Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Swiss Re Ltd
  6. News
  7. Übersicht
    SREN   CH0126881561

SWISS RE LTD

(SREN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Swiss Re macht überraschend viel Gewinn im ersten Quartal

30.04.2021 | 17:35

Zürich (awp) - Die Swiss Re hat sich vom tiefen Sturz in die roten Zahlen im Coronajahr 2020 erholt. Der Rückversicherer hat im Startquartal 2021 mit 333 Millionen Dollar überraschend viel Gewinn gemacht und damit die Erwartungen der Finanzgemeinde weit übertroffen.

Im Vorjahresquartal, als die Pandemie im Westen ausgebrochen war, hatte die Nummer zwei der Branche noch einen Verlust von 225 Millionen Dollar erlitten. Im Gesamtjahr 2020 hatte das Defizit gar 878 Millionen Dollar betragen, weil die Swiss Re Coronaschäden von 3,9 Milliarden Dollar schultern musste.

Nun fielen im Startquartal dieses Jahres noch einmal Coronaschäden von 643 Millionen Dollar an, wie der Konzern am Freitag in einem Communiqué bekannt gab. Zusätzlich schlugen Naturkatastrophen, vor allem die Winterstürme in den USA, mit 426 Millionen zu Buche. Diese Belastungen habe die Swiss Re aber mit der starken Performance aller Geschäftsbereiche mehr als ausgleichen können.

Ohne Coronaschäden und -Rückstellungen hätte der Konzern einen Gewinn von 843 Millionen Dollar eingefahren. Die Monate Januar bis März 2021 seien im zugrundeliegenden Geschäft das stärkste Startquartal seit 2016 gewesen, sagte Finanzchef John Dacey in einer Telefonkonferenz.

Turnaround des Sorgenkinds erfolgreich

Namentlich im Sach- und Haftpflicht-Geschäft (P&C Re) klingelten die Kassen, das mit 477 Millionen Dollar einen Gewinnsprung machte (Vorjahr 61 Millionen). Hier profitierte der Konzern auch von Preissteigerungen. Auch an den Finanzmärkten verdiente die Swiss Re gut.

Die Erstversicherungssparte Corporate Solutions (Corso) kehrte mit 96 Millionen Dollar ebenfalls in die schwarzen Zahlen zurück, nachdem sie im Vorjahr noch einen Verlust von 166 Millionen Dollar erlitten hatte. Der Turnaround des einstigen Sorgenkinds sei erfolgreich gewesen. Zudem seien die Coronaschäden zurückgegangen, hiess es.

Hunderttausende Coronatote

Dagegen rissen die traurigen Rekorde an Coronatoten in den USA und Grossbritannien ein grosses Loch in die Kasse. Alleine in den USA starben mehr als 200'000 Menschen in den ersten drei Monaten des Jahres 2021. Die Todesfallversicherungen belasteten das Ergebnis mit 585 Millionen Dollar. Deshalb musste die Lebens- und Kranken-Rückversicherungssparte einen Verlust von 184 Millionen Dollar hinnehmen, nachdem sie vor einem Jahr noch einen Gewinn von 299 Millionen eingefahren hatte.

Das Schlimmste dürfte aber mittlerweile überstanden sein. Finanzchef Dacey erwartet wegen der Impffortschritte einen deutlichen Rückgang der Coronaschäden in der Lebens- und Kranken-Rückversicherung. Die Sterblichkeit nehme ab. So sei in den USA die durchschnittliche Zahl der Toten pro Tag von über 3000 im Januar und Februar auf gegenwärtig rund 700 Tote gesunken, sagte Dacey.

Und in Schwellenländern wie Indien, wo das Virus derzeit wütet, sei das Geschäft klein. In Lateinamerika sei die Swiss Re fast gar nicht präsent.

Für die das Gesamtjahr zeigte sich die Swiss Re zuversichtlich. "Wir sind solide ins Jahr 2021 gestartet und gehen davon aus, dass alle unsere Geschäftsbereiche weiterhin eine starke zugrunde liegende Performance erzielen", wird Konzernchef Christian Mumenthaler in der Mitteilung zitiert.

Die Anleger reagierten begeistert. An der Schweizer Börse machte die Swiss Re-Aktie einen Kurssprung von knapp 3 Prozent.

jb/dm/hr


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu SWISS RE LTD
14.05.Aktien Schweiz Schluss: Klar fester nach Schlussspurt auf Tageshoch
AW
14.05.Aktien Schweiz schließen freundlich - ABB führen SMI an
DJ
14.05.Aktien Schweiz: Fester - Erholung verliert aber etwas an Schwung
AW
14.05.Aktien Schweiz Eröffnung: Fester - Rückenwind von der Wall Street
AW
14.05.Japan weitet vor Olympia Corona-Notstand aus
DP
12.05.Aktien Schweiz Schluss: Höher trotz höherer US-Inflation - Defensive stützen
AW
12.05.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI mit zaghafter Gegenbewegung
AW
11.05.Aktien Schweiz Schluss: SMI deutlich tiefer - Inflationssorgen belasten
AW
11.05.Aktien Schweiz schließen schwach - Swiss Life unter Druck
DJ
11.05.Aktien Schweiz: Inflationssorgen schicken Aktien auf Talfahrt - SMI unter 11'..
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SWISS RE LTD
07.05.Tencent-backed Waterdrop slumps in NYSE debut
RE
30.04.EQS-NEWS  : Swiss Re reports first-quarter net -2-
DJ
30.04.EQS-NEWS  : Swiss Re reports first-quarter net income of USD 333 million, driven..
DJ
30.04.SWISS RE  : swings to Q1 net profit, despite COVID death claims
RE
30.04.SWISS RE  : reports first-quarter net income of USD 333 million, driven by stron..
PU
30.04.SWISS RE  : Shifts to Q1 Profit on Rise in Premiums, Fee Income
MT
30.04.SWISS RE  : swings to Q1 net profit, better than expected
RE
30.04.SWISS RE  : reports first-quarter net income of USD 333 million, driven by stron..
EQ
27.04.Lifenet Insurance, Swiss Re Life Capital Strategic Alliance Terminated
MT
22.04.TAKEAWAYS-Key takeaways from the Biden Earth Day summit
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 42 987 Mio - 38 782 Mio
Nettoergebnis 2021 1 957 Mio - 1 765 Mio
Nettoverschuldung 2021 6 484 Mio - 5 850 Mio
KGV 2021 14,4x
Dividendenrendite 2021 6,79%
Marktkapitalisierung 28 240 Mio 28 197 Mio 25 477 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,81x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,80x
Mitarbeiterzahl 13 189
Streubesitz 88,1%
Chart SWISS RE LTD
Dauer : Zeitraum :
Swiss Re Ltd : Chartanalyse Swiss Re Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SWISS RE LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 104,39 $
Letzter Schlusskurs 97,73 $
Abstand / Höchstes Kursziel 32,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,82%
Abstand / Niedrigstes Ziel -20,6%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Christian Mumenthaler Group Chief Executive Officer
John Robert Dacey Group Chief Financial Officer
Sergio P. Ermotti Independent Non-Executive Chairman
Anette Bronder Group Chief Operating Officer
Guido Fürer Group Chief Investment Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SWISS RE LTD5.74%28 197
MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT-0.04%41 270
HANNOVER RÜCK SE12.62%21 480
EVEREST RE GROUP, LTD.15.75%10 880
REINSURANCE GROUP OF AMERICA, INCORPORATED10.48%8 706
RENAISSANCERE HOLDINGS LTD.-5.54%7 940