Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Airbus SE
  6. News
  7. Übersicht
    AIR   NL0000235190

AIRBUS SE

(AIR)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Dreh ins Plus - Airbus heben ab

27.05.2021 | 16:11

FRANKFURT (Dow Jones)--Nach einem verhaltenen Start in den Tag drehen die europäischen Aktienmärkte am Donnerstagnachmittag ins Plus. Unterstützung kommt dabei von der Wall Street, wo der Dow-Jones-Index im frühen Handel deutlicher im Plus notiert. Der DAX legt um 0,2 Prozent zu auf 15.480 Punkte, der Euro-Stoxx-50 notiert 0,5 Prozent höher bei 4.055 Punkten und damit in Tuchfühlung mit dem Jahreshoch. Hier kommt Rückenwind vom Sektor der Minenwerte, der nach dem Rücksetzer der vergangenen Tage um gut 3 Prozent zulegen kann. Der Euro bröckelt etwas ab, mit rund 1,2190 Dollar wird er gut 0,70 Cent unter den jüngsten Hochs gehandelt.

   Bayer mit gescheitertem US-Vergleich unter Druck 

Für die Aktie von Bayer geht es um 4,1 Prozent nach unten. Die richterliche Ablehnung des 2-Milliarden-Dollar-Vergleichsvorschlags von Bayer zur Beilegung zukünftiger Glyphosat-Klagen ist laut Warburg zwar ein Rückschlag, kommt aber nach den Äußerungen des Richters Vince Chhabria während der jüngsten Anhörung nicht ganz unerwartet. Nach dem Verständnis der Analysten wird Bayer bestehende Forderungen weiter wie bislang praktiziert abwickeln. Dafür seien Rückstellungen von 9 Milliarden Dollar vorgenommen worden. Der Umgang mit dem Problem möglicher zukünftiger weiterer Schadenersatzforderungen bedürfe eines neuen und pragmatischeren Ansatzes. Vor diesem Hintergrund werde kurzfristig einige Unsicherheit bestehen bleiben, was sich negativ auf die Stimmung für die Aktie auswirken könnte.

K+S setzen ihre Rally vom Vortag fort und legen um weitere 5,4 Prozent zu. "Aktuell treiben Aussagen der EU, dass breite Wirtschaftssanktionen gegen Belarus vorbereitet werden", sagt ein Händler. Damit könnte der K+S-Konkurrent Belaruskali vom Markt verdrängt werden. Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell hat die Mitgliedstaaten aufgefordert, schnell über die geplanten Wirtschaftssanktionen gegen Belarus zu entscheiden. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur AFP wies Borrell explizit darauf hin, dass Belarus "ein wichtiger Kaliexporteur" sei. Die Ausfuhren von Kalisalz liefen dabei über die baltischen Staaten und brächten Minsk jährlich 2,5 Milliarden Dollar ein.

   Airbus beflügelt die Branche 

Auf der Gewinnerseite stehen die Aktien von Airbus mit einem Plus von knapp 10 Prozent, positiv für die gesamte Branche werden die Aussagen des Unternehmens gewertet. Die Produktionssteigerung von Airbus signalisiert nach Einschätzung von Oddo BHF Zuversicht hinsichtlich der Erholung der Luftfahrtindustrie in Europa nach der Covid-19-Pandemie. Die Analysten hatten zwar eine positive Aussage erwartet, doch sei das Tempo der Beschleunigung deutlich höher als ihre optimistischsten Annahmen. In Folge legen MTU um 3,5 Prozent zu, Rolls-Royce steigen in London um 5,6 Prozent.

Im MDAX fallen Puma um 2,1 Prozent. Hier belastet, dass sich der Großaktionär Kering von weiteren 5,9 Prozent am Unternehmen getrennt hat. Das ist allerdings keine Überraschung, wie es am Markt heißt. Mit dem Schritt sei gerechnet worden. "Die Aktien gehen an institutionelle Investoren, die sie weiter halten werden", sagt ein Händler. Zudem dürfte der latente Verkaufsüberhang bei Puma damit beseitigt sein, weil Kering ihre restlichen 4 Prozent marktneutral über eine bis nächstes Jahr laufende Wandelanleihe abgeben könnte.

Ordentliche Quartalszahlen hat Aroundtown geliefert, heißt es im Handel. Sowohl Umsatz als auch der Funds From Operations (FFO) hätten im ersten Quartal leicht über den Analystenprognosen gelegen. Im Fokus stünden die Zahlen allerdings nach dem Vonovia-Kauf von Deutsche Wohnen nicht. "Die noch verbliebenen Unternehmen am Markt werden gerade danach abgeklopft, wer als nächstes aufgekauft werden könnte", meint ein Händler. Aroundtown gewinnen 1,1 Prozent.

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %     absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           4.049,16       0,43       17,49          13,98 
Stoxx-50                3.450,25       0,19        6,63          11,00 
DAX                    15.456,85       0,04        6,13          12,67 
MDAX                   33.018,92       0,73      238,56           7,22 
TecDAX                  3.376,04      -0,85      -28,90           5,08 
SDAX                   16.251,74       0,31       50,90          10,07 
FTSE                    7.027,98       0,01        1,05           8,77 
CAC                     6.455,64       1,00       64,04          16,29 
 
Rentenmarkt              zuletzt                absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,18                   0,03          -0,42 
US-Zehnjahresrendite        1,61                   0,03          -1,07 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %   Fr, 8:53h  Do, 17:04 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,2200     +0,05%      1,2225         1,2215   -0,1% 
EUR/JPY                   133,53     +0,34%      132,97         132,98   +5,9% 
EUR/CHF                   1,0974     +0,22%      1,0960         1,0991   +1,5% 
EUR/GBP                   0,8608     -0,32%      0,8620         0,8629   -3,6% 
USD/JPY                   109,47     +0,30%      108,77         108,86   +6,0% 
GBP/USD                   1,4172     +0,36%      1,4181         1,4158   +3,7% 
USD/CNH (Offshore)        6,3779     -0,05%      6,4351         6,4343   -1,9% 
Bitcoin 
BTC/USD                40.114,76     +2,61%   39.666,76      41.724,11  +38,1% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.       +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  66,13      66,21       -0,1%          -0,08  +36,3% 
Brent/ICE                  68,57      68,87       -0,4%          -0,30  +33,4% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag       +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.892,24   1.896,63       -0,2%          -4,40   -0,3% 
Silber (Spot)              27,66      27,73       -0,2%          -0,06   +4,8% 
Platin (Spot)           1.180,30   1.194,50       -1,2%         -14,20  +10,3% 
Kupfer-Future               0,00       4,53          0%              0  +28,6% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/thl/raz

