Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Korea Stock Exchange  >  Korean Air Lines Co., Ltd.    A003490   KR7003490000

KOREAN AIR LINES CO., LTD.

(A003490)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Boeing-Triebwerksschaden lag wahrscheinlich an Materialermüdung

23.02.2021 | 10:00
FILE PHOTO: A United Airlines Boeing 777 plane is towed at O'Hare International Airport in Chicago

Washington (Reuters) - Der Triebwerksausfall der zur Notlandung gezwungen Boeing 777 von United Airlines am Wochenende ist nach ersten Erkenntnissen auf Materialermüdung zurückzuführen.

Aus diesem Grund sei vermutlich ein Lüfterflügel in dem Triebwerk PW4000 zerbrochen, wie der Chef der Verkehrssicherheitsbehörde NTSB am Montag (Ortszeit) erklärte. Vier Minuten nach dem Abflug von Denver habe es einen lauten Knall gegeben, erklärte Behördenchef Robert Sumwalt. Der Rumpf des 26 Jahre alten Flugzeugs sei dadurch geringfügig beschädigt worden. Ehe man den Fall mit anderen dieses Triebwerktyps von Pratt & Whitney vergleichen könne, müssten alle Umstände des Vorfalls aufgeklärt werden. Unklar sei noch, warum sich die Verkleidung des Triebwerks löste und dies brannte, obwohl die Kerosinzufuhr abgestellt gewesen sei.

Das beschädigte Triebwerksteil soll am Dienstag in einem Labor des Herstellers unter Aufsicht der NTSB untersucht werden. Am Samstag musste die Maschine ihren Flug nach Honolulu kurz nach dem Start abbrechen und notlanden, weil große Trümmerteile auf den Boden in ein Wohngebiet stürzten und das rechte Triebwerk Feuer fing. Boeing rief Airlines auf, die insgesamt 128 Flugzeuge dieses Typs am Boden zu lassen. Neben United Airlines haben Gesellschaften aus Japan und Südkorea dieses Flugzeug in ihren Flotten. Die US-Flugsicherungsbehörde FAA kündigte an, verstärkte Inspektionen von Lüfterflügeln mit Blick auf Materialermüdung anzuordnen.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ANA HOLDINGS INC. -2.13%2521.5 Schlusskurs.10.74%
ASIANA AIRLINES, INC. -1.01%14650 Schlusskurs.15.99%
JAPAN AIRLINES CO., LTD. -3.48%2465 Schlusskurs.23.56%
KOREAN AIR LINES CO., LTD. -2.13%27550 Schlusskurs.1.29%
UNITED CONTINENTAL HOLDINGS, INC. -0.19%53.21 verzögerte Kurse.23.03%
Alle Nachrichten auf KOREAN AIR LINES CO., LTD.
23.02.Boeing-Triebwerksschaden lag wahrscheinlich an Materialermüdung
RE
22.02.Airlines lassen Boeing 777 nach Triebwerksausfall am Boden
RE
12.02.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (12.02.2021) +++
DJ
12.02.SEEGENE  : ANALYSE/Südkoreas Gewinnabschöpfungsidee als internationales Vorbild?
DJ
25.01.UPDATE/MÄRKTE ASIEN/Zweigeteilte Börsenlandschaft - Toshiba haussieren
DJ
25.01.MÄRKTE ASIEN/Zweigeteilte Börsenlandschaft - Toshiba haussieren
DJ
25.01.MÄRKTE ASIEN/Gute Stimmung mit Blick auf USA - Toshiba haussieren
DJ
25.01.KOREAN AIR LINES CO.,LTD. : RIGHTS ISSUE: 79.220009 new shares @ 19100 KRW for 1..
FA
14.01.MÄRKTE ASIEN/Fester - Technologiewerte bleiben gesucht
DJ
2020MÄRKTE ASIEN/Trumps Zustimmung zu Konjunkturpaket stützt Börsen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu KOREAN AIR LINES CO., LTD.
24.02.FAA orders inspections of some Boeing 777 engines after United fire
RE
24.02.MARKET CHATTER : Transport Ministry Orders South Korean Airlines to Inspect Boei..
MT
24.02.South Korea grounds all local airlines' Boeing 777s with PW4000 engines
RE
23.02.FAA working 'nonstop' on United Airlines Boeing 777 engine failure probe - ad..
RE
23.02.DAMAGE TO UNITED BOEING 777 ENGINE C : Ntsb
RE
23.02.Damage to United Boeing 777 engine consistent with metal fatigue - NTSB
RE
22.02.EASA says Boeing 747 cargo plane engine incident unrelated to 777
RE
22.02.Boeing recommends airlines suspend use of some 777s after United incident
RE
15.02.MARKET CHATTER : Korean Air Lines Offers "Flights to Nowhere" Amid Pandemic: Tra..
MT
15.02.MARKET CHATTER : South Korea's Air Passenger Traffic Tumbles 68% in 2020: Transp..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 7 676 Mrd. 6,84 Mrd. 6,27 Mrd.
Nettoergebnis 2020 -359 Mrd. -0,32 Mrd. -0,29 Mrd.
Nettoverschuldung 2020 13 440 Mrd. 12,0 Mrd. 11,0 Mrd.
KGV 2020 -11,6x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 4 844 Mrd. 4 302 Mio 3 957 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,38x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,92x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 31,1%
Chart KOREAN AIR LINES CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Korean Air Lines Co., Ltd. : Chartanalyse Korean Air Lines Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse KOREAN AIR LINES CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 14
Mittleres Kursziel 28 653,85 KRW
Letzter Schlusskurs 27 550,00 KRW
Abstand / Höchstes Kursziel 27,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,01%
Abstand / Niedrigstes Ziel -20,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Won-Tae Cho President, Co-Chief Executive Officer & Director
Gi-Hong Woo Co-CEO, Director & Head-Strategy Management
Eun-Yong Ha Senior Managing Director & Head-Finance
Soo-Geun Lee Director & Vice President-Technology
Jae-Il Kim Independent Director
Branche und Wettbewerber