Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Stadler Rail AG
  6. News
  7. Übersicht
    SRAIL   CH0002178181

STADLER RAIL AG

(SRAIL)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Stadler-Aktie startet deutlich fester in den Handel

25.08.2021 | 09:59

Zürich (awp) - Die Aktien des Zugherstellers Stadler notieren am Mittwochmorgen im frühen Handel deutlich höher. Das Ostschweizer Unternehmen habe ein gemischtes Zahlenset fürs erste Halbjahr vorgelegt, befanden Analysten. So habe der Umsatz über den Erwartungen gelegen, während der EBIT etwas darunter ausgefallen sei und der Reingewinn klar schwächer sei als die Prognosen. Allerdings seien die operativ schwächeren Zahlen bereits eingepreist.

Bis gegen 9.27 Uhr wurde die Stadler-Aktie zu 41,58 Franken gehandelt. Das ist ein Plus von 5,1 Prozent gegenüber dem Vortag. Derweil gibt der Gesamtmarkt SPI um 0,14 Prozent nach. Damit hat die Aktie wieder die Marke von 40 Franken überschritten, unter dies sie in den vergangenen Wochen zeitweise gefallen war.

Der Auftragseingang sei mit 3,1 Milliarden stark ausgefallen, urteilte der Analyst der UBS. Auch der Umsatz habe die Konsenserwartungen um 8 Prozent übertroffen. Der Free Cashflow habe ebenfalls positiv überrascht, erklärte der Analyst von JP Morgan. Dagegen sei die EBIT-Marge etwas schwach und leicht unter dem Konsens. Der Reingewinn liege um 11 Prozent unter dem Konsens, befand die UBS

Positiv seien die Bestätigung der Guidance und die Verbesserungen beim Cashflow. Damit würde Stadler im Gesamtjahr erstmals seit 2017 einen positiven Free Cashflow ausweisen, schreibt die UBS. Ausserdem sei die Guidance für den Auftragseingang sehr konservativ, erklärte der JP Morgan-Analyst. Das untere Ende der Zielbandbreite von 4 bis 5 Milliarden Franken würde bedeuten, dass Stadler im zweiten Halbjahr nur noch 0,9 Milliarden Franken an Aufträgen hereinholen würde.

jb/ra


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
STADLER RAIL AG -0.15%40.06 verzögerte Kurse.-0.89%
UBS GROUP AG 1.25%16.565 verzögerte Kurse.32.84%
Alle Nachrichten zu STADLER RAIL AG
13.10.Aktien Schweiz Vorbörse: Leichte Abschläge zur Eröffnung erwartet
AW
13.10.Stadler Rail legt Berufung gegen Gerichtsurteil über 3,5 Mrd. $ Auftrag zur Lieferung v..
MT
12.10.STADLER-CEO : Glaube, dass wir ÖBB-Entscheid noch drehen können
AW
12.10.Aktien Schweiz Vorbörse: Schwache Vorgaben dürften für tiefere Kurse sorgen
AW
12.10.Stadler Rail erhält Zugauftrag im Wert von 264 Millionen Dollar von KiwiRail aus Neusee..
MT
11.10.Stadler Rail und KiwiRail unterzeichnen Vertrag über 57 Streckenlokomotiven
AW
11.10.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
11.10.Stadler Rail geht gegen Entscheidung über österreichischen Zuglieferungsvertrag in Beru..
MT
08.10.Stadler Rail ergreift Rekurs gegen Vergabeentscheid der ÖBB
AW
05.10.Aktien Schweiz Schluss: Pharma-Schwergewichte vereiteln SMI-Erholungsversuch
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu STADLER RAIL AG
13.10.GLOBAL MARKETS LIVE : LVMH, Blackrock, Qualcomm, Apple, Hasbro...
13.10.STADLER RAIL : to Appeal Court Verdict Over $3.5 Billion Austrian Train Delivery Contract
MT
12.10.GLOBAL MARKETS LIVE : Airbus, JPMorgan Chase, Facebook, EasyJet, LVMH...
12.10.STADLER RAIL : Wins $264 Million Train Contract From New Zealand's KiwiRail
MT
11.10.STADLER RAIL : to Appeal Decision Over Austrian Train Delivery Contract
MT
05.10.STADLER RAIL : 2021/10/05 Stadler wins tender for up to 510 FLIRT trains for Switzerland
PU
05.10.STADLER RAIL : Wins $2.2 Billion Order From Swiss Federal Railways SBB
MT
05.10.STADLER RAIL : Wins $2.2 Billion Order From Swiss Federal Railways SBB; Shares Up 5%
MT
22.09.GLOBAL MARKETS LIVE : Airbus, Fedex, Google, McDonald's, Roche...
22.09.STADLER RAIL : Explores Legal Options to Win Back Austrian Train Delivery Contract
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu STADLER RAIL AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 740 Mio 4 065 Mio -
Nettoergebnis 2021 179 Mio 195 Mio -
Nettoverschuldung 2021 487 Mio 529 Mio -
KGV 2021 22,1x
Dividendenrendite 2021 2,65%
Marktkapitalisierung 4 011 Mio 4 364 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,20x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,06x
Mitarbeiterzahl 12 025
Streubesitz 54,0%
Chart STADLER RAIL AG
Dauer : Zeitraum :
Stadler Rail AG : Chartanalyse Stadler Rail AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends STADLER RAIL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 9
Letzter Schlusskurs 40,12 CHF
Mittleres Kursziel 46,13 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Peter Christoph Spuhler Executive Chairman & Group Chief Executive Officer
Raphael Herbert Widmer Group Chief Financial Officer
Hans-Peter Schwald Vice Chairman
Kurt Rüegg Director
Christoph Franz Director