1. Startseite
  2. Aktien
  3. Irland
  4. Irish Stock Exchange
  5. Ryanair Holdings plc
  6. News
  7. Übersicht
    RYA   IE00BYTBXV33

RYANAIR HOLDINGS PLC

(RYA)
  Bericht
Realtime Irish Stock Exchange  -  17:30 12.08.2022
12.76 EUR   +1.63%
12.08.MÄRKTE EUROPA/Flutter treibt Reise- und Freizeitsektor
DJ
11.08.Ryanair erhöht die Flugpreise und bietet keine Billigflüge mehr an
MT
11.08.MARKUS KREBBER : UNTERNEHMEN vom 11.08.2022 - 15.15 Uhr
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Boeing lieferte im April 28 737 MAX Jets aus - Daten

10.05.2022 | 17:07
FILE PHOTO: A worker loads new software into the Boeing 737 Max airplane in a maintenance hangar in Tulsa

Die Boeing Co. teilte am Dienstag mit, dass sie im April 28 ihrer Cash Cow 737 MAX Single-Aisle-Jets an Kunden ausgeliefert hat. Damit profitiert sie vom wieder anziehenden Flugverkehr, auch wenn der US-Flugzeughersteller mit industriellen und regulatorischen Hürden in seinem gesamten Jet-Portfolio kämpft.

Fünf der 737 MAX Jets, die Boeing an Kunden übergab, waren für den irischen Billigflieger Ryanair, während United Parcel Service seine letzte 747-8 mit Buckel übernahm und Thai Airways drei 777-300ER Jets, so Boeing.

Die 35 Gesamtauslieferungen im April waren ein Rückgang gegenüber den 41 Jets im März, aber mehr als doppelt so hoch wie die 17 Flugzeuge im Vorjahreszeitraum.

Das Unternehmen kämpft mit Produktionsproblemen, die die Auslieferung des 787 Dreamliners für ein Jahr verzögert haben, sowie mit Zertifizierungsrisiken bei den bevorstehenden 737 MAX 10 und 777X Jets.

Am Montag erhielt Boeing eine Atempause von den Problemen, die seine Kernprogramme für Großraumflugzeuge betreffen, als die Lufthansa bekannt gab, dass sie 10 Frachtflugzeuge kaufen wird, darunter sieben der Version 777X, auch bekannt als 777-8F.

Die Fluggesellschaft hat außerdem ihre Bestellung von Boeing 787-Flugzeugen im Rahmen einer Kompensationsvereinbarung für die Verzögerungen bei der 777X-Passagierversion erhöht.

Im April verbuchte Boeing 46 Bruttobestellungen, darunter 44 für die 737 MAX von Leasinggesellschaften und nicht identifizierten Kunden sowie zwei 777-Frachter, so Boeing.

Nach 34 Auftragsstornierungen, darunter AerCap, das zwei 787-10 Jets verschrottet hat, und Fällen, in denen die Käufer die Flugzeugmodelle getauscht haben, lagen die Bestellungen im April bei 12.

Für das gesamte Jahr bis April verbuchte Boeing 213 Bruttoaufträge bzw. 157 nach Stornierungen und Umstellungen. Nach buchhalterischen Anpassungen verzeichnete Boeing im bisherigen Jahresverlauf 98 Nettobestellungen.

Insgesamt stieg der Auftragsbestand von Boeing von 4.176 auf 4.218, so Boeing.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AERCAP HOLDINGS N.V. 4.13%50.46 verzögerte Kurse.-22.87%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 0.95%6.588 verzögerte Kurse.6.60%
RYANAIR HOLDINGS PLC 1.63%12.755 Realtime Kurse.-16.36%
THAI AIRWAYS INTERNATIONAL 29.69%3.32 Schlusskurs.0.00%
THE BOEING COMPANY 1.26%169.99 verzögerte Kurse.-15.56%
Alle Nachrichten zu RYANAIR HOLDINGS PLC
12.08.MÄRKTE EUROPA/Flutter treibt Reise- und Freizeitsektor
DJ
11.08.Ryanair erhöht die Flugpreise und bietet keine Billigflüge mehr an
MT
11.08.MARKUS KREBBER : UNTERNEHMEN vom 11.08.2022 - 15.15 Uhr
DP
11.08.MICHAEL O'LEARY : Zehn-Euro-Flüge sind vorerst passé
DP
11.08.Ryanair-CEO erwartet höhere Ticketpreise wegen steigender Treibstoffpreise
MT
10.08.WDH : Verbraucherzentrale warnt vor Verwässerung der EU-Fluggastrechte
DP
10.08.Ryanair sagt, dass die Flüge durch die Streiks des spanischen Kabinenpersonals nicht be..
MT
09.08.Ryanair Holdings erwartet 'Null Auswirkungen' auf Flüge und Flugpläne durch Streik des ..
MT
08.08.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
08.08.Nur geringe Störungen zum Auftakt von Ryanair-Streik in Spanien
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu RYANAIR HOLDINGS PLC
12.08.RYANAIR : NOTICE OF ANNUAL GENERAL MEETING - Form 6-K
PU
11.08.Ryanair to Raise Fares, Stop Offering Cheap Flights Amid Inflation
MT
11.08.Ryanair CEO Expects Higher Ticket Fares With Rising Fuel Prices
MT
11.08.Ryanair boss o'leary says the era of 10 eur flights is over - bb…
RE
10.08.Ryanair Says Flights to Remain Undisrupted By Spanish Cabin Crew Strikes
MT
09.08.Ryanair Holdings Expects 'Zero Impact' on Flights, Schedules From Spanish Cabin Crew St..
MT
09.08.Ryanair expects zero disruption from Spanish cabin crew strikes
RE
08.08.Ryanair Plans Immediate Appeal to Hungary's 'Baseless' Fine
MT
08.08.Ryanair ready to appeal against Hungarian fine
RE
08.08.Ryanair Gets $780,000 Fine By Hungary Following Consumer Protection Investigation
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu RYANAIR HOLDINGS PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 10 057 Mio 10 312 Mio 9 726 Mio
Nettoergebnis 2023 1 222 Mio 1 253 Mio 1 182 Mio
Nettoverschuldung 2023 785 Mio 805 Mio 759 Mio
KGV 2023 11,8x
Dividendenrendite 2023 -
Marktwert 14 480 Mio 14 846 Mio 14 003 Mio
Marktwert / Umsatz 2023 1,52x
Marktwert / Umsatz 2024 1,21x
Mitarbeiterzahl 19 000
Streubesitz 96,0%
Chart RYANAIR HOLDINGS PLC
Dauer : Zeitraum :
Ryanair Holdings plc : Chartanalyse Ryanair Holdings plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends RYANAIR HOLDINGS PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 12,76 €
Mittleres Kursziel 18,17 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 42,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Michael O’Leary Chief Executive Officer & Executive Director
Neil Sorahan Treasurer
Stan McCarthy Non-Executive Chairman
John Hurley Chief Technology Officer
Julie O'Neill Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber