1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. Legal & General Plc
  6. News
  7. Übersicht
    LGEN   GB0005603997

LEGAL & GENERAL PLC

(LGEN)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe Europe  -  10:06 19.08.2022
270.50 GBX   -0.04%
18.08.Ex-Dividendenhandel belastet den FTSE 100
MR
18.08.LEGAL & GENERAL PLC : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
17.08.INSIDER VERKAUF : Insperity
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Großbritannien will "Milliarden von Pfund" durch Lockerung der Kapitalvorschriften für Versicherungen freisetzen

22.02.2022 | 08:27
FILE PHOTO: Interior of the Lloyd's of London building is seen in the City of London financial district

Großbritannien wird "Dutzende von Milliarden Pfund" an Kapital aus dem Versicherungssektor freisetzen, die die Wirtschaft durch Infrastrukturinvestitionen ankurbeln sollen, sagte Finanzdienstleistungsminister John Glen am Montag.

Die sechs Jahre alten 'Solvency II'-Kapitalanforderungen wurden von der Europäischen Union übernommen, wenn Großbritannien Ende 2020 den Orbit des Blocks verlässt.

Die seit langem angekündigte Reform wird von Versicherern und Brexit-Befürwortern als ein früher Test dafür angesehen, wie Großbritannien seine Freiheit nutzen kann, seine eigenen Finanzvorschriften zu schreiben, und die Regierung ist sehr daran interessiert, greifbare Vorteile aus dem Austritt aus der EU aufzuzeigen.

Die Regierung ist bestrebt, die Vorteile des Austritts aus der EU aufzuzeigen. "Die EU-Regulierung funktioniert für uns nicht mehr, und die Regierung ist entschlossen, dies zu ändern, indem sie die aufsichtsrechtlichen Vorschriften für Versicherer auf unsere einzigartigen Gegebenheiten zuschneidet", sagte Glen beim jährlichen Dinner der Association of British Insurers (ABI).

Der Schutz der Versicherungsnehmer wird weiterhin oberste Priorität haben, sagte er.

Der Verband hat erklärt, dass Änderungen an der Risikomarge, Anpassungen und die Verringerung der Berichtspflichten seine obersten Prioritäten seien, um 95 Milliarden Pfund (129,25 Milliarden Dollar) an Kapital freizusetzen.

Glen sagte, dass ein vollständiges Konsultationsdokument im April alle drei Schritte beinhalten wird, gefolgt von einer detaillierteren technischen Konsultation durch die Bank of England im Laufe des Jahres.

Die Vorschläge werden eine erhebliche Verringerung der Risikomarge beinhalten, und zwar um 60 bis 70 % für langfristige Lebensversicherer, sagte er und bezog sich dabei auf das erforderliche Kapital für den Fall, dass Policen im Falle eines Zusammenbruchs auf einen anderen Versicherer übertragen werden müssen.

Es wird eine sensiblere Behandlung des Kreditrisikos bei der Matching-Anpassung oder der Kapitalentlastung durch die Anpassung langfristiger Vermögenswerte an die Verbindlichkeiten geben.

Die Versicherer werden eine "signifikante" Erhöhung der Flexibilität erfahren, um in langfristige Vermögenswerte wie z.B. Infrastrukturen zu investieren, um die Wirtschaft bei der Bekämpfung des Klimawandels zu unterstützen, und eine "bedeutsame" Verringerung des Berichts- und Verwaltungsaufwands erfahren, so Glen.

"Diese Ankündigung ist ein positiver Schritt, mit dem wir auf dem besten Weg sind, ein Paket zu schnüren, das zusätzliche Investitionen in Großbritannien ermöglicht, ohne die hohen Standards für den Schutz der Versicherungsnehmer zu untergraben", sagte Charlotte Clark, Direktorin für Regulierung bei der ABI.

Die EU hat bereits einen Gesetzesentwurf https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/ip_21_4783 zur Reform von Solvency II vorgelegt, der kurzfristig 90 Milliarden Euro (101,88 Milliarden Dollar) an Kapital freisetzen könnte, längerfristig dann etwa ein Drittel davon jährlich.

