Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Swiss Re Ltd    SREN   CH0126881561

SWISS RE LTD

(SREN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Swiss Re sieht sich trotz Corona auf Wachstumskurs

20.11.2020 | 07:22

Zürich (awp) - Der Rückversicherer Swiss Re sieht sich trotz der Coronapandemie auf Wachstumskurs und ortet bessere Marktbedingungen. Der Konzern bestätigte am Freitag vor dem Investorentag die Finanzziele und Prioritäten im Kapitalmanagement.

Im Fokus stehe eine erstklassige Kapitalausstattung und eine konstante oder höhere Dividende, teilte die Swiss Re vor dem Onlinetreffen mit den Investoren mit. "Wir sind für die Zukunft aller unserer Geschäftsbereiche zuversichtlich, denn die zugrunde liegende Ertragskraft der Gruppe entwickelt sich positiv", erklärte Konzernchef Christian Mumenthaler im Communiqué.

Dank der Rückstellungen gehe man davon aus, dass sich die Pandemie nur auf die Ertragskraft und nicht auf die Kapitalstärke der Gruppe auswirken werde. Die Risikoexponierungen würden sich künftig verringern, sagte Mumenthaler: "Wir fokussieren uns darauf, unsere Finanzziele zu erreichen."

Die Swiss Re misst ihre Leistung anhand mittelfristiger Ziele, an denen sie festhält. Sie will über den Versicherungszyklus mit der Eigenkapitalrendite den risikofreien Zinssatz zehnjähriger US-Staatsanleihen um mindestens 700 Basispunkte übertreffen und das ökonomische Eigenkapital je Aktie jährlich um 10 Prozent steigern.

Besserer Schaden-Kosten-Satz erwartet

Bei der grössten Sparte, der Sach-Rückversicherung, verfolge die Swiss Re gezielte Wachstumsmöglichkeiten in einem sich verbessernden Markt. Der Schwerpunkt liege dabei auf der Erhöhung der versicherungstechnischen Margen. Der normalisierte Schaden-Kosten-Satz (Combined Ratio) solle sich im Jahr 2021 voraussichtlich auf 96 Prozent oder tiefer verbessern.

Bei Werten unter 100 Prozent macht das Geschäft versicherungstechnisch Gewinn. In den ersten neun Monaten 2020 befand es sich allerdings in den roten Zahlen. Der Schaden-Kosten-Satz hat sich wegen der Coronaschäden von 1,6 Milliarden Dollar auf 110,3 Prozent verschlechtert nach 101,4 Prozent vor einem Jahr. Ohne die Coronaschäden hätte er bei 100,1 Prozent gelegen.

Beim Erstversicherungsgeschäft von Grossunternehmen (Corso) sei der Turnaround auf gutem Weg, hiess es. Beim Sorgenkind des Konzerns zeigt sich die Swiss Re zuversichtlich, 2021 einen normalisierten Schaden-Kosten-Satz von 98 Prozent oder tiefer zu erreichen. In den ersten neun Monaten belief er sich auf 118,7 Prozent. Ohne Corona wären es 96,0 Prozent gewesen.

Ein ausgesprochen harter Markt biete Chancen für profitables Wachstum in Bereichen, in denen Corporate Solutions Wettbewerbsvorteile habe, schrieb die Swiss Re: Mittelfristig plane Corso die Umstellung auf ein stärker diversifiziertes und zyklusunabhängigeres Gewerbeversicherungsmodell, das einen erweiterten Zugang zu Firmenkunden ermögliche.

Grosses Neugeschäft bei L&H RE

Die Leben- und Kranken-Rückversicherung (L&H Re) bleibe trotz der Coronaseuche in der Erfolgsspur. "Das Segment hat in grossem Umfang Neugeschäft generiert, vor allem in Asien", schrieb die Swiss Re. Zusammen mit dem Management des Bestandsgeschäfts bilde dies die Basis für Ertragswachstum in der Zukunft.

Und das Asset Management habe trotz der tiefen Zinsen erneut eine starke Rendite auf Kapitalanlagen (ROI) erzielt.

Bei der Digitalversicherungsplattform für andere Versicherer, Iptiq, gebe es weiteres Wachstum. Das Kerngeschäft von Iptiq habe inzwischen 40 Vertriebspartner, mehr als 500 000 Kunden und gebuchte Bruttoprämien in Höhe von 300 Millionen Dollar. Der implizite Marktwert von Iptiq sei mittlerweile auf rund 2 Milliarden Dollar gestiegen, schrieb die Swiss Re.

jb/mk


© AWP 2020
Alle Nachrichten auf SWISS RE LTD
09:06Barclays hebt Ziel für Swiss Re auf 95 Franken - 'Overweight'
DP
23.11.Aktien Schweiz: Uneinheitlich - Zwischen Corona-Hoffnung und Konjunktursorge
AW
23.11.Berenberg belässt Swiss Re auf 'Buy' - Ziel 99 Franken
DP
23.11.Aktien Schweiz Vorbörse: Fester erwartet - Impfstoffhoffnung stützt weiter
AW
20.11.Aktien Schweiz Schluss: SMI kommt zum Wochenschluss nicht mehr in die Gänge
AW
20.11.Aktien Europa Schluss: Erholung von Vortagsverlusten
DP
20.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 20.11.2020 - 15.15 Uhr
DP
20.11.RBC belässt Swiss Re auf 'Outperform' - Ziel 100 Franken
DP
20.11.JPMorgan belässt Swiss Re auf 'Overweight' - Ziel 97 Franken
DP
20.11.Aktien Europa: Zum Wochenschluss wieder moderate Gewinne
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SWISS RE LTD
10:17SWISS RE : targets earnings growth in improving market conditions
PU
09:06SWISS REINSURANCE COMPANY : Buy rating from Barclays
MD
23.11.SWISS REINSURANCE COMPANY : Berenberg gives a Buy rating
MD
23.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
20.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
20.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
20.11.GLOBAL MARKETS LIVE: Pfizer, General Motors, Alphabet…
20.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
20.11.SWISS REINSURANCE COMPANY : RBC gives a Buy rating
MD
20.11.SWISS REINSURANCE COMPANY : JP Morgan reiterates its Buy rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 41 248 Mio - 37 601 Mio
Nettoergebnis 2020 -287 Mio - -261 Mio
Nettoverschuldung 2020 6 230 Mio - 5 679 Mio
KGV 2020 -88,8x
Dividendenrendite 2020 7,02%
Marktkapitalisierung 25 581 Mio 25 553 Mio 23 320 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,77x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,75x
Mitarbeiterzahl 15 842
Streubesitz 88,1%
Chart SWISS RE LTD
Dauer : Zeitraum :
Swiss Re Ltd : Chartanalyse Swiss Re Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SWISS RE LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 89,18 $
Letzter Schlusskurs 91,71 $
Abstand / Höchstes Kursziel 20,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,77%
Abstand / Niedrigstes Ziel -42,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Christian Mumenthaler Group Chief Executive Officer
Walter Bruno Kielholz Chairman
Anette Bronder Group Chief Operating Officer
Pravina Ladva Co-Chief Operations & Technology Officer
John Robert Dacey Group Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SWISS RE LTD-23.00%25 553
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG AG-10.57%38 926
HANNOVER RÜCK SE-16.42%20 515
EVEREST RE GROUP, LTD.-15.57%9 341
RENAISSANCERE HOLDINGS LTD.-11.68%8 788
REINSURANCE GROUP OF AMERICA, INCORPORATED-26.55%8 136