Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MICROSOFT CORPORATION

(MSFT)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

EU-Kommission will strengere Regeln für Online-Wahlwerbung

25.11.2021 | 12:20

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission will politische Online-Werbung strenger regulieren und damit besser kenntlich machen. Am Donnerstag präsentierte die Vizepräsidentin der EU-Kommission Vera Jourova einen entsprechenden Gesetzesvorschlag. "Wahlen dürfen kein Wettbewerb von undurchsichtigen und schmutzigen Methoden sein", sagte Jourova. Den Plänen zufolge soll politische Werbung etwa auf Facebook oder Instagram künftig als solche gekennzeichnet werden, außerdem soll transparent sein, wer eine Anzeige bezahlt hat.

"Die Wähler haben zunehmend Probleme zu unterscheiden, ob die Inhalte, die sie sehen, bezahlt oder organisch sind", sagte Jourova. Laut einer Eurobarometer-Umfrage aus diesem Monat wissen vier von zehn Europäern bei bestimmten Online-Inhalten nicht, ob es sich dabei um politische Wahlwerbung handelte. Jourova nannte unter anderem die Brexit-Kampagne als Beispiel für die Risiken solcher Inhalte.

Anbieter von politischen Anzeigen dürfen laut dem Vorschlag sensible Daten, die online geteilt werden, nicht mehr für politische Zwecke nutzen. Das heißt, Informationen über politische Einstellung, sexuelle Orientierung, Religion oder Herkunft dürfen nicht ohne Zustimmung genutzt werden, um politische Anzeigen auf eine Person zuzuschneiden - auch "micro-targeting" genannt. Dabei erstellen Datenanalyse-Firmen Psychogramme von Nutzern, indem sie Informationen über Likes, Warenbestellungen oder andere persönliche Angaben im Netz auswerten. Diese Psychogramme werden anschließend genutzt, um gezielte politische Botschaften an Nutzer zu senden.

Der Gesetzentwurf sieht auch vor, dass Werbeanbieter und Plattformen wie Facebook offenlegen müssen, wie und warum sie Anzeigen auf Nutzer zuschneiden. Wenn Anbieter dies Nutzern nicht erklären können, dürfen sie das "micro-targeting" nicht einsetzen. Die Regeln sollen von den Behörden der EU-Länder umgesetzt und unter anderem mit Bußgeldern geahndet werden, wie aus dem Vorschlag hervorgeht.

Das Europaparlament und die EU-Staaten befassen sich nun mit dem Gesetzesvorschlag. Sie können noch Änderungen vornehmen, bevor dieser verabschiedet wird - das könnte allerdings noch dauern./dub/DP/stw


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -0.67%2840.03 verzögerte Kurse.62.04%
FACEBOOK INC -1.14%306.84 verzögerte Kurse.12.33%
MICROSOFT CORPORATION -1.97%323.01 verzögerte Kurse.45.23%
NEW WORK SE 2.75%205.5 verzögerte Kurse.-28.57%
TWITTER, INC. -1.36%42.07 verzögerte Kurse.-22.31%
Alle Nachrichten zu MICROSOFT CORPORATION
03.12.Tencent ernennt ehemaligen Didi-Technikchef zum Leiter der Sogou-Suchmaschineneinheit
MT
02.12.US-Kartellwächter wollen Übernahme des Chipdesigners Arm durch Nvidia verhindern
DP
02.12.Nasdaq-Debüt von Singapurs Ride-Hailing-Unternehmen Grab soll den Ton für regionale Bör..
MR
02.12.BSI befürchtet mehr Angriffe mit Erpresser-Software zu Weihnachten
DP
02.12.Bundeskriminalamt warnt vor Cyberangriffen zu Weihnachten
DJ
02.12.BÖRSE WALL STREET : Grab debütiert an Wall Street nach weltgrößtem Spac-Deal
RE
02.12.KREISE : Apple berichtet Zulieferern über nachlassende iPhone-Nachfrage
DP
02.12.Grab debütiert an der Nasdaq und markiert den größten Börsengang Südostasiens
MR
01.12.Microsoft führt die Teams Essentials Software für kleine Unternehmen ein
MT
01.12.United Airlines will Passagierflugzeuge mit vollständig nachhaltigem Treibstoff betreib..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu MICROSOFT CORPORATION
04.12.MICROSOFT : and KPMG collaborate to build industry optimization solutions using Azure Quan..
PU
03.12.Wall St ends lower on Omicron worries, Fed taper angst
RE
03.12.MICROSOFT : Behind the unprecedented effort to protect customers against the NOBELIUM nati..
PU
03.12.MICROSOFT : Meet the 2022 Imagine Cup Epic Challenge winners
PU
03.12.MICROSOFT : Holiday shopping? Search local stores and more with Microsoft Bing
PU
03.12.MICROSOFT : Turing-NLRv5 achieves new performance milestones
PU
03.12.PUT RESPONSIBLE AI INTO PRACTICE : 4 reasons to attend Dec. 7 digital event
PU
03.12.Nasdaq dives over 2% as tech stocks slide at end of volatile week
RE
03.12.MICROSOFT : Winter Game Fest Demo event coming Dec. 7 to an Xbox near you
PU
03.12.MICROSOFT : Inclusion for all this International Day of Persons with Disabilities
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MICROSOFT CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 196 Mrd. - 180 Mrd.
Nettoergebnis 2022 71 157 Mio - 65 494 Mio
Nettoliquidität 2022 83 357 Mio - 76 724 Mio
KGV 2022 34,0x
Dividendenrendite 2022 0,76%
Marktkapitalisierung 2 425 Mrd. 2 425 Mrd. 2 232 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2022 12,0x
Marktkap. / Umsatz 2023 10,4x
Mitarbeiterzahl 181 000
Streubesitz 99,9%
Chart MICROSOFT CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Microsoft Corporation : Chartanalyse Microsoft Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MICROSOFT CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 41
Letzter Schlusskurs 323,01 $
Mittleres Kursziel 365,62 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Satya Nadella Chairman & Chief Executive Officer
Bradford L. Smith President & Chief Legal Officer
Amy E. Hood Chief Financial Officer & Executive Vice President
James Kevin Scott Chief Technology Officer & Executive VP
Matthias Troyer Distinguished Scientist
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MICROSOFT CORPORATION45.23%2 425 153
SEA LIMITED27.32%140 564
ATLASSIAN CORPORATION PLC52.74%88 337
DASSAULT SYSTÈMES SE55.37%76 630
ROBLOX CORPORATION0.00%65 866
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC.-41.39%54 807