(END) Dow Jones Newswires

May 27, 2021 10:10 ET (14:10 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE -1.33%114.46 Realtime Kurse.29.20%
AROUNDTOWN SA 0.72%6.664 verzögerte Kurse.8.24%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.30%0.61976 verzögerte Kurse.-1.14%
BAYER AG -0.90%50.71 verzögerte Kurse.6.24%
BITCOIN - EURO -2.50%32755.6 Realtime Kurse.42.33%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR -2.59%38908.6 Realtime Kurse.38.28%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.07%1.17415 verzögerte Kurse.4.91%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.21%0.677062 verzögerte Kurse.4.76%
DAX -0.59%15555.04 verzögerte Kurse.14.01%
DEUTSCHE WOHNEN SE 0.00%52.58 verzögerte Kurse.20.39%
DJ INDUSTRIAL 0.44%35027.03 verzögerte Kurse.14.13%
EURO STOXX 50 -0.40%4101.3 verzögerte Kurse.15.88%
GOLD -0.32%1824.995 verzögerte Kurse.-4.67%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.08%0.011318 verzögerte Kurse.1.12%
K+S AG -0.37%12.15 verzögerte Kurse.56.46%
KERING -0.28%758.1 Realtime Kurse.27.88%
MDAX -0.31%35156.41 verzögerte Kurse.14.54%
PUMA SE -0.48%103.7 verzögerte Kurse.12.86%
S&P 500 0.42%4392.84 verzögerte Kurse.17.16%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.48%698.9598 verzögerte Kurse.26.45%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -0.70%278.2561 verzögerte Kurse.-1.07%
S&P GSCI SILVER INDEX 0.06%1250.7325 verzögerte Kurse.-2.39%
SDAX -0.30%16511.4 verzögerte Kurse.12.20%
TECDAX -0.01%3677.71 verzögerte Kurse.14.53%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.09%0.841921 verzögerte Kurse.3.11%
VONOVIA SE 0.53%56.36 verzögerte Kurse.-6.09%
Alle Nachrichten zu AIRBUS SE
12:38MTU Aero Engines sieht sich trotz Gewinnrückgangs auf Kurs
RE
12:20Triebwerksbauer MTU wird für Jahresgewinn etwas optimistischer
AW
12:09Berenberg belässt Airbus auf 'Buy' - Ziel 140 Euro
DP
09:24UBS hebt Ziel für Airbus auf 135,50 Euro - 'Buy'
DP
07:31MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
06:45PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
29.07.Goldman hebt Ziel für Airbus auf 151 Euro - 'Conviction Buy List'
DP
29.07.XETRA-SCHLUSS/Gute Quartalszahlen stützen die Stimmung
DJ
29.07.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (29.07.2021) +++
DJ
29.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 29.07.2021 - 16.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AIRBUS SE
14:13Indian billionaire's new airline may give Boeing a chance to regain lost grou..
RE
12:13ANALYST RECOMMENDATIONS : Amazon, Barclays, Comcast, Next, Pfizer...
29.07.European Stocks Close Higher After Business Confidence Rises to New Record
MT
29.07.Leonardo confirms 2021 guidance after 37% rise in H1 core profit
RE
29.07.Leonardo confirms 2021 guidance after 37% rise in H1 core profit
RE
29.07.Airbus ups forecasts after big H1 but cautious on virus
RE
29.07.Eurostoxx 50 : European stocks close at new highs on earnings lift
RE
29.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Earnings reports please investors
29.07.AIRBUS : completes integration of 3rd Copernicus Sentinel-2
PU
29.07.AIRBUS : has finished the integration of the Copernicus Sentinel-2C satellite. I..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 52 610 Mio 62 494 Mio 56 643 Mio
Nettoergebnis 2021 2 324 Mio 2 760 Mio 2 502 Mio
Nettoliquidität 2021 4 798 Mio 5 700 Mio 5 166 Mio
KGV 2021 36,7x
Dividendenrendite 2021 0,61%
Marktkapitalisierung 91 151 Mio 108 Mrd. 98 139 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,64x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,41x
Mitarbeiterzahl 126 050
Streubesitz 74,1%
Chart AIRBUS SE
Dauer : Zeitraum :
Airbus SE : Chartanalyse Airbus SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AIRBUS SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 116,00 €
Mittleres Kursziel 133,46 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,0%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Guillaume Faury Chief Executive Officer
Dominik Asam Chief Financial Officer
René Richard Obermann Chairman
Grazia Vittadini Chief Technology Officer
Jean-Brice Dumont Executive Vice President-Engineering
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AIRBUS SE29.20%108 358
THE BOEING COMPANY8.21%135 770
TEXTRON INC.43.37%15 639
DASSAULT AVIATION13.27%10 046
AVIC ELECTROMECHANICAL SYSTEMS CO.,LTD.-13.10%5 952
AVICHINA INDUSTRY & TECHNOLOGY COMPANY LIMITED5.18%5 645