Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. The Swatch Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    UHR   CH0012255151

THE SWATCH GROUP AG

(UHR)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:31 25.11.2022
239.50 CHF   -2.00%
07:55McKinsey: Auch Luxusbranche wird Rezession spüren
AW
25.11.Aktien Schweiz Schluss: Knappes Plus dank Pharmas - CS in neuen Tiefen
AW
25.11.Aktien Schweiz: Wenig bewegter Handel - CS auf neuem Allzeittief
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Swatch legt Rekurs ein nach Freisprüchen in Korruptionsprozess

27.09.2022 | 12:03

Biel BE/ La Chaux-de-Fonds NE (awp/sda) - Der juristische Streit zwischen der Swatch Group und zwei ehemaligen Kadermitgliedern sowie einem französischen Geschäftsmann geht in die nächste Runde. Der Bieler Uhrenkonzern hat Rekurs eingelegt.

Swatch bestätigte am Dienstag gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA eine entsprechende Meldung der Zeitung "Le Temps". Anfang September hatte das Bezirksgericht in La Chaux-de-Fonds NE die drei Angeklagten nach einem langen, mehrfach verschobenen Prozess vom Vorwurf der ungetreuen Geschäftsbesorgung freigesprochen.

Im Prozess ging es um eine mutmassliche Korruptionsaffäre in der Uhrenbranche, die sich innerhalb der Swatch Group zwischen 2006 und 2015 ereignet haben soll. Das Gericht hielt den vom Uhrenkonzern geltend gemachten Schaden für nicht erwiesen. Die Staatsanwaltschaft hatte für die Angeklagten teilbedingte Freiheitsstrafen von vier, drei und zwei Jahren gefordert.

Da das Verfahren seit mehr als acht Jahren läuft, sind die mutmasslichen Taten im Zusammenhang mit aktiver und passiver Bestechung verjährt. Aufgrund des fehlenden Verbrechens entfällt der Straftatbestand der Geldwäscherei.

Beträge von über 15 Millionen Franken

Die Angeklagten gaben zwar zu, Geld erhalten zu haben - oder im Fall des Geschäftsmanns Geld gegeben zu haben. Sie waren aber der Ansicht, dass sie keine strafrechtlich relevante Handlung begangen hätten.

Die ehemaligen Angestellten versicherten zudem, dass ihr Arbeitgeber im Zusammenhang mit den Zahlungen, die sich insgesamt auf über 15 Millionen Franken belaufen, keinen Schaden erlitten habe. Die Swatch Group ihrerseits schätzt den ihr entstandenen Schaden auf 60 Millionen Franken für Tissot und 500'000 Franken für CK Watch.


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu THE SWATCH GROUP AG
07:55McKinsey: Auch Luxusbranche wird Rezession spüren
AW
25.11.Aktien Schweiz Schluss: Knappes Plus dank Pharmas - CS in neuen Tiefen
AW
25.11.Aktien Schweiz: Wenig bewegter Handel - CS auf neuem Allzeittief
AW
25.11.Aktien Schweiz Eröffnung: Etwas fester in impulslosem Handel
AW
24.11.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI mit zaghaften Gewinnen zum Auftakt
AW
22.11.Aktien Schweiz Schluss: Leichte Verluste nach richtungslosem Auf und Ab
AW
22.11.Aktien Schweiz: SMI in nachrichtenarmen Handel mit knappem Plus
AW
21.11.Aktien Schweiz schließen etwas fester - Bär nach Zahlen im Plus
DJ
21.11.Aktien Schweiz: SMI pendelt um die Nulllinie
AW
21.11.Aktien Schweiz Eröffnung: Kaum verändert - Schwergewichte stützen
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu THE SWATCH GROUP AG
24.10.Parkour athletes switch off Paris lights one by one
RE
01.09.European Midday Briefing: Fears Over Rate Hikes, Growth Hit Sha..
DJ
15.07.Richemont's strong sales in U.S. and Europe help soften China weakness
RE
15.07.Richemont Enjoys the 'YOLO Effect' -- Market Talk
DJ
14.07.The Swatch Group AG Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 2022
CI
14.07.Global markets live: Airbus, JPMorgan, Netflix, Bayer, American Airl..
MS
14.07.Swatch's H1 Profit Climbs As Major Markets Log Double-digit Sales Jump
MT
14.07.Swatch H1 sticks to outlook as H1 sales, profit jump
RE
07.06.Swatch Wins UK Trademark Infringement Case Against Samsung
MT
02.06.Jewellers' gold sourcing more challenging in times of war
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu THE SWATCH GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 7 778 Mio 8 218 Mio -
Nettoergebnis 2022 855 Mio 904 Mio -
Nettoliquidität 2022 2 723 Mio 2 877 Mio -
KGV 2022 14,8x
Dividendenrendite 2022 2,85%
Marktwert 12 060 Mio 12 743 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,20x
Marktwert / Umsatz 2023 1,09x
Mitarbeiterzahl 31 405
Streubesitz 73,5%
Chart THE SWATCH GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
The Swatch Group AG : Chartanalyse The Swatch Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends THE SWATCH GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 239,50 CHF
Mittleres Kursziel 272,78 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Georges Nicolas Hayek Chairman-Management Board
Thierry Kenel Chief Financial Officer & Head-Investor Relations
Sacha D. Gerber Chief Financial Officer
Nayla Hayek Chairman
Calogero Polizzi Head-Information Technology
Branche und Wettbewerber