Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Thyssenkrupp AG
  6. News
  7. Übersicht
    TKA   DE0007500001   750000

THYSSENKRUPP AG

(TKA)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  13:26:18 07.02.2023
7.209 EUR   +0.38%
10:46Thyssenkrupp findet Partner für sein Start-up carValoo
DJ
06:05WOCHENVORSCHAU: Termine bis 20. Februar 2023
DP
06.02.AUSBLICK/Analysten betrachten die Siemens-Prognose mit Skepsis
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

'Global Dream'-Bau könnte bis zu 650 Arbeitsplätze in Wismar sichern

01.12.2022 | 17:18

WISMAR (dpa-AFX) - Die Fertigstellung des Kreuzfahrtschiffes "Global Dream" rückt nach dem Verkauf an den Disney-Konzern näher. "Bis zu 650 Menschen werden ein Angebot zur Beschäftigung bei Meyer Wismar erhalten, mindestens 400 werden eingestellt", teilte die vom neuen Eigner beauftragte Meyer-Werft am Donnerstag mit. Zuvor waren die ehemaligen Beschäftigten der MV-Werften-Gruppe - die den Bau begonnen hatte - informiert worden.

Die IG Metall zeigte sich erfreut, auch weil Eckpunkte eines Tarifvertrags vereinbart wurden, der den Beschäftigten Stundenlöhne auf Tarifniveau garantieren soll - jedoch bei einer verringerten Arbeitszeit von 35 Stunden in der Woche. "Das ist ein klares Signal für gute Arbeit auf der Werft in Wismar. Durch eine Absenkung der Arbeitszeit schaffen wir gemeinsam für mehr Kolleginnen und Kollegen eine Beschäftigungsbrücke hin zu neuen Projekten", sagte IG-Metall-Vertreter Henning Groskreutz.

Der Weiterbau soll möglichst vielen der zuletzt 900 Beschäftigten in der Transfergesellschaft der MV-Werften eine mittelfristige Perspektive bieten. Bis 2025 soll der Bau des kürzlich verkauften Schiffs - das auch unter dem Namen "Global One" bekannt war - abgeschlossen sein. Dann will der U-Boot-Bauer Thyssenkrupp Marine Systems in der Werft in Wismar loslegen.

Wann es losgeht, ist noch unklar. "Der Um- und Weiterbau des neuen Schiffes wird schnellstmöglich starten, wenn die wesentlichen Designänderungen mit dem neuen Eigentümer festgelegt sind", hieß es in der Mitteilung der Meyer-Werft aus dem niedersächsischen Papenburg.

Auch die Landesregierung - die die Transfergesellschaft bis Ende Januar verlängert hatte - ist optimistisch. Man sei in der Hansestadt einen großen Schritt vorangekommen. "Mit dem Angebot erhält ein großer Teil der Beschäftigten in der Transfergesellschaft eine Perspektive", sagte Wirtschaftsminister Reinhard Meyer. Die maritime Wirtschaft sei im Umbruch. Dafür würden Fachkräfte gebraucht./ssc/DP/men


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
THYSSENKRUPP AG 0.33%7.2 verzögerte Kurse.26.09%
WALT DISNEY COMPANY (THE) -0.76%109.87 verzögerte Kurse.27.43%
Alle Nachrichten zu THYSSENKRUPP AG
10:46Thyssenkrupp findet Partner für sein Start-up carValoo
DJ
06:05WOCHENVORSCHAU: Termine bis 20. Februar 2023
DP
06.02.AUSBLICK/Analysten betrachten die Siemens-Prognose mit Skepsis
DJ
06.02.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa
DJ
06.02.THYSSENKRUPP AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
04.02.Marineinspekteur: Sondervermögen ohne Etaterhöhung 'palliativ'
DP
03.02.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
03.02.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 17. Februar 2023
DP
03.02.COMPANY TALK/Thyssenkrupp-HV stimmt allen Beschlüssen zu
DJ
03.02.WOCHENVORSCHAU/13. bis 19. Februar (7. KW)
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu THYSSENKRUPP AG
11:19Thyssenkrupp : start-up, carValoo, on course for growth with a new shareholder
PU
04.02.Navy inspector general: special funds 'palliative' without budget..
DP
03.02.Thyssenkrupp in talks with German government over future of defence division
RE
03.02.German Shares Retreat as Big Tech's Weak Earnings Curb Investor Optimism
MT
03.02.Thyssenkrupp Shareholder Urges Sale of Defense Activities on 'Reputational' Risk
MT
03.02.Norway buys 54 Leopard 2 tanks from Germany
DP
03.02.Charts : Speech by Chairwoman of the Executive Board
PU
03.02.Thyssenkrupp top-20 investor calls for sale of defense division
RE
02.02.Charts : Speech Chairwoman of the Executive Board
PU
01.02.Thyssenkrupp : Dividend announcement
PU
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu THYSSENKRUPP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 35 120 Mio 37 707 Mio 34 971 Mio
Nettoergebnis 2023 413 Mio 444 Mio 412 Mio
Nettoliquidität 2023 3 292 Mio 3 534 Mio 3 278 Mio
KGV 2023 10,8x
Dividendenrendite 2023 2,09%
Marktwert 4 471 Mio 4 800 Mio 4 452 Mio
Marktwert / Umsatz 2023 0,03x
Marktwert / Umsatz 2024 0,03x
Mitarbeiterzahl 96 494
Streubesitz 78,2%
Chart THYSSENKRUPP AG
Dauer : Zeitraum :
thyssenkrupp AG : Chartanalyse thyssenkrupp AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends THYSSENKRUPP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 7,18 €
Mittleres Kursziel 9,39 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 30,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Martina Merz Chief Executive Officer
Klaus Keysberg Chief Financial Officer
Siegfried Russwurm Chairman-Supervisory Board
Peter Remmler Member-Supervisory Board
Isolde Würz Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
THYSSENKRUPP AG26.09%4 800
NUCOR CORPORATION34.00%42 977
ARCELORMITTAL12.09%24 132
STEEL DYNAMICS, INC,26.42%21 685
NIPPON STEEL CORPORATION19.11%18 945
POSCO HOLDINGS INC.7.78%17 917