Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG

(SANN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Santhera sichert Finanzierung von 45 Mio und legt erste Halbjahreszahlen vor

20.09.2021 | 07:57

Pratteln (awp) - Das Biotechunternehmen Santhera hat sich dank einer Finanzierungsrunde 45 Millionen Franken gesichert. Damit könne der Betrieb bis Mitte 2022 aufrechterhalten werden, teilte die Gesellschaft am Montag mit.

Konkret habe man 20 Millionen Franken über eine überzeichnete Eigenkapitalfinanzierung eingesammelt, 15 Millionen Franken über die Platzierung einer privaten Wandelanleihe sowie bis zu 10 Millionen über die Aufstockung einer bestehenden Finanzierung. Laut Communiqué haben sich die bestehenden Aktionäre Idorsia, Highbridge und Waypoint Capital an der Kapitalerhöhung beteiligt.

Dank den frischen Mitteln soll es nun mit dem Zulassungsantrag für den Produktkandidaten Vamorolone in den USA vorwärts gehen. Dieser ist für das erste Quartal 2022 geplant. Der Kandidat soll die Behandlung der erblich bedingten Muskelerkrankung Duchenne-Muskeldystrophie (DMD) ermöglichen. Basis für den geplanten Zulassungsantrag seien die Ergebnisse der "VISION-DMD"-Zulassungsstudie von Santhera, hiess es in der Mitteilung weiter.

Erste Eckdaten für das erste Semester

Gleichzeitig legte Santhera erste Ergebnisse für das erste Semester 2021 vor. Demnach sank der Umsatz in den ersten sechs Monaten auf 4,4 Millionen Franken (VJ 7,7 Mio). Santhera erklärt den Rückgang vor allem mit der aktuellen Situation in Frankreich, wo Preisgestaltung und Rückerstattung mit gewissen Unsicherheiten behaftet seien.

Der Betriebsaufwand wiederum sank um 30 Prozent auf 22,4 Millionen. Denn die Ausgaben für Entwicklung, Marketing und Vertrieb sowie für allgemeine Verwaltungszwecke wurden infolge der Beendigung des Puldysa-Programms und der nachfolgenden Umstrukturierung gesenkt. Unter dem Strich blieb im Berichtszeitraum ein Nettoverlust von 19,7 Millionen übrig, verglichen mit 31,8 Millionen im Vorjahreszeitraum.

Die liquiden Mittel per Ende Juni bezifferte Santhera auf 8,0 Millionen Franken, verglichen mit 12,4 Millionen zum 31. Dezember 2020. Zu diesen Mitteln kämen noch die durch die aktuelle Finanzierungsrunde gesicherten Gelder dazu.

Die Liquidität soll nun nicht nur ausreichen, um die operative Geschäftstätigkeit zu finanzieren, sondern auch um die Meilensteine an ReveraGen zu bezahlen. Schliesslich soll auch die verbleibende 2017/22 Wandelanleihe, die im Februar 2022 fällig wird, zurückbezahlt werden.

hr/kw


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG
18.10.Santhera Pharmaceuticals verringert Verlust im ersten Halbjahr dank rückläufiger Betrie..
MT
15.10.Santhera vermeldet definitiven Halbjahresverlust von 20,5 Mio Fr.
AW
15.10.SANTHERA PHARMACEUTICALS : gibt die Finanzergebnisse des ersten Halbjahres 2021 bekannt un..
GL
15.10.GlobeNewswire/Santhera gibt die Finanzergebnisse -3-
DJ
15.10.GlobeNewswire/Santhera gibt die Finanzergebnisse -2-
DJ
15.10.GlobeNewswire/Santhera gibt die Finanzergebnisse des ersten Halbjahres 2021 bekannt und..
DJ
01.10.Santhera legt Halbjahresbericht verspätet vor
AW
01.10.Santhera wird Zwischenbericht für das erste Halbjahr 2021 am 15. Oktober 2021 veröffent..
GL
01.10.GlobeNewswire/Santhera wird Zwischenbericht für das erste Halbjahr 2021 am 15. Oktober ..
DJ
27.09.Santhera und ReveraGen erhalten US FDA-Zulassung für Studien mit Vamorolon zur Behandlu..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG
18.10.SANTHERA PHARMACEUTICALS : H1 Loss Narrows As Operating Expenses Decline
MT
15.10.PRESS RELEASE : Santhera Announces First Half-Year -3-
DJ
15.10.PRESS RELEASE : Santhera Announces First Half-Year -2-
DJ
15.10.PRESS RELEASE : Santhera Announces First Half-Year 2021 Financial Results and Updates on C..
DJ
15.10.Santhera Announces First Half-Year 2021 Financial Results and Updates on Corporate Prog..
DJ
13.10.SANTHERA PHARMACEUTICALS : 2021 Santhera Interim Report
PU
01.10.PRESS RELEASE : Santhera will Publish its Interim Report for the First Half of 2021 on Oct..
DJ
01.10.Santhera will Publish its Interim Report for the First Half of 2021 on October 15, 2021
DJ
27.09.SANTHERA PHARMACEUTICALS : ReveraGen Get US FDA Orphan Grant to Study Vamorolone in Becker..
MT
27.09.SANTHERA PHARMACEUTICALS : Issues Remaining Shares in $22 Million Private Placement
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 16,8 Mio 18,1 Mio -
Nettoergebnis 2021 -38,1 Mio -41,2 Mio -
Nettoliquidität 2021 1,00 Mio 1,08 Mio -
KGV 2021 -1,43x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 57,6 Mio 62,5 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 3,38x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,71x
Mitarbeiterzahl 86
Streubesitz 82,0%
Chart SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Santhera Pharmaceuticals Holding AG : Chartanalyse Santhera Pharmaceuticals Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 1,37 CHF
Mittleres Kursziel 6,40 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 366%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Dario Eklund Chief Executive Officer
Andrew P. Smith Chief Financial Officer
Elmar J. Schnee Chairman
Martin Gertsch Vice Chairman
Philipp Gutzwiller Independent Director