Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Siemens AG    SIE   DE0007236101

SIEMENS AG

(SIE)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 26.01. 11:32:06
130.91 EUR   +1.99%
10:33VDMA erwartet Produktionswachstum von 4 Prozent für 2021
DJ
08:40Credit Suisse hebt Ziel für Philips auf 45 Euro - 'Neutral'
DP
25.01.MÄRKTE EUROPA/Sehr schwach - Ifo-Index als Realitätscheck
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Auftragsflaute im Maschinenbau hält an - Lichtblick Euroraum

06.11.2019 | 11:55

FRANKFURT (awp international) - Bei Deutschlands Maschinenbauern schwindet nach einem erneuten Dämpfer der Optimismus. "Wir sind zunehmend konfrontiert mit Handelshemmnissen weltweit", sagte der Chefvolkswirt des Branchenverbandes VDMA, Ralph Wiechers, am Mittwoch in Frankfurt. "Wir haben jetzt schon Monate rückläufigen Auftragseingang, die Geschäftsklimaindikatoren sind nach wie vor schlecht, wir haben starke Belastungen ... bei der Investitionslaune unserer Kunden."

Nach einem zweistelligen Einbruch der Bestellungen im August, gab es im September den nächsten Rückschlag: Die Orders sackten zum Vorjahresmonat real um vier Prozent. Bestellungen aus dem Inland gingen dabei um neun Prozent zurück, die Orders aus dem Ausland lagen um zwei Prozent unter dem Vorjahreswert. Einziger Lichtblick: Ein kräftiges Auftragsplus von elf Prozent aus den Euro-Partnerländern.

Internationale Handelskonflikte - vor allem der zwischen den USA und China - sowie die Ungewissheit rund um den Brexit belasten die Geschäfte. Verunsicherte Kunden im In- und Ausland halten sich mit Bestellungen zurück. Hinzu kommt der Strukturwandel in der Autoindustrie, einem wichtigen Kunden der Branche.

Insgesamt gebe es keinen Grund für Entwarnung, bilanzierte Wiechers. "Wir sehen nicht, dass die Belastungen in Folge der vielen Handelsstreitigkeiten und des zunehmenden Protektionismus nun nachlassen und die weltweite Investitionsneigung zunimmt."

Von Januar bis einschliesslich September 2019 blieben die Orders insgesamt um acht Prozent unter Vorjahresniveau. In dem Neun-Monats-Zeitraum gab es im Inland einen Rückgang um neun Prozent, die Auslandsbestellungen verringerten sich um acht Prozent.

Der VDMA hatte im Juli seine Prognose für 2019 gekappt. Die Branche rechnet demnach in diesem Jahr mit einem realen Produktionsrückgang von zwei Prozent. Im vergangenen Jahr hatte die deutsche Schlüsselindustrie mit deutlich mehr als einer Million Beschäftigten noch ein Plus von gut zwei Prozent erzielt.

Für die kommenden Monate erwartet die Branche wenig Besserung. "Wir brauchen ein nachhaltig gutes Umfeld zum Beispiel bei der Handelspolitik, aber auch bei anderen Themen", sagte Wiechers./ben/DP/jha


© AWP 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT 0.12%41.8 verzögerte Kurse.1.70%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.06%0.88844 verzögerte Kurse.-0.49%
GEA GROUP AG -0.37%29.46 verzögerte Kurse.0.85%
KION GROUP AG 0.11%73.08 verzögerte Kurse.2.59%
KRONES AG 1.56%68.3 verzögerte Kurse.1.82%
SIEMENS AG 1.96%130.78 verzögerte Kurse.9.22%
Alle Nachrichten auf SIEMENS AG
10:33VDMA erwartet Produktionswachstum von 4 Prozent für 2021
DJ
08:40Credit Suisse hebt Ziel für Philips auf 45 Euro - 'Neutral'
DP
25.01.MÄRKTE EUROPA/Sehr schwach - Ifo-Index als Realitätscheck
DJ
25.01.Aktien Frankfurt Schluss: Schwacher Wochenauftakt
DP
25.01.XETRA-SCHLUSS/Sehr schwach - Lockdown-Risiken steigen
DJ
25.01.UBS belässt Siemens Gamesa auf 'Neutral' - Ziel 30 Euro
DP
25.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen mit Lockdown-Risiken Verluste aus
DJ
25.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 25.01.2021 - 15.15 Uhr
DP
25.01.Aktien Frankfurt: Dax mit deutlichen Kursverlusten
AW
25.01.STUDIE : Ende der Globalisierung wäre für Deutschland fatal
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SIEMENS AG
25.01.INSIDER TRENDS : Siemens AG Insider Converts Option/Derivative Security to Acqui..
MT
25.01.U.S. business borrowing for equipment falls 6% in December - ELFA
RE
25.01.PRESS RELEASE : Siemens Healthineers AG: Disclosure pursuant to art. 5 para. 1 l..
DJ
25.01.NEWSROOM : Siemens Financial Services
PU
25.01.EUROPA : European stocks edge higher as tech gains counter virus woes
RE
25.01.SIEMENS ENERGY : Says 1Q Adjusted Earnings Beat Expectations; Backs 2021 Outlook..
DJ
25.01.SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT : Release of a capital market information
EQ
25.01.DGAP-PVR : Siemens AG: Release according to -4-
DJ
25.01.DGAP-PVR : Siemens AG: Release according to -3-
DJ
25.01.DGAP-PVR : Siemens AG: Release according to -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 57 546 Mio 69 694 Mio 61 985 Mio
Nettoergebnis 2021 4 590 Mio 5 559 Mio 4 944 Mio
Nettoverschuldung 2021 28 675 Mio 34 728 Mio 30 887 Mio
KGV 2021 22,9x
Dividendenrendite 2021 2,79%
Marktkapitalisierung 103 Mrd. 124 Mrd. 110 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 2,28x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,10x
Mitarbeiterzahl 293 000
Streubesitz 88,0%
Chart SIEMENS AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens AG : Chartanalyse Siemens AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SIEMENS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 132,71 €
Letzter Schlusskurs 128,36 €
Abstand / Höchstes Kursziel 24,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,39%
Abstand / Niedrigstes Ziel -35,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Josef Kaeser President & Chief Executive Officer
Jim Hagemann Snabe Chairman-Supervisory Board
Roland Emil Busch Deputy CEO, COO, CTO & Labour Director
Ralf Peter Thomas Chief Financial Officer
Hanna Hennig Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SIEMENS AG9.22%124 398
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.-5.09%141 649
3M COMPANY-2.52%98 285
GENERAL ELECTRIC COMPANY1.76%96 271
ILLINOIS TOOL WORKS INC.-0.77%64 038
HITACHI, LTD.8.19%40 976