Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

WTI

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Ölpreise legen etwas zu

10.06.2021 | 18:01

NEW YORK/LONDON(awp international) - Die Ölpreise haben am Donnerstag nach anfänglichen Verlusten etwas zugelegt. Sie notierten jedoch noch unter ihren am Dienstag zeitweise erreichten Mehrjahreshochs. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 72,57 US-Dollar. Das waren 35 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 32 Cent auf 70,27 Dollar.

Für Zuversicht sorgt die entspanntere Corona-Lage vor allem in den USA, China und weiten Teilen Europa. Hintergrund sind die meist zügig verlaufenden Impfkampagnen, rückläufige Neuinfektionen und Lockerungen von Beschränkungen des öffentlichen Lebens. Auch im besonders betroffenen Indien gingen die Neuinfektionen tendenziell zurück und in einigen Bundesstaaten werden Beschränkungen gelockert.

Die Organisation erdölexportierender Länder (Opec) erwartet eine steigende Nachfrage nach Rohöl. Diese dürfte im zweiten Halbjahr im Vergleich zum ersten Halbjahr um rund fünf Prozent anziehen. Die sich von der Corona-Krise erholende Weltwirtschaft stütze die Nachfrage nach Rohöl./jsl/he


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL 0.33%72.6 verzögerte Kurse.40.00%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 0.79%386.934 verzögerte Kurse.45.51%
WTI 0.93%70.787 verzögerte Kurse.45.60%
Alle Nachrichten zu WTI
11.06.BP erwägt Ausgliederung des Irak-Geschäfts - Kreise
DJ
11.06.EZB-Geldflut hievt Europas Aktienmarkt auf Rekordhoch
RE
11.06.ÖLPREISE STEIGEN AUF MEHRJAHRESHOCHS : Nachfrageerholung Ende 2022
AW
11.06.JPMorgan belässt ExxonMobil auf 'Overweight' - Ziel 76 Dollar
DP
11.06.RBC belässt BHP Group auf 'Outperform' - Ziel 2500 Pence
DP
11.06.ÖLPREISE BEWEGEN SICH KAUM - IEA : Nachfrageerholung Ende 2022
AW
11.06.Merkel plant Washington-Reise zur Schlichtung bei Nord Stream 2 - Bericht
DJ
11.06.MÄRKTE EUROPA/Weiter seitwärts - Banken bremsen
DJ
11.06.Ölpreise geben leicht nach
AW
11.06.PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WTI
12.06.Malaysia could spend nearly $2 billion on fuel subsidies this year - finance ..
RE
12.06.CALIFORNIA RESOURCES  : Significant Insider Sales Reported in Shares of Californ..
MT
12.06.GULFPORT ENERGY  : Insider Makes Significant Stock buy in Gulfport Energy Operat..
MT
12.06.CNOOC  : Petrobras says Chinese partners to pay $2.94 billion in Buzios field su..
RE
12.06.PETROBRAS DISTRIBUIDORA S A  : Brazil's Petrobras plans to sell $2.25 bln remain..
RE
12.06.CHESAPEAKE ENERGY  : Three top executives exit Chesapeake Energy
RE
12.06.INSIDER TRENDS : Talos Energy Insider Prolongs 90-Day Selling Trend
MT
11.06.PETROBRAS DISTRIBUIDORA S A  : Brazil's Petrobras plans to sell remaining stake ..
RE
11.06.TSX rises 0.44% to 20,138.35
RE
11.06.US Stocks Rise Late Friday, Pushing S&P 500 to New Record as Oil Hits Three-Y..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend