO von MAKRO Portugal: "MAKRO Portugal hat in den letzten Jahren und während der Pandemiezeit hervorragende Ergebnisse erzielt. Die Sale-and-Leaseback-Transaktion bestätigt diese Entwicklung und das Vertrauen der METRO AG in unser Land."

Der Verkauf des Objekts in Portugal ist Teil der globalen Portfoliostrategie von METRO PROPERTIES. Die Immobiliengesellschaft von METRO ist in den gesamten Lebenszyklus eines Objekts eingebunden. Alle Aktivitäten folgen konsequent dem Ziel, den Wert des METRO-Immobilienportfolios nachhaltig zu steigern. Dazu gehören Investitionen in Standorte, deren Weiterentwicklung und in ausgewählten Fällen auch Sale-and-Leaseback-Transkationen mit langfristiger Bindung.

Jürgen Schwarze, CFO von METRO PROPERTIES, ergänzt: "In Alfragide sind wir jetzt an dem Punkt im Lebenszyklus einer Immobilie, an dem wir Wertsteigerungen realisieren können. Der Investor profitiert sowohl von der erfolgreichen Entwicklung des Standorts durch METRO PROPERTIES als auch davon, dass MAKRO Portugal als Premium-Betreiber der Hauptnutzer der Immobilie bleibt."

Das Objekt befindet sich in Alfragide, dem wichtigsten Handelszentrum Lissabons, und umfasst den MAKRO-Markt sowie den Verwaltungssitz des Großhändlers in Portugal. Insgesamt umfasst die Fläche ca. 25.000 m2, von denen ca. 21.000 m2 zum Großmarkt und die restlichen 4.400 m2 zum Bürogebäudekomplex gehören.

JLL wurde exklusiv mit der Durchführung des Verkaufsprozesses beauftragt. Fernando Ferreira, Head of Capital Markets bei JLL: "Das Asset rief großes Interesse bei den Investoren hervor. Eine sehr attraktive Investitionsmöglichkeit, da es sich um eine langfristige Sale-and-Leaseback-Transaktion mit einem soliden internationalen Unternehmen und Marktführer handelt. Außerdem wurde die Immobilie kontinuierlich weiterentwickelt und befindet sich an einem strategischen Handelsstandort in der Region Lissabon."

Auf der anderen Seite profitiert BPI Asset Management nicht nur von der Lage des Objekts, sondern auch von der Beständigkeit von MAKRO Portugal, der als Premium-Betreiber der Hauptnutzer des Objekts bleibt.

Mit dieser Transaktion sichert METRO den Standort der Hauptverwaltung des Großhändlers in Alfragide. Auch in Zukunft werden sowohl die Kunden von MAKRO Portugal weiterhin hier einkaufen können als auch MAKRO Mitarbeiter den Großhandel weiter vorantreiben.


METRO ist ein führender internationaler Großhändler mit Food- und Non-Food-Sortimenten, der auf die Bedürfnisse von Hotels, Restaurants und Caterern (HoReCa) sowie von unabhängigen Händlern spezialisiert ist. Die weltweit rund 16 Millionen METRO Kunden können wahlweise in einem der großflächigen Märkte einkaufen, online bestellte Ware dort abholen oder sich beliefern lassen. Mit digitalen Lösungen unterstützt METRO zudem die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmern und Selbstständigen und trägt damit zur kulturellen Vielfalt in Handel und Gastronomie bei. Nachhaltigkeit ist für METRO ein wesentlicher Pfeiler sämtlicher Aktivitäten, seit 6 Jahren ist METRO im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Das Unternehmen ist in 34 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit mehr als 100.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2019/20 erwirtschaftete METRO einen Umsatz von 25,6 Mrd. €.

