1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Volkswagen AG
  6. News
  7. Übersicht
    VOW3   DE0007664039   766403

VOLKSWAGEN AG

(VOW3)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  16/05 17:44:40
144.74 EUR   +0.37%
16.05.Porsche gründet Tochtergesellschaft in Norwegen
AW
16.05.DZ Bank senkt fairen Wert für Volkswagen Vz. - 'Kaufen'
DP
16.05.Porsche gründet Joint Venture in Norwegen
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MAN holt neue Finanzchefin von Zulieferer SAF-Holland

19.01.2022 | 12:59

MÜNCHEN/BESSENBACH (dpa-AFX) - Der Umbau des MAN-Vorstands geht weiter: Die VW-Nutzfahrzeugholding Traton hat Inka Koljonen zur neuen Finanzchefin des Münchner Lastwagenbauers berufen, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Die 48-jährige Betriebswirtin war bisher Finanzvorstand des Nutzfahrzeug-Zulieferers SAF-Holland und löst bei MAN Christian Schenk ab, der zum Finanzvorstand von Skoda berufen wurde.

Alexander Vlaskamp, seit acht Wochen Vorstandschef von MAN, sagte laut Mitteilung: "Insgesamt muss das Unternehmen seine Profitabilität weiter deutlich verbessern, um zwingend notwendige Investitionen in unsere Zukunft stemmen zu können. Das Finanzressort spielt bei dieser Transformation eine zentrale Rolle." Christian Levin, seit November Traton-Vorstandschef und MAN-Aufsichtsratschef, sagte: "Inka Koljonen ist mit ihrer breiten Industrieerfahrung und ihrem internationalen Profil eine echte Verstärkung für das MAN-Vorstandsteam und die Traton Group."

Vor zwei Wochen trat der VW-Manager Arne Puls als neuer MAN-Personalvorstand in München an. Inka Koljonen rückt zum 1. Februar auf ihren neuen Posten, bis Ende Januar bleibt sie noch bei SAF-Holland im Amt.

Bei dem Nutzfahrzeugzulieferer aus Bessenbach bei Aschaffenburg hinterlässt Koljonen zunächst eine personelle Lücke. Der Konzern hat bereits mit der Suche für die Neubesetzung des freigewordenen Vorstandsposten begonnen, wie die Firma ebenfalls am Mittwoch verkündete. Bis dahin soll ab Anfang Februar der amtierende Konzernchef Alexander Geis das Finanzressort bei SAF-Holland interimistisch führen. An der Börse verlor die im Index der kleineren Werte SDax notierte Aktie zur Wochenmitte zuletzt gut ein Prozent.

Demnächst tauschen außerdem die Vertriebsvorstände von MAN und dem ebenfalls zu Traton gehörenden US-Lastwagenbauer Navistar ihre Posten: MAN-Vertriebschef Göran Nyberg wechselt zum 1. März zu Navistar, im April kommt Navistar-Vertriebschef Friedrich Baumann zu MAN./rol/DP/tav/eas


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SAF-HOLLAND SE 1.41%7.53 verzögerte Kurse.-38.78%
SDAX -0.15%13186.44 verzögerte Kurse.-19.55%
TRATON SE 0.67%16.53 verzögerte Kurse.-25.34%
VOLKSWAGEN AG 0.37%144.74 verzögerte Kurse.-18.45%
Alle Nachrichten zu VOLKSWAGEN AG
16.05.Porsche gründet Tochtergesellschaft in Norwegen
AW
16.05.DZ Bank senkt fairen Wert für Volkswagen Vz. - 'Kaufen'
DP
16.05.Porsche gründet Joint Venture in Norwegen
DJ
16.05.KBA : Immer Autofahrer steigen auf alternative Antriebe um
DJ
16.05.EXPERTEN : Der Weg zur Super-Batterie für E-Autos ist noch lang
DP
14.05.PROGNOSE : Auto-Weltmarkt 2022 auf Zehn-Jahres-Tief - Preise steigen
DP
13.05.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest dank Aussagen von Fed-Powell
DJ
13.05.Lkw-Holding Traton fordert vom Staat mehr Tempo bei E-Ladesäulen
DP
13.05.XETRA-SCHLUSS/DAX mit versöhnlichem Wochenausklang
DJ
13.05.Wolfgang Porsche bleibt Auftsichtsratschef der Porsche Holding
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
13.05.MAN demonstrates the practicality of electric buses on the 2,500-kilometer European tou..
AQ
13.05.Porsche SE says feasibility of sportscar maker IPO depends on market conditions
RE
13.05.Nissan says it is too early to predict EV unit spin-off
RE
13.05.Nissan says it is too early to predict EV unit spin-off
RE
12.05.Volkswagen's Porsche On Track for Q4 IPO
MT
12.05.Volkswagen Sales Chief Expects FY22 EV Production to Hit 800,000
MT
12.05.Automobili Lamborghini Registers Another Successful Quarter
AQ
12.05.Volkswagen's EV profit margins to match combustion engines sooner than planned - CEO
RE
12.05.Volkswagen to build 800,000 fully-electric cars this year
RE
12.05.CEO HERBERT DIESS AT THE ANNUAL GENE : “Volkswagen delivered – financially and..
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu VOLKSWAGEN AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 269 Mrd. 280 Mrd. 281 Mrd.
Nettoergebnis 2022 16 379 Mio 17 040 Mio 17 106 Mio
Nettoliquidität 2022 32 698 Mio 34 018 Mio 34 151 Mio
KGV 2022 4,43x
Dividendenrendite 2022 6,11%
Thesaurierung 86 223 Mio 89 704 Mio 90 054 Mio
Thesaurierung / Umsatz 2022 0,20x
Thesaurierung / Umsatz 2023 0,17x
Mitarbeiterzahl 668 294
Streubesitz 56,8%
Chart VOLKSWAGEN AG
Dauer : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VOLKSWAGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 144,74 €
Mittleres Kursziel 222,67 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 53,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Herbert Diess Chairman-Management Board
Arno Antlitz Head-Finance & Information Technology
Hans Dieter Pötsch Member-Management Board
Thomas Schmall-von Westerholt Head-Technology
Kurt Michels Chief Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
VOLKSWAGEN AG-18.45%89 834
TOYOTA MOTOR CORPORATION-2.40%218 406
MERCEDES-BENZ GROUP AG-5.16%71 382
GENERAL MOTORS COMPANY-34.83%55 719
FORD MOTOR COMPANY-35.00%54 267
BMW AG-12.24%52 958