($1 = 0,8834 Euro) ($1 = 0,7350 Pfund) (Berichterstattung durch Huw Jones, Bearbeitung durch Tomasz Janowski)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ABRDN PLC -1.31%159.5593 verzögerte Kurse.-32.81%
AVIVA PLC -0.52%436.9 verzögerte Kurse.12.23%
BIC -0.58%60.05 Realtime Kurse.27.32%
LEGAL & GENERAL PLC 0.07%270.7984 verzögerte Kurse.-9.04%
Alle Nachrichten zu LEGAL & GENERAL PLC
18.08.Ex-Dividendenhandel belastet den FTSE 100
MR
18.08.LEGAL & GENERAL PLC : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
17.08.INSIDER VERKAUF : Insperity
MT
17.08.LEGAL & GENERAL PLC : Jefferies & Co. bleibt bei seiner Kaufempfehlung
MM
10.08.LEGAL & GENERAL PLC : Credit Suisse bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
10.08.LEGAL & GENERAL PLC : Bank of America Securities/Merrill Lynch behält seine Kaufempfehlung..
MM
09.08.Legal & General mit steigendem H1-Gewinn auf Kurs zum Erreichen der Finanzziele
MR
09.08.Legal & General erhöht Zwischendividende bei steigendem H1-Gewinn
MT
09.08.Earnings Flash (LGEN.L) LEGAL & GENERAL GROUP meldet H1-Umsatz GBP494M
MT
09.08.Legal & General Group Plc berichtet über die Ergebnisse für das Halbjahr bis zum 30. Ju..
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu LEGAL & GENERAL PLC
18.08.Commodity stocks lead FTSE 100 higher; ex-dividend trade caps gains
RE
18.08.Ex-dividend trading weighs on FTSE 100
RE
17.08.INSIDER SELL : Insperity
MT
12.08.LEGAL & GENERAL : Analyst Q&A transcript
PU
12.08.LEGAL & GENERAL : agrees £50m buy-in for the Boots Supplementary Pension Plan
PU
10.08.Legal & General weathers financial storm with higher interest rates pushing profits up ..
AQ
09.08.TRANSCRIPT : Legal & General Group Plc, H1 2022 Earnings Call, Aug 09, 2022
CI
09.08.LEGAL & GENERAL : Key financial tables
PU
09.08.Legal & General on track to hit financial goals as H1 profit rises
RE
09.08.Legal & General 1st Half Operating Profit Rose, Raises Dividend
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu LEGAL & GENERAL PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 79 715 Mio 95 681 Mio 91 175 Mio
Nettoergebnis 2022 2 221 Mio 2 666 Mio 2 541 Mio
Nettoverschuldung 2022 5 538 Mio 6 647 Mio 6 334 Mio
KGV 2022 7,56x
Dividendenrendite 2022 7,16%
Marktwert 16 047 Mio 19 261 Mio 18 354 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,27x
Marktwert / Umsatz 2023 0,21x
Mitarbeiterzahl 10 743
Streubesitz 98,3%
Chart LEGAL & GENERAL PLC
Dauer : Zeitraum :
Legal & General Plc : Chartanalyse Legal & General Plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends LEGAL & GENERAL PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 270,60 GBX
Mittleres Kursziel 314,35 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Nigel David Wilson Group Chief Executive Officer & Executive Director
Jeff Davies Group Chief Financial Officer & Executive Director
John Kingman Chairman
Lesley Mary Samuel Knox Independent Non-Executive Director
Philip Arthur John Broadley Senior Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
LEGAL & GENERAL PLC-9.04%19 261
BLACKSTONE INC.-17.04%75 318
KKR & CO. INC.-25.06%48 005
FRANKLIN RESOURCES, INC.-15.02%14 183
ARES MANAGEMENT CORPORATION-4.59%13 606
THE CARLYLE GROUP INC.-36.92%12 513