METRO PROPERTIES ist das Immobilienunternehmen der METRO AG, einem führenden internationalen Großhandels- und Lebensmittelexperten mit weltweit mehr als 97.000 Mitarbeitern und Aktivitäten in 34 Ländern. Das Immobilienunternehmen vereint umfassende Groß- und Einzelhandelskompetenz, hochentwickelte Immobilienkompetenz und Implementierungsfähigkeit. METRO PROPERTIES arbeitet mit lokalen Gemeinden, Geschäftspartnern und ausgewählten Investoren zusammen, um innovative und nachhaltige Konzepte für den Großhandel, den Einzelhandel und gemischte Nutzungsmodelle zu entwickeln. Sowohl national als auch international verfolgt METRO PROPERTIES ein aktives und wertsteigerndes Immobilienmanagement. Geschäftspartner und Kunden erhalten weltweit kompetente Betreuung. Neben dem Hauptsitz in Deutschland ist das Unternehmen mit Standorten in Polen und der Türkei präsent. In anderen Ländern ist das Unternehmen durch das regionale Management und das METRO Team vertreten.

Attachments

Disclaimer

Metro AG published this content on 08 July 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 08 July 2021 16:23:37 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu METRO AG
21.09.JPMorgan belässt Metro AG auf 'Neutral' - Ziel 11 Euro
DP
02.09.METRO : Österreich übernimmt Großhandelsmärkte der REWE Group
PU
01.09.METRO : stellt den Betrieb in Myanmar ein
PU
01.09.Metro zieht sich aus Myanmar zurück
DP
18.08.METRO : IFH COLOGNE - Study City Centre Initiative (German)
PU
10.08.Berenberg hebt Ziel für Metro AG auf 10 Euro - 'Hold'
DP
05.08.Baader Bank belässt Metro AG auf 'Add' - Ziel 12 Euro
DP
05.08.METRO : verabschiedet sich von seinem Großhandelsgeschäft in Japan
RE
05.08.Metro schließt Großhandelsmärkte in Japan
DP
05.08.METRO : beschließt Marktaustritt für METRO Japan
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu METRO AG
22.09.METRO : recognised as PRIDE Champion
PU
14.09.Czech billionaire Kretinsky buys stake of around 5% in French TV group TF1
RE
03.09.Metro AG agreed to acquire C&C Abholgroßmaerkte GmbH.
CI
02.09.METRO : Austria acquires REWE Group's wholesale stores
PU
01.09.METRO : will cease operations in Myanmar
PU
23.08.METRO : Food Innovation Hub NX-Food in new dual leadership
PU
18.08.STUDY : Gastronomy is a key factor for inner cities
PU
05.08.METRO : decides to wind down METRO Japan
PU
30.07.MARKET CHATTER : Chinese Retailer Wumart's Hong Kong Relisting Faces Delays Over Bourse Qu..
MT
29.07.Metro Ag Reports Earnings Results for the Third Quarter Ended June 30, 2021
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu METRO AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 24 248 Mio 28 480 Mio 26 315 Mio
Nettoergebnis 2021 23,3 Mio 27,4 Mio 25,3 Mio
Nettoverschuldung 2021 3 485 Mio 4 093 Mio 3 782 Mio
KGV 2021 177x
Dividendenrendite 2021 3,17%
Marktkapitalisierung 4 162 Mio 4 885 Mio 4 517 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,32x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,29x
Mitarbeiterzahl 88 306
Streubesitz 35,9%
Chart METRO AG
Dauer : Zeitraum :
Metro AG : Chartanalyse Metro AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends METRO AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 11,39 €
Mittleres Kursziel 10,39 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -8,73%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Steffen Greubel Chief Executive Officer
Christian Baier Chief Financial Officer
Jürgen B. Steinemann Chairman-Supervisory Board
Rafael Gasset Chief Operating Officer
Eric Poirier Co-Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
METRO AG23.80%4 854
WALMART INC.-1.01%397 891
SYSCO CORPORATION4.63%39 789
WOOLWORTHS GROUP LIMITED-0.64%35 985
AHOLD DELHAIZE N.V.24.17%34 627
THE KROGER CO.26.26%29 820