1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Deutsche Boerse AG
  5. Wirecard AG
  6. News
  7. Übersicht
    WDI   DE0007472060   747206

WIRECARD AG

(WDI)
Schlusskurs Deutsche Boerse AG  -  15/11
0.0518 EUR   -32.90%
12.05.Ex-Wirecard-Chef Braun wehrt sich gegen Vermögensarrest
DP
12.05.Ex-Wirecard-Chef wehrt sich gegen Vermögensarrest von 175 Millionen
DP
12.05.MARKUS BRAUN : Ex-Wirecard-Chef Braun kämpft um sein Vermögen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsUnternehmen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Gericht rechnet mit Anklage gegen Wirecard-Ex-Chef bis Mitte März

23.12.2021 | 13:27

BERLIN (Dow Jones)--Das Oberlandesgericht München (OLG) geht davon aus, dass die Staatsanwaltschaft in der bayerischen Landeshauptstadt innerhalb der nächsten drei Monate Anklage gegen den Ex-Wirecard-Chef Markus Braun erheben wird. Braun sitzt seit rund anderthalbjahren in Untersuchungshaft. Nach Prüfung der aktuellen Aktenlage beim Haftprüfungstermin am 13. Dezember habe der Senat des OLG den Verfahrenbeteiligten den Hinweis gegeben, dass eine Anklageerhebung bis zum nächsten Haftprüfungstermin im März möglich sei, sofern es keine unvorhergesehenen Schwierigkeiten oder Ereignisse gebe, sagte Gerichtssprecher Richter Florian Gliwitzky auf Nachfrage zu Dow Jones Newswires. Dabei handele es sich nicht um eine Fristsetzung, sondern um eine Erwartungshaltung, betonte er.

Bei einer Untersuchungshaft handele es sich um ein Mittel zur Sicherung eines Verfahrens, dessen Verhältnismäßigkeit regelmäßig geprüft werden müsse.

Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel hatte zuerst darüber berichtet, dass der zweite Strafsenat des OLG von einer Anklageerhebung "bis Ende Februar, spätestens bis zum nächsten Termin zur Haftprüfung in drei Monaten" ausgeht. Das Gericht habe Brauns Antrag auf Haftaussetzung wegen Verdunkelungsgefahr und "mangels Vertrauensgrundlage" abgelehnt, schreibt der Spiegel.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Braun, seinen flüchtigen Co-Vorstand Jan Marsalek und mehr als 20 weitere Beschuldigte. Sie sollen Bilanzen gefälscht, Milliarden Euro veruntreut, die Märkte manipuliert und Geld gewaschen haben. Bis auf einen Kronzeugen bestreiten alle die Vorwürfe.

Brauns Anwalt Alfred Dierlamm erklärte gegenüber dem Spiegel, "für das Vertrauen in die Justiz wäre es schlimm, wenn das Verfahren vor die Wand gefahren würde". Die Staatsanwaltschaft müsse "endlich entschlossen nachspüren", wo die verschwundenen Wirecard-Milliarden steckten. Auch Braun als Wirecards ehemaliger Hauptaktionär sei geschädigt von "der hinter seinem Rücken aufgebauten Schattenstruktur, von der er nichts wusste und von der er auch nicht profitiert hat", so Dierlamm.

Dierlamm war am Donnerstag kurzfristig nicht für eine Stellungnahme zu dem Artikel zu erreichen.

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/sha/kla

(END) Dow Jones Newswires

December 23, 2021 07:26 ET (12:26 GMT)

Alle Nachrichten zu WIRECARD AG
12.05.Ex-Wirecard-Chef Braun wehrt sich gegen Vermögensarrest
DP
12.05.Ex-Wirecard-Chef wehrt sich gegen Vermögensarrest von 175 Millionen
DP
12.05.MARKUS BRAUN : Ex-Wirecard-Chef Braun kämpft um sein Vermögen
DP
06.05.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
05.05.ERSTES URTEIL : Wirecard-Bilanzen waren falsch
AW
05.05.KORREKTUR/ERSTES URTEIL : Wirecard-Bilanzen waren falsch
DP
05.05.Gericht erklärt Wirecard-Bilanzen für nichtig
DP
05.05.Gericht entscheidet über Klage gegen Wirecard-Bilanzen
DP
03.05.BAFIN : Risiko von Cyberattacken durch Ukraine-Krieg gestiegen
DP
03.05.Bafin warnt vor Risiken für Finanzstabilität wegen Ukraine-Krieg
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu WIRECARD AG
06.04.Wirecard investors target EY parent for 1.5 bln euros in compensation
RE
15.03.German Court Allows Mass Trial Against Audit Firm Ernst & Young Over Wirecard Collapse
MT
15.03.Ex-Wirecard boss hit with fraud charge
AQ
14.03.German prosecutors charge 3 with fraud in Wirecard collapse
AQ
14.03.German Prosecutors Charge Former Wirecard CEO With Fraud, Accounting Manipulation
MT
28.01.Charges Have Now Been Brought In Germany Over The Wirecard Scandal
AQ
19.01.German Court Says Regulator Not Responsible For Wirecard Investors' Losses
MT
2021Deutsche Bank fined almost $10 mln over Euribor controls
RE
2021Wirecard Auditor EY Submits Criminal Complaint After Newspaper Publishes Classified Rep..
MT
2021Risks for German finance revolve around rates, BaFin president says
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu WIRECARD AG
Mehr Empfehlungen
Chart WIRECARD AG
Dauer : Zeitraum :
Wirecard AG : Chartanalyse Wirecard AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Vorstände und Aufsichtsräte
Thomas Eichelmann Chairman-Supervisory Board
Wulf Matthias Member-Supervisory Board
Stefan Klestil Member-Supervisory Board
Vuyiswa V. M’Cwabeni Member-Supervisory Board
Anastassia Lauterbach Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
WIRECARD AG