Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. AXA
  6. News
  7. Übersicht
    CS   FR0000120628

AXA

(CS)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Agnelli-Holding verkauft Rückversicherer PartnerRe für 9 Mrd Dollar

04.03.2020 | 08:41
U.S. Dollar banknotes are seen in this photo illustration

Milliardenschwere Übernahme in der Rückversicherungs-Branche: Die italienische Unternehmerfamilie Agnelli verkauft die auf Bermuda ansässige PartnerRe an den französischen Versicherungskonzern Covea.

Milliardenschwere Übernahme in der Rückversicherungs-Branche: Die italienische Unternehmerfamilie Agnelli verkauft die auf Bermuda ansässige PartnerRe an den französischen Versicherungskonzern Covea.

Die Franzosen zahlen der börsennotierten Agnelli-Holding Exor der vorläufigen Einigung zufolge neun Milliarden Dollar, wie beide Seiten in der Nacht zum Mittwoch mitteilten. Für Exor war die Beteiligung an PartnerRe ein sehr lukratives Geschäft: Die Italiener hatten den Rückversicherer erst 2016 für 6,72 Milliarden Dollar gekauft und sich damals in einer Bieterschlacht durchgesetzt. Einschließlich der Dividenden - darunter 50 Millionen Dollar für 2019 - ergebe sich aus dem Verkauf ein Gewinn von drei Milliarden Dollar.

Exor-Chef John Elkann zog dementsprechend ein positives Fazit: Der Verkauf sei eine einmalige Gelegenheit. "PartnerRe ist heute ein stärkeres Unternehmen, mit einem kompletteren und effizienten Geschäft." Doch mit Covea als Eigentümer habe der Rückversicherer neue Möglichkeiten.

Die Franzosen erklärten, sie wollten mit der Übernahme von PartnerRe internationaler werden und in Europa als Versicherer und Rückversicherer eine führende Rolle spielen. Bisher erwirtschaftet Covea fast 90 Prozent seines Prämienvolumens von 17 Milliarden Euro auf dem heimischen Markt. Das Unternehmen ist als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit organisiert. Im vergangenen Jahr hatten die Franzosen vergeblich versucht, den Rückversicherer SCOR zu schlucken, an dem Covea acht Prozent hält. Vorstandschef Thierry Derez hatte aber bereits damals klargemacht, dass er versuchen werde, einen anderen Rückversicherer zu kaufen. Erst 2018 hatte sich der französische Versicherer AXA den Industrie- und Rückversicherer XL Group einverleibt, der ebenfalls seinen Sitz auf Bermuda hat.

Exor hatte PartnerRe gekauft, um die Beteiligungen der Familie zu diversifizieren. Die Agnellis kontrollieren über die Holding auch den Autobauer Fiat Chrysler, der vor der Fusion mit dem französischen Rivalen PSA steht, den Sportwagenbauer Ferrari und den Landmaschinen-Hersteller CNH (Iveco, Case, New Holland).


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AXA 1.86%23.045 Realtime Kurse.15.95%
CNH INDUSTRIAL N.V. 2.32%16.76 verzögerte Kurse.27.57%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.00%1.1685 verzögerte Kurse.-4.00%
EXOR N.V. 1.80%70.14 verzögerte Kurse.4.05%
FERRARI N.V. 0.53%215.84 verzögerte Kurse.-5.96%
SCOR SE 1.04%24.38 Realtime Kurse.-8.67%
Alle Nachrichten zu AXA
22.09.EU plant neue Regeln für Versicherungen - Branchenverband unzufrieden
RE
22.09.WDH/EU-Kommission will höhere Kapitalanforderungen für Versicherer
DP
21.09.Genworth Financial einigt sich mit AXA über 296 Millionen Dollar Schuldscheindarlehen
MT
20.09.ANALYSE/Vorübergehende Inflation kann von Dauer sein
DJ
20.09.Fortum schließt Verkauf der Stockholmer Exergi-Beteiligung für 3,39 Mrd. Dollar ab
MT
15.09.BaFin - Flut kostet Versicherer schlimmstenfalls 8,2 Mrd Euro
RE
15.09.SCHERZER & CO. AG (VON GSC RESEARCH : Kaufen
DJ
13.09.Hannover Rück wittert nach Katastrophen höhere Preise - Aktie legt zu
DP
13.09.HANNOVER RÜCK : Rückversicherungsschutz wird nach jüngsten Katastrophen teurer
DP
13.09.HANNOVER RÜCK : Rückversicherungsschutz wird nach jüngsten Katastrophen teurer
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AXA
22.09.EU plans 120 billion euro economic boost by easing insurance rules
RE
21.09.GENWORTH FINANCIAL : Settles About $296 Million Promissory Note with AXA
MT
20.09.GENWORTH FINANCIAL : Completes Enact Subsidiary IPO
MT
20.09.FORTUM OYJ : Closes on Sale of Stockholm Exergi Stake For $3.39 Billion
MT
13.09.AXA : Elimination of the dilutive impact of Shareplan 2021
PU
09.09.ECB trims emergency support - but don't call it tapering
RE
09.09.ECB trims emergency support - but don't call it tapering
RE
09.09.AXA : France's AXA Closes Sale of Non-Life Operations in India
MT
08.09.AXA : and Bharti have completed the combination of their non-life operations in India into..
PU
07.09.AXA : has completed the sale of its insurance operations in the Gulf region
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AXA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 98 932 Mio 116 Mrd. 107 Mrd.
Nettoergebnis 2021 6 648 Mio 7 772 Mio 7 196 Mio
Nettoliquidität 2021 7 224 Mio 8 446 Mio 7 820 Mio
KGV 2021 8,43x
Dividendenrendite 2021 6,55%
Marktkapitalisierung 55 025 Mio 64 591 Mio 59 563 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,48x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,60x
Mitarbeiterzahl 110 278
Streubesitz 79,9%
Chart AXA
Dauer : Zeitraum :
AXA : Chartanalyse AXA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AXA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 23,05 €
Mittleres Kursziel 26,93 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Thomas Buberl Chief Executive Officer & Director
Albam de Mailly Nesle Chief Financial & Investment Officer
Denis Pierre Marie Duverne Chairman
Astrid Stange Chief Operating Officer
François Martineau Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AXA15.95%63 302
METLIFE, INC.24.54%50 103
PRUDENTIAL PLC1.22%48 411
PRUDENTIAL FINANCIAL, INC.25.40%37 868
MANULIFE FINANCIAL CORPORATION4.50%35 877
AFLAC INCORPORATED15.47%34 443