Login
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Volkswagen AG    VOW3   DE0007664039

VOLKSWAGEN AG

(VOW3)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Volkswagen : Konzern ist wieder Mitglied im UN Global Compact

25.02.2021 | 09:30

Der Volkswagen Konzern war bereits seit August 2002 Mitglied im UN Global Compact. Nach der Streichung von der Mitgliedsliste hatte das Unternehmen in den folgenden Jahren das Reporting an den UN Global Compact fortgesetzt und eine Wiederaufnahme angestrebt. Im November 2020 hatte der Vorstandsvorsitzende des Volkswagen Konzerns, Herbert Diess, schließlich formal die erneute Mitgliedschaft für den Volkswagen Konzern beantragt. Dem wurde nun stattgegeben.

Für Investoren und Asset-Manager im Kapitalmarkt ist die Mitgliedschaft ein wichtiges Kriterium für die Investierbarkeit in Aktien und Anleihen der Volkswagen AG. Nachhaltig orientierte Fonds sind in den letzten Jahren stark gewachsen und als Stakeholder unverzichtbar geworden.

Der im Jahr 2000 als Sonderinitiative des Generalsekretärs der Vereinten Nationen gegründete UN Global Compact ruft Unternehmen auf der ganzen Welt dazu auf, ihren Betrieb und ihre Strategien auf zehn Prinzipien in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umwelt und Korruptionsprävention auszurichten. Alle Mitgliedsunternehmen berichten einmal jährlich an den UN Global Compact über ihre jeweiligen Aktivitäten im Sinne der zehn gemeinsamen Prinzipien. Aktuell arbeitet Volkswagen gemeinsam mit dem UN GC an einem Re-Engagement Plan und wird darauf aufbauend seinen Fortschrittsbericht (Communication on Progress) veröffentlichen.

Georg Kell, Sprecher des unabhängigen Nachhaltigkeitsbeirats von Volkswagen sowie Gründer und ehemaliger Geschäftsführer des UN Global Compact, erklärte: 'Der Ausschluss von Volkswagen aus dem UN Global Compact infolge der Dieselkrise war ein drastischer Schritt: ein Unternehmen, das zuvor als nahezu unantastbar galt, wurde öffentlich aus dem renommierten Bündnis zwischen Unternehmen und den Vereinten Nationen ausgeschlossen. Neben dem Ruf von Volkswagen ging es vor allem um den Stolz des Unternehmens. Seitdem hat Volkswagen einen grundlegenden Kulturwandel vorangetrieben. Mit seiner konsequenten Elektromobilitätsoffensive treibt der Konzern die Transformation der Automobilindustrie an. Die Wiederaufnahme in den UN Global Compact besitzt deshalb womöglich dieselbe Symbolkraft, die der Ausschluss vor fünf Jahren besaß. Sie zeigt, dass Volkswagen zwar nicht unfehlbar ist, aber aus seinen Fehlern gelernt hat. Die Mitarbeiter von Volkswagen können stolz darauf sein, was sie gemeinsam erreicht haben.'

Die Vorständin Hiltrud D. Werner hebt die insbesondere die Fortführung und Stärkung des Umwelt Compliance Management Systems hervor. Sie erklärt: 'Zu unseren obersten Grundsätzen gehört das Einhalten von Regeln, Gesetzen und freiwilligen Selbstverpflichtungen, auch und insbesondere im Bereich Umwelt. Das haben wir in unserem Umwelt Compliance Management System verankert. Es bildet die Basis unseres alltäglichen Handelns im gesamten Konzern. Wir haben dabei den gesamten Lebenszyklus unserer Produkte und Dienstleistungen von der Produktion über die Nutzung bis zum Recycling im Fokus und legen Ziele, Verantwortlichkeiten, Richtlinien und Prozesse eindeutig fest.
Und zwar zum Schutz unserer Gesellschaft, Kunden, Mitarbeiter und natürlich der Umwelt. Mit unserem Konzern Leitbild Umwelt 'goTOzero' haben wir im Rahmen unserer Strategie TOGETHER 2025+ den nächsten wichtigen Schritt hin zu einem auf allen Ebenen nachhaltigkeitsorientierten Unternehmen unternommen.'

Disclaimer

Volkswagen AG published this content on 25 February 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 25 February 2021 08:29:07 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu VOLKSWAGEN AG
13:00UPDATE/VW-Käufern steht im Dieselskandal Erstattung der Finanzierungskosten z..
DJ
12:26VW-Mitarbeiter erhalten Lohnerhöhung und Corona-Prämie
DP
12:18VOLKSWAGEN  : VW-Mitarbeiter erhalten Coronahilfe und Gehaltserhöhung
RE
12:06VW muss Diesel-Klägern auch Finanzierungskosten erstatten
AW
11:50VOLKSWAGEN  : VW zu Schadenersatz für Kreditzinsen von Betrugsdiesel verurteilt
RE
10:35VW-Käufern steht im Dieselskandal Erstattung der Finanzierungskosten zu
DJ
10:08VW-TARIFABSCHLUSS : 2,3 Prozent mehr Geld und 1000 Euro Corona-Hilfe
DP
10:03VOLKSWAGEN  : Tarifabschluss bei der Volkswagen AG
PU
10:00Volkswagen AG und IG Metall erzielen Tarifabschluss
DJ
07:33Morning Briefing - International
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
14:21Biden's chip dreams face reality check of supply chain complexity
RE
13:46Volkswagen wage deal with IG Metall union
RE
13:24VOLKSWAGEN  : Factbox-VW clocks up another dieselgate defeat
RE
13:22VOLKSWAGEN  : VW must repay customers who took loans on rigged diesels, says cou..
RE
10:14Volkswagen, Union Agree on Wage Increase, Bonus for 120,000 Employees
DJ
10:07VOLKSWAGEN  : raises wages by 2.3% from 2022 in deal with IG Metall
RE
09:45VOLKSWAGEN  : Secures Wage Deal with IG Metall
MT
12.04.Tesla rallies after Canaccord upgrades rating, says it is like Apple
RE
12.04.Pandemic pushes India's passenger vehicle sales to six-year low
RE
12.04.U.S., EUROPEAN CONSUMERS WARM UP TO : survey
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 247 Mrd. 294 Mrd. 272 Mrd.
Nettoergebnis 2021 13 076 Mio 15 554 Mio 14 383 Mio
Nettoliquidität 2021 30 138 Mio 35 848 Mio 33 149 Mio
KGV 2021 9,22x
Dividendenrendite 2021 2,83%
Marktkapitalisierung 136 Mrd. 162 Mrd. 150 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 0,43x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,38x
Mitarbeiterzahl 662 575
Streubesitz 56,8%
Chart VOLKSWAGEN AG
Dauer : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VOLKSWAGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 257,68 €
Letzter Schlusskurs 235,55 €
Abstand / Höchstes Kursziel 31,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,40%
Abstand / Niedrigstes Ziel -32,1%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Herbert Diess Chairman-Management Board
Frank Witter Head-Finance & Information Technology
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Kurt Michels Chief Compliance Officer
Peter Mosch Deputy Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
VOLKSWAGEN AG54.54%162 064
TOYOTA MOTOR CORPORATION6.01%215 551
DAIMLER AG31.46%96 826
GENERAL MOTORS COMPANY43.28%86 685
BMW AG23.15%68 579
HONDA MOTOR CO., LTD.12.22%50 957