Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

UNITED PARCEL SERVICE INC

(UPS)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Weltweite Lieferengpässe - Hafen von Los Angeles geht in Dauerbetrieb

13.10.2021 | 23:04

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Joe Biden will angesichts von weltweiten Lieferengpässen Abhilfe schaffen - der Hafen von Los Angeles soll nun etwa rund um die Uhr betrieben werden. "Traditionell sind unsere Häfen nur unter der Woche, von Montag bis Freitag, geöffnet und in der Regel nachts und an den Wochenenden geschlossen", sagte Biden am Mittwoch. Nach Verhandlungen seiner Regierung mit Gewerkschaften, Betreibern und Spediteuren ändert sich dies nun. "Durch die Öffnung an sieben Tagen in der Woche, in der Nacht und an den Wochenenden wird der Hafen von Los Angeles mehr als 60 zusätzliche Stunden pro Woche geöffnet sein", sagte Biden. Der Hafen von Long Beach, ebenfalls im US-Bundesstaat Kalifornien, arbeitet bereits im Dauerbetrieb.

Die beiden Häfen sind die größten Häfen der USA. Grund der Engpässe sind unter anderem Nachwirkungen der Corona-Krise. Die Lieferengpässe etwa wegen Staus an Häfen und fehlenden Containerkapazitäten machen sich zunehmend bemerkbar. Mit dem Dauerbetrieb der beiden Häfen soll der Rückstau abgebaut werden. "Ich weiß, dass Sie viel über sogenannte Lieferketten hören und wie schwierig es ist, eine Reihe von Dingen zu bekommen - vom Toaster über Turnschuhe bis hin zu Fahrrädern und Schlafzimmermöbeln", sagte Biden. Er verstehe, dass dies vielen Menschen Sorge bereite.

Der US-Einzelhändler Walmart und die US-Paketdienste UPS und Fedex hätten zugesagt, ebenfalls außerhalb ihrer Hauptzeiten zu arbeiten, um die Waren zu entladen oder zu transportieren. "Die heute eingegangenen Verpflichtungen sind ein Zeichen für einen großen Fortschritt und dafür, dass die Waren von den Herstellern in die Geschäfte oder zu Ihnen nach Hause kommen", sagte Biden. "Wir sind nicht die Post oder UPS oder Fedex, wir können nichts garantieren", reagierte die Sprecherin des Weißen Haus, Jen Psaki, auf die Frage, ob zum Beispiel Weihnachtspakete rechtzeitig ankommen werden. "Was wir tun können, ist, alle der Regierung zur Verfügung stehenden Mittel einzusetzen, um Verzögerungen zu verringern und sicherzustellen, dass wir Engpässe im System beseitigen."/nau/DP/he


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FEDEX CORPORATION -0.33%228.54 verzögerte Kurse.-11.75%
UNITED PARCEL SERVICE INC 0.28%193.79 verzögerte Kurse.15.05%
WALMART INC. -0.02%141.06 verzögerte Kurse.-2.50%
Alle Nachrichten zu UNITED PARCEL SERVICE INC
16.10.HAPPY SUPPLEMENTS INC. : Happy Supplements unterzeichnet Absichtserklärung zur Übernahme v..
DJ
15.10.WOCHENVORSCHAU/25. bis 31. Oktober (43. KW)
DJ
14.10.UPDATE/MÄRKTE USA/Wall Street mit kräftigen Gewinnen
DJ
14.10.MÄRKTE USA/Wall Street mit kräftigen Gewinnen
DJ
14.10.Täglicher Überblick über die wichtigsten US-Wirtschaftsdaten für den 14. Oktober
MT
14.10.MÄRKTE USA/Börsen mit guten Berichtszahlen auf Erholungskurs
DJ
14.10.EU-Kommission investiert Hunderte Millionen Euro in Start-ups
DP
14.10.UNITED PARCEL SERVICE INC : Stifel Nicolaus gibt eine Kauf-Bewertung ab
MM
14.10.Daiwa Overnight Economic News Zusammenfassung
MT
14.10.DIGITAINABLE OR DEAD : Digitalisierung und Nachhaltigkeit gehören zusammen - ISM-Professor..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu UNITED PARCEL SERVICE INC
03:00GLOBAL OIL MARKET IS TIGHT, DESPITE : Kemp
RE
17.10.TENCENT : China to keep up scrutiny of internet sector - Xinhua
RE
15.10.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Airlines, Energy Majors Lift Stocks
DJ
15.10.U.S. Senator Warren urges Amazon breakup, India retailers want probe after Reuters stor..
RE
15.10.FTSE 100 Expected to Extend Rally; U.S. Retail Sales Eyed
DJ
15.10.Microsoft to shut down LinkedIn in China, cites 'challenging' environment
RE
14.10.Industrials Up On Earnings Optimism -- Industrials Roundup
DJ
14.10.DJ INDUSTRIAL : Daily Roundup of Key US Economic Data for Oct. 14
MT
14.10.BÖRSE WALL STREET : Aha moment for markets
14.10.Leonardo Severs Ties With Boeing Subsupplier
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu UNITED PARCEL SERVICE INC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 95 200 Mio - 87 946 Mio
Nettoergebnis 2021 12 178 Mio - 11 250 Mio
Nettoverschuldung 2021 13 446 Mio - 12 422 Mio
KGV 2021 14,0x
Dividendenrendite 2021 2,21%
Marktkapitalisierung 169 Mrd. 169 Mrd. 156 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 1,91x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,82x
Mitarbeiterzahl 408 255
Streubesitz 83,6%
Chart UNITED PARCEL SERVICE INC
Dauer : Zeitraum :
United Parcel Service Inc : Chartanalyse United Parcel Service Inc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNITED PARCEL SERVICE INC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 30
Letzter Schlusskurs 193,75 $
Mittleres Kursziel 216,52 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Carol B. Tomé Chief Executive Officer & Director
Brian Newman Chief Financial Officer, Treasurer & Senior VP
William R. Johnson Independent Chairman
Juan R. Perez Senior VP, Chief Information & Engineering Officer
Michael J. Burns Independent Director
Branche und Wettbewerber