Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Lonza Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    LONN   CH0013841017

LONZA GROUP AG

(LONN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ausblick Lonza: Halbjahresumsatz von 2,53 Milliarden Franken erwartet

22.07.2021 | 14:01

Zürich (awp) - Der Pharmazulieferer Lonza publiziert am Freitag, 24. Juli die Ergebnisse zum ersten Semester 2021. Insgesamt haben zehn Analysten zum AWP-Konsens beigetragen.

H1 2021E
Angaben aus fortgeführtem Geschäft

(in Mio Fr.)   AWP-Konsens     H1 2020A

Umsatz             2531          2243
Core-EBITDA         788           749

FOKUS: Die Analysten werden sich am Freitag nur noch für die "neue" Lonza interessieren. Also für das Geschäft der Pharmaauftragsfertigerin, das für gut drei Viertel des Umsatzes steht. Denn vom Chemiegeschäft, also der Sparte Specialty Ingredients (LSI), hat sich Lonza just per Ende Juni getrennt. Lonza wird LSI denn auch nur noch als "nicht-fortgeführtes Geschäft" ausweisen.

Und diese Auftragsfertigerin wird im Urteil der Analysten auch im ersten Semester 2021 deutlich gewachsen sein. Die Profitabilität wird mit den Verkäufen allerdings nicht Schritt halten können. Denn Lonza hat für eine ganze Reihe zukunftsweisender Projekte viel Geld in die Hand genommen.

Nicht so schlimm, meinen die Experten, die auf die künftig stark wachsenden Gewinne setzen. Diese interessieren sich ohnehin vielmehr dafür, wie das Lonza das Geld aus dem LSI-Verkauf verwenden wird und wie sich die Branche verändern könnte, nachdem kürzlich erstmals seit 20 Jahren ein Alzheimer-Medikament in den USA zugelassen wurde.

ZIELE: Bis 2023 peilt Lonza ein zweistelliges Umsatzwachstum und die Betriebsgewinnmarge soll auf 33 bis 35 Prozent steigen. Auf dem Weg dorthin stellt Lonza für das Jahr 2021 ein Umsatzwachstum zu konstanten Wechselkursen im tiefen zweistelligen Prozentbereich in Aussicht. Die Core-EBITDA-Marge soll im Einklang mit den Mittelfristzielen 2023 bei etwa 33 bis 35 Prozent liegen.

PRO MEMORIA: Lonza wurde mit dem LSI-Verkauf neu in vier Divisionen aufgeteilt. Es sind dies Biologics (Umsatzanteil 47%), Kapseln und Inhaltsstoffe für die Gesundheit (27%), kleine Moleküle (16%) sowie Zell- und Gentherapie und Biowissenschaften (10%).

Ende Juni hatte den Verkauf seines Chemiegeschäfts an die beiden Finanzinvestoren Bain Captial und Cinven abgeschlossen. Für die Trennung von seinen Wurzeln erhielt der Konzern 4,2 Milliarden Franken.

Lonza ist seit der Coronakrise auch einer breiteren Öffentlichkeit ein Begriff. Denn Lonza stellt am Stammwerk in Visp den Wirkstoff für die begehrte Impfung der US-Firma Moderna her. Und in den Niederlanden wird Ende 2021 auch in den Niederlanden am Standort Geleen pro Jahr weitere 300 Millionen Impfdosen herstellen. Moderna dürfte laut Analysten damit bald der grösste Kunde von Lonza sein.

AKTIENKURS: Als "Profiteur" der Covid-19-Krise haben die Lonza-Papiere in 2020 mit plus 61 Prozent die mit Abstand beste Jahresperformance unter den Blue Chips geliefert. In diesem Jahr sind sie mit plus rund 17 Prozent ebenfalls gut unterwegs - allerdings mit etwas weniger Schwung.

jg/ra


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu LONZA GROUP AG
24.09.Lonza stellt den Nierenkrebs-Kandidaten Dovitinib von Allarity Therapeutics her
MT
23.09.Lonza produziert Krebsmittel für Allarity Therapeutics
AW
22.09.Lonza investiert in den Ausbau des Netzwerks für die Entwicklung von Arzneimitteln in d..
MT
22.09.Lonza investiert in der Schweiz und schafft 70 Arbeitsplätze
AW
21.09.Triumvira beginnt mit Humanversuchen für T-Zell-Krebstherapie
MT
20.09.Aktien Schweiz schwach - Evergrande-Krise belastet Banken
DJ
17.09.Aktien Schweiz mit Abgaben - Luxuswerte verzeichnen leicht Erholung
DJ
13.09.Schweizer Parlament von den Gesprächen des Bundesrates mit Lonza über die Impfstoffprod..
MT
13.09.Tagesvorschau international
AW
13.09.TAGESVORSCHAU : Termine am 13. September 2021
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu LONZA GROUP AG
24.09.LONZA : To Manufacture Allarity Therapeutics' Kidney Cancer Candidate Dovitinib
MT
23.09.Allarity Therapeutics and Lonza Collaborates to Manufacture Dovitinib, a Renal Cell Car..
CI
22.09.LONZA : to Invest in Expanding Drug Product Development Network in Switzerland
MT
22.09.LONZA : Invests to Expand Drug Product Development and Manufacturing Services in Switzerla..
PU
21.09.LONZA : Triumvira Begins Human Trials for T-Cell Cancer Therapy
MT
21.09.Lonza and Triumvira Immunologics Announces First Patient with HER2-overexpressing Cance..
CI
13.09.LONZA : Swiss Parliament Excluded from Federal Council's Vaccine Production Talks With Lon..
MT
26.08.GLOBAL MARKETS LIVE : UMG, Delta Air Lines, Shiseido, Qantas, Lonza...
26.08.LONZA : CFO to Move to Another Company; Novartis Executive to Take Over
MT
26.08.Lonza Appoints New CFO
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu LONZA GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 5 151 Mio 5 569 Mio -
Nettoergebnis 2021 750 Mio 811 Mio -
Nettoliquidität 2021 314 Mio 340 Mio -
KGV 2021 74,0x
Dividendenrendite 2021 0,41%
Marktkapitalisierung 55 163 Mio 59 611 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 10,6x
Marktkap. / Umsatz 2022 9,39x
Mitarbeiterzahl 14 405
Streubesitz 99,7%
Chart LONZA GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Lonza Group AG : Chartanalyse Lonza Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends LONZA GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 742,60 CHF
Mittleres Kursziel 765,21 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,05%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Pierre-Alain Ruffieux Chief Executive Officer
Rodolfo Savitzky Chief Financial Officer
Albert M. Baehny Chairman
Werner J. Bauer Independent Director
Barbara May Richmond No-Executive Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
LONZA GROUP AG33.58%61 085
MODERNA, INC.311.74%183 498
IQVIA HOLDINGS INC.46.01%50 254
CELLTRION, INC.-23.54%33 124
SEAGEN INC.-7.88%30 241
PHARMARON BEIJING CO., LTD.79.90%24 946