Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. Toshiba Corporation
  6. News
  7. Übersicht
    6502   JP3592200004

TOSHIBA CORPORATION

(6502)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Kriselnder Toshiba-Konzern will Filetstücke zu Geld machen

20.01.2017 | 14:07
Logo of Toshiba Corp is seen outside an electronics retail store in Tokyo

Tokio (Reuters) - Der angeschlagene japanische Industriekonzern Toshiba sieht sich zu Notverkäufen gezwungen.

Insiderinformationen zufolge will das Management Teile des eminent wichtigen Chipgeschäfts zu Geld machen. Vorbereitungen für die Veräußerung eines Minderheitspakets seien bereits getroffen worden, sagten am Freitag mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Toshiba braucht dringend neues Kapital, um finanziell handlungsfähig zu bleiben. Das noch von einem Bilanzskandal aus dem Jahr 2015 geschwächte Traditionsunternehmen ist nach dem Kauf einer US-Firma, die Atomkraftwerke baut, 2016 tiefer in die Krise gerutscht. In diesem Geschäftsbereich laufen Projektkosten aus dem Ruder, was den Mutterkonzern zu drastischen Abschreibungen zwingt. Medienberichten zufolge dürften diese deutlich höher ausfallen als bislang erwartet und könnten sich auf bis zu sechs Milliarden Dollar summieren.

Am Aktienmarkt kann sich Toshiba keine frischen Mittel besorgen, denn das Unternehmen steht wegen des Bilanzskandals bei der Tokioter Börse derzeit unter besonderer Beobachtung. Daher bietet das Firmenkonglomerat, das auch Laptops, Industrieanlagen, Aufzüge und Waschmaschinen produziert, nun Filetstücke zum Verkauf: Die Chipsparte steht für den Großteil des operativen Gewinns und könnte Branchenkreisen zufolge mit umgerechnet mehr als 8,7 Milliarden Dollar bewertet werden. Ein Toshiba-Sprecher sagte, es sei möglich, den Geschäftsbereich abzuspalten und sich von einer Beteiligung zu trennen. Konkrete Pläne nannte er nicht.

REGIERUNG BESORGT

Den Insidern zufolge hat das Management bereits mehrere Finanzinvestoren kontaktiert, darunter Silver Lake. Es sei aber fraglich, ob diese sich lediglich für einen Minderheitsanteil interessieren, verlautete aus Finanzkreisen. Als möglicher Käufer wurde zwar auch Toshibas Geschäftspartner Western Digital genannt. In diesem Fall würde aber eine Genehmigung der Wettbewerbshüter womöglich zu lange dauern, hieß es in Toshiba-Kreisen. Ferner als Retter infrage kommt Canon. Der japanische Elektronikanbieter ist ein wichtiger Zulieferer für Toshibas Chipgeschäft. Canon-Chef Fujio Mitarai sagte der Nachrichtenagentur Kyodo, man sei bereit, über eine Unterstützung nachzudenken, sollte es eine entsprechende Anfrage geben.

Auch die japanische Regierung schaut sich Toshibas Probleme genau an wegen der herausgehobenen Bedeutung, die der Konzern mit fast 190.000 Beschäftigten für die heimische Wirtschaft hat. Wirtschaftsminister Hiroshige Seko arbeitet zwar nach eigenen Worten nicht an einem Rettungsplan für das Unternehmen. Das schließt aber nicht aus, dass die staatliche Entwicklungsbank DBJ in Toshibas Chipgeschäft investiert. Insidern zufolge ist die Konzernführung bereits an DBJ herangetreten.

Unternehmen in diesem Artikel : Canon Inc, Toshiba Corp, Western Digital Corp

© Reuters 2017
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
8X8, INC. 1.31%26.37 verzögerte Kurse.-24.49%
CANON INC. -2.94%2628.5 Schlusskurs.32.89%
SILVER -0.94%25.161 verzögerte Kurse.-4.07%
TOSHIBA CORPORATION 0.53%4705 Schlusskurs.63.08%
WESTERN DIGITAL CORPORATION 1.11%63.75 verzögerte Kurse.13.83%
Alle Nachrichten zu TOSHIBA CORPORATION
30.06.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (30.6.2021) +++
DJ
29.06.TOSHIBA CORPORATION : Ex-Dividende Tag für außerordentliche Dividende
FA
28.06.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (25.06.2021) +++
DJ
25.06.TOSHIBA : Der Vorstand von Toshiba gibt eine Erklärung ab
BU
25.06.Aktionäre sorgen für Rücktritt von Toshiba-Verwaltungsratschef
AW
25.06.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (25.06.2021) +++
DJ
25.06.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
18.06.TOSHIBA : Toshibas Vorstandsvorsitzender veröffentlicht einen offenen Brief an s..
BU
17.06.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (17.06.2021) +++
DJ
11.06.TOSHIBA : Japanischer Minister weist Vorwurf der Einmischung bei Toshiba zurück
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TOSHIBA CORPORATION
21.07.SUMMIT WIRELESS TECHNOLOGIES : ' WiSA Rolls Out SoundSend Certified Program -- S..
MT
21.07.Toshiba Corporation Announces Special Dividend, Payable on August 6, 2021
CI
08.07.PRESS RELEASE : Shekel brainweigh expands its partnership with monop opening aut..
DJ
06.07.TOSHIBA : Kurita and Toshiba Plan Collaborations in the Field of Water Treatment..
PU
05.07.Toshiba needs 'prompt, appropriate' disclosure, TSE chief says
RE
02.07.TOSHIBA : Mitsubishi Electric CEO to quit over long-running data deceit
RE
02.07.MITSUBISHI ELECTRIC : CEO to quit over long-running data deceit
RE
01.07.Toshiba Repurchases $108 Million Worth of Shares
MT
30.06.TOSHIBA TEC : Larry White takes top role at Toshiba America Business Solutions
AQ
30.06.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Fall as Positive -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 3 243 Mrd. 29 330 Mio 26 995 Mio
Nettoergebnis 2022 131 Mrd. 1 188 Mio 1 093 Mio
Nettoverschuldung 2022 161 Mrd. 1 452 Mio 1 336 Mio
KGV 2022 15,6x
Dividendenrendite 2022 4,04%
Marktkapitalisierung 2 123 Mrd. 19 211 Mio 17 675 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 0,70x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,67x
Mitarbeiterzahl 117 300
Streubesitz 93,4%
Chart TOSHIBA CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Toshiba Corporation : Chartanalyse Toshiba Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TOSHIBA CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 4 705,00 JPY
Mittleres Kursziel 4 933,50 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,86%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Masayoshi Hirata Chief Financial Officer & Head-Accounting
Satoshi Tsunakawa President & Chief Executive Officer
Keiichi Yumita Head-Information Systems
Yutaka Sata Vice President-Research & Development
Yoshimitsu Kobayashi Independent Outside Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TOSHIBA CORPORATION63.08%19 729
BERKSHIRE HATHAWAY INC.20.12%636 679
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.9.42%151 927
SIEMENS AG14.02%130 669
GENERAL ELECTRIC COMPANY17.59%115 527
3M COMPANY13.89%112 892