Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Nestlé S.A.
  6. News
  7. Übersicht
    NESN   CH0038863350

NESTLÉ S.A.

(NESN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Nestlé beschleunigt organisches Wachstum zum Jahresauftakt

22.04.2021 | 08:04

Vevey (awp) - Nestlé überrascht zum Jahresauftakt 2021 mit einer kräftigen Wachstumsbeschleunigung. Vor allem Kaffee, Milchprodukte und Tierfutter verkauften sich gut. Der Konzern bleibt damit auf Kurs, im Gesamtjahr das Wachstum des Vorjahres zu toppen.

Aus eigener Kraft wuchs der weltgrösste Lebensmittelhersteller im ersten Quartal 2021 um 7,7 Prozent, wie er am Donnerstag mitteilte. Das organische Wachstum setzt sich aus einer Mengensteigerung von 6,4 Prozent und Preiserhöhungen von 1,2 Prozent zusammen.

Damit hat Nestlé das Tempo gegenüber der Vorperiode deutlich erhöht: Im letzten Jahresviertel 2020 hatte der Westschweizer Konzern "lediglich" 3,9 Prozent zugelegt. Und das hohe Wachstum von Januar bis März kam trotz starken Vergleichszahlen zustande: Denn vor einem Jahr hatten Hamsterkäufe in den Industrieländern im Zuge der Corona-Pandemie die Umsätze kräftig angetrieben. Zudem zählte das Quartal auch einen Arbeitstag mehr.

Erwartungen übertroffen

Mit den aktuellen Wachstumszahlen hat Nestlé die Erwartungen der Analysten massiv übertroffen. Die höchste Schätzung ging von einem Wachstum von 3,9 Prozent aus.

Insgesamt setzte der Hersteller von Cailler-Schokolade, Nespresso-Kaffee und Purina-Tierfutter in der Periode von Januar bis März 21,1 Milliarden Franken um, das ist ein Plus um 1,3 Prozent. Diese Wachstumszahl ist für Anleger allerdings zweitrangig, da sie auch durch Wechselkurseffekte sowie Zu- und Verkäufe von Unternehmensteilen beeinflusst wird. Der starke Franken etwa schmälerte den Umsatz um 5,3 Prozent.

Der stärkste Wachstumstreiber war in den ersten drei Monaten das Kaffeegeschäft. Alleine Nespresso, seit diesem Jahr erstmals als eigenständiges Segment ausgewiesen, beschleunigte das organische Wachstum auf 17,1 von 7,0 Prozent 2020. Aber auch Nescafé und Starbucks liefen gut, wie es im Communiqué heisst.

Sehr gefragt waren zudem Milchprodukte: diese Produktkategorie legte um fast 16 Prozent zu. Dies war laut Nestlé der erhöhten Nachfrage nach Backprodukten für zuhause und angereicherter Milch zu verdanken. Und schliesslich wuchs das Tierfuttergeschäft mit Marken wie Purina oder Felix um 8,7 Prozent.

Umgekehrt gingen aber die Umsätze mit Baby- und Säuglingsnahrung sowie Wasser zurück.

China wächst wieder

Nach Regionen war das Wachstum breit abgestützt. Die Zone Asien, Ozeanien und Subsahara-Afrika (AOA) erzielte ein organisches Plus von 9,1 Prozent. China wuchs im zweistelligen Bereich und meldete sich damit wieder in die Wachstumszone zurück. In China hatte im Vorjahresquartal die Pandemie die Umsätze drastisch gedrückt.

Insgesamt erzielten die Schwellenländer ein Wachstum 11,4 Prozent, während die Industrieländer 5,0 Prozent zulegten. Damit hat sich das Kräfteverhältnis im Vergleich zum Vorjahresquartal wieder umgekehrt.

Nestlé sieht sich auf Kurs für die angepeilte Wachstumsbeschleunigung im Gesamtjahr und bestätigt seine Ziele. Das organische Wachstum soll den Vorjahreswert von 3,6 Prozent in diesem Jahr toppen und sich wieder dem langfristig angestrebten Wachstum im mittleren einstelligen Bereich annähern. Dies entspricht einem Wachstum von 4 bis 6 Prozent.

