Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Mercedes-Benz Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    MBG   DE0007100000   710000

MERCEDES-BENZ GROUP AG

(MBG)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:38 02.12.2022
64.09 EUR   -0.11%
02.12.Entsprechenserklärung (stand : 12/2022)
PU
02.12.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
02.12.Auto-Importeure: Flaute auf Neuwagen-Markt hält an
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Mercedes und Boeing schließen am Freitag ihre Werke in S. Carolina wegen des Hurrikans Ian

29.09.2022 | 20:04

Der deutsche Automobilhersteller Mercedes Benz und der US-Flugzeughersteller Boeing Co. werden am Freitag ihre Aktivitäten in South Carolina wegen der möglichen Auswirkungen des Hurrikans Ian einstellen.

Ian, der derzeit zu einem Tropensturm herabgestuft wurde, wird voraussichtlich im Laufe des Donnerstags wieder zu einem Hurrikan werden, bevor er am Freitag zum zweiten Mal in den USA auf Land trifft, so das Nationale Hurrikan-Zentrum der USA. Es hat eine Hurrikanwarnung für die gesamte Küste von South Carolina herausgegeben.

Aufgrund der möglichen Auswirkungen des Hurrikans Ian auf den Großraum Charleston und um die Sicherheit unserer Teammitglieder zu gewährleisten, wird unser Werk in Ladson, South Carolina, morgen geschlossen", sagte Mercedes-Sprecherin Andrea Berg in einer Erklärung am Donnerstag.

Das Mercedes-Werk in Ladson, South Carolina, außerhalb von Charleston, beschäftigt etwa 1.600 Mitarbeiter und baut die Mercedes Sprinter und Metris Vans.

"Aufgrund der zu erwartenden Auswirkungen des Tropensturms Ian setzt Boeing den Betrieb an beiden Boeing-Standorten in South Carolina nach der zweiten Schicht heute Abend aus", teilte das Unternehmen unter Berufung auf die Sicherheit der Mitarbeiter mit. "Wir werden weiterhin die Auswirkungen des Sturms auf unsere Mitarbeiter und unseren Betrieb prüfen.

Boeing rechnet mit der Wiederaufnahme des normalen Betriebs am Sonntag. Boeing führt in South Carolina die Endmontage des 787 Dreamliners durch und fertigt, montiert und installiert Systeme für die hinteren Rumpfteile des Boeing 787 Dreamliners und fügt und integriert Rumpfmittelteile.

Boeing beschäftigt in seinem Werk in South Carolina mehr als 5.500 Mitarbeiter. (Berichte von Ben Klayman in Detroit und David Shepardson in Las Vegas; Bearbeitung durch Franklin Paul und Bill Berkrot)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BOEING 4.03%182.87 verzögerte Kurse.-12.69%
MERCEDES-BENZ GROUP AG -0.11%64.09 verzögerte Kurse.-5.18%
Alle Nachrichten zu MERCEDES-BENZ GROUP AG
02.12.Entsprechenserklärung (stand : 12/2022)
PU
02.12.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
02.12.Auto-Importeure: Flaute auf Neuwagen-Markt hält an
DP
02.12.Auto-Importeure rechnen mit Zurückhaltung der Kunden
AW
02.12.Morning Briefing International
AW
02.12.Kedali Industry liefert Batteriegehäuse an den französischen Batteriehersteller ACC
MT
02.12.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
02.12.EU-Kommissar kritisiert US-Subventionen für heimische Elektroautos
DP
01.12.XETRA-SCHLUSS/Kauflaune dank Powell und US-Daten
DJ
01.12.VW setzt bei E-Auto-Batterien zum Sprung über den Atlantik an
RE
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu MERCEDES-BENZ GROUP AG
02.12.Mercedes Benz : Declaration (Issue 12/2022)
PU
02.12.Mercedes Benz : Electrified camping in the new Small Van from Mercedes-Benz celebrates its..
PU
02.12.Kedali Industry to Supply Battery Cases to French Battery Maker ACC
MT
02.12.Musk delivers first Tesla truck, but no update on output, pricing
RE
01.12.Musk set to finally take wraps off Tesla truck - to tough crowd
RE
01.12.Explainer-The Trump Organization trial is nearing its end. What's the case about?
RE
30.11.Honda to develop advanced level 3 self-driving technology by 2029
RE
30.11.Current Test Drive Demonstrates : 475 kilometres from Stuttgart to Munich and back with ju..
PU
30.11.Bosch, Mercedes-Benz to roll out fully-automated parking at Stuttgart Airport
RE
28.11.Who's next? Chinese EVs drive Stellantis' Jeep off the road
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MERCEDES-BENZ GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 147 Mrd. 154 Mrd. 144 Mrd.
Nettoergebnis 2022 13 380 Mio 14 029 Mio 13 180 Mio
Nettoliquidität 2022 24 823 Mio 26 028 Mio 24 451 Mio
KGV 2022 5,09x
Dividendenrendite 2022 7,78%
Marktwert 68 566 Mio 71 895 Mio 67 541 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,30x
Marktwert / Umsatz 2023 0,26x
Mitarbeiterzahl 172 425
Streubesitz 71,1%
Chart MERCEDES-BENZ GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Mercedes-Benz Group AG : Chartanalyse Mercedes-Benz Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MERCEDES-BENZ GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 64,09 €
Mittleres Kursziel 84,74 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 32,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ola Källenius Chairman-Management Board
Harald Emil Wilhelm Chief Financial Officer
Bernd Pischetsrieder Chairman-Supervisory Board
Markus Schäfer Chief Technology Officer
Sari Maritta Baldauf Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MERCEDES-BENZ GROUP AG-5.18%71 895
TOYOTA MOTOR CORPORATION-6.39%198 720
VOLKSWAGEN AG-21.67%86 975
BMW AG-3.65%57 694
GENERAL MOTORS COMPANY-31.95%56 686
FORD MOTOR COMPANY-32.21%55 724