Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Nestlé S.A.
  6. News
  7. Übersicht
    NESN   CH0038863350

NESTLÉ S.A.

(NESN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Nestlé nimmt US-Investor Wind aus den Segeln - Aktienrückkauf über 20 Mrd CHF

27.06.2017 | 20:45

Vevey VD (awp/sda) - Nestlé lanciert den Gegenangriff: Der ins Visier des streitbaren US-Hedgefonds Third Point geratene Nahrungsmittelkonzern hat ein milliardenschweres Aktienrückkaufprogramm angekündigt.

Bis Ende Juni 2020 will das Unternehmen eigene Aktien im Wert von 20 Mrd CHF zurückkaufen, wie Nestlé am Dienstagabend mitteilte. Der Verwaltungsrat habe einem entsprechendem Vorhaben zugestimmt.

Der Beginn des Aktienrückkaufprogramms ist für 4. Juli 2017 geplant. Ein grosser Teil der Transaktionen dürfte allerdings auf die Jahre 2019 und 2020 fallen. Damit wolle der Konzern genügend Geld frei halten für mögliche Zukäufe. Auf Grundlage aktueller Prognosen rechnet Nestlé mit einer Nettoverschuldung im Verhältnis zur EBITDA von etwa 1,5 im Jahr 2020.

KURSWECHSEL GEFORDERT

Am Montag hatte der Einstieg des aktivistischen US-Investors Daniel Loeb für viel Gesprächsstoff gesorgt. Er hatte sich über den Hedgefonds Third Point für 3,5 Mrd CHF einen Anteil von gut einem Prozent an Nestlé gesichert. Damit ist er der achtgrösste Investor.

Loeb kritisiert die unterdurchschnittliche Kursentwicklung der vergangenen Jahre und forderte von der Nestlé-Geschäftsleitung einen aktionärsfreundlicheren Kurs. Er verlangte eine höhere Gewinnmarge, eine doppelt so hohe Verschuldung, den Verkauf der L'Oréal-Beteiligung und damit verbunden grossangelegte Aktienrückkäufe.

STRATEGIE BEKRÄFTIGT

Mit dem in der Mitteilung skizzierten Wertschöpfungsmodell antwortet Nestlé teilweise aus Loebs Forderungen, ohne allerdings im Text direkt dazu Stellung zu beziehen. Abgesehen vom Aktienrückkauf bekräftigte der Nahrungsmittelkonzern seine bisherige Strategie.

Demnach will Nestlé künftig besonders in den Ausbau der Nahrungs- und Getränkekategorien investieren, die ein hohes Wachstum aufweisen. Dazu gehören etwa Kaffee, Produkte für Heimtiere, Säuglingsnahrung und Wasserprodukte. Zugleich will sich Nestlé auch geografisch auf Märkte mit hohem Wachstum konzentrieren.

Zudem würden die Wachstumsmöglichkeiten im Gesundheitsbereich verfolgt, heisst es im Communiqué weiter. Bei Zukäufen wolle Nestlé auf Unternehmen setzen, die attraktive Renditen erzielten und auf der Führungsposition des Unternehmens in schnell wachsenden Nahrungs- und Getränkekategorien aufbauten.

In diesem Zusammenhang sei auch die Prüfung eines Verkauf des Süsswarengeschäfts von Nestlé in den USA zu sehen, die Nestlé vor rund zehn Tagen angekündigt hatte. Darüber hinaus wolle der Konzern auch weiterhin Möglichkeiten zur Margenverbesserung durch gezielte Effizienzprogramme prüfen.

Der nachhaltigen Dividendenpraxis sei man auch weiterhin verpflichtet, heisst es abschliessend.

cp/


© AWP 2017
Alle Nachrichten zu NESTLÉ S.A.
24.09.Aktien Schweiz schließen schwächer - Evergrande-Krise belastet
DJ
24.09.Nestlé und britische Unternehmen fordern die Regierung auf, bis 2035 auf die Nutzung vo..
MT
23.09.Investorengruppe nennt Centrica, Nestle und Swatch unter den 50 Unternehmen mit Klimari..
MT
22.09.AAK und Nestlé kämpfen gemeinsam gegen die Abholzung der Wälder in Indonesien
MT
22.09.Nestlés Blue Bottle Coffee soll bis 2024 klimaneutral sein
MT
21.09.Aktien Schweiz gut behauptet - Evergrande belastet Banken erneut
DJ
21.09.Nestlé kann Form von Nespresso-Kapseln nicht schützen lassen
AW
20.09.Aktien Schweiz schwach - Evergrande-Krise belastet Banken
DJ
20.09.JPMorgan belässt Nestle auf 'Overweight' - Ziel 135 Franken
DP
16.09.Nestlé investiert 1,42 Milliarden Dollar in die Umstellung auf regenerative Landwirtsch..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NESTLÉ S.A.
24.09.NESTLE S A : Nestlé, UK Companies Urge Government To Eliminate Gas Power Use By 2035
MT
23.09.NESTLE S A : Blue bottle coffee commits to carbon neutrality by 2024
AQ
23.09.Investor Group Flags Centrica, Nestle, Swatch Among 50 Companies Exposed To Climate Ris..
MT
23.09.Exclusive-Centrica, Nestle, Swatch among companies exposed to physical climate risks-in..
RE
23.09.Centrica, Nestle, Swatch among companies exposed to physical climate risks-investors
RE
22.09.AAK : Nestlé Team Up to Tackle Deforestation in Indonesia
MT
22.09.NESTLE S A : Nestlé's Blue Bottle Coffee Targets Carbon Neutrality By 2024
MT
21.09.NESTLE S A : Blue Bottle Coffee commits to carbon neutrality by 2024
PU
20.09.Chinese Funds Reportedly Join the Race to Buy Ziwipeak as Pet Food Draws Investors
CI
16.09.GLOBAL MARKETS LIVE : Thales, Nestlé, Evergrande, AMC, Walmart...
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NESTLÉ S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 86 012 Mio 93 005 Mio -
Nettoergebnis 2021 12 119 Mio 13 105 Mio -
Nettoverschuldung 2021 35 528 Mio 38 417 Mio -
KGV 2021 26,2x
Dividendenrendite 2021 2,52%
Marktkapitalisierung 312 Mrd. 337 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,04x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,90x
Mitarbeiterzahl 273 000
Streubesitz 97,6%
Chart NESTLÉ S.A.
Dauer : Zeitraum :
Nestlé S.A. : Chartanalyse Nestlé S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NESTLÉ S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Letzter Schlusskurs 113,44 CHF
Mittleres Kursziel 122,48 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,97%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ulf Mark Schneider Chief Executive Officer & Director
François-Xavier Michel Marie Roger Chief Financial Officer & Executive Vice President
Paul Bulcke Chairman
Stefan Palzer Chief Technology Officer & Executive VP
Magdi Batato Head-Operations & Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NESTLÉ S.A.8.80%337 171
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.3.23%84 372
YIHAI KERRY ARAWANA HOLDINGS CO., LTD-35.61%58 485
DANONE10.51%45 274
THE KRAFT HEINZ COMPANY4.99%44 519
GENERAL MILLS, INC.2.96%36 669