Weiter stellt Nestlé für das Gesamtjahr auch weitere Verbesserungen beim Gewinn in Aussicht: So soll sich die bereinigte operative Ergebnismarge kontinuierlich moderat verbessern und sowohl der bereinigte Gewinn je Aktie zu konstanten Wechselkursen als auch die Kapitaleffizienz steigen.

tt/uh


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DOW JONES AFRICA TITANS 50 INDEX -1.79%510.87 verzögerte Kurse.-1.59%
NESTLÉ S.A. 0.58%114.24 verzögerte Kurse.8.94%
S&P AFRICA 40 INDEX -2.83%167.17 verzögerte Kurse.-0.51%
S&P GSCI CLASS III MILK (USD) -0.47%128.9294 verzögerte Kurse.-2.46%
STARBUCKS CORPORATION 0.03%114.67 verzögerte Kurse.7.19%
Alle Nachrichten zu NESTLÉ S.A.
16.09.Nestlé investiert 1,42 Milliarden Dollar in die Umstellung auf regenerative L..
MT
15.09.Aktien Schweiz mit Abgaben - Luxuswerte erneut sehr schwach
DJ
15.09.Goldman hebt Ziel für Nestle auf 128 Franken - 'Buy'
DP
13.09.Aktien Schweiz mit kleiner Erholung zu Wochenbeginn
DJ
09.09.Nestle rechnet mit höherer Inflation der Inputkosten im nächsten Jahr
MR
09.09.NESTLÉ : Einkaufspreise dürften 2022 anziehen
AW
09.09.NESTLE S A : - Einkaufspreise dürften 2022 anziehen
RE
09.09.Aktien Schweiz von Devisenmarkt und Pharmasektor belastet
DJ
06.09.Bernstein belässt Nestle auf 'Outperform' - Ziel 124 Franken
DP
02.09.Aktien Schweiz schließen unverändert - Swiss Re unter Druck
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NESTLÉ S.A.
16.09.GLOBAL MARKETS LIVE : Thales, Nestlé, Evergrande, AMC, Walmart...
16.09.NESTLE S A : Nestlé To Invest $1.42 Billion In Regenerative Farming Transition
MT
16.09.NESTLE S A : Nestlé unveils plans to support the transition to a regenerative fo..
PU
13.09.NESTLE S A : Yumda - Sex can relieve nasal congestion, and other work honored by..
AQ
10.09.NESTLE S A : Judge unimpressed by latest argument in Abu Ghraib case
AQ
10.09.NESTLE S A : Nestlé Expects Higher Input Cost Inflation In 2022, CFO Says
MT
09.09.Nestle sees higher input cost inflation next year
RE
09.09.NESTLE S A : Transcript 286kb
PU
03.09.Nestle Reportedly Pursues Ziwipeak
CI
30.08.NESTLE S A : Food for thought? Nestle taps students and startups in R&D drive
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu NESTLÉ S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 85 996 Mio 92 689 Mio -
Nettoergebnis 2021 12 120 Mio 13 064 Mio -
Nettoverschuldung 2021 35 531 Mio 38 296 Mio -
KGV 2021 26,4x
Dividendenrendite 2021 2,50%
Marktkapitalisierung 314 Mrd. 340 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,07x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,93x
Mitarbeiterzahl 273 000
Streubesitz 97,6%
Chart NESTLÉ S.A.
Dauer : Zeitraum :
Nestlé S.A. : Chartanalyse Nestlé S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NESTLÉ S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Letzter Schlusskurs 114,24 CHF
Mittleres Kursziel 122,48 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,21%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ulf Mark Schneider Chief Executive Officer & Director
François-Xavier Michel Marie Roger Chief Financial Officer & Executive Vice President
Paul Bulcke Chairman
Stefan Palzer Chief Technology Officer & Executive VP
Magdi Batato Head-Operations & Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NESTLÉ S.A.8.94%339 624
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.3.49%84 582
YIHAI KERRY ARAWANA HOLDINGS CO., LTD-37.03%56 681
DANONE10.53%45 699
THE KRAFT HEINZ COMPANY4.50%44 311
THE HERSHEY COMPANY14.93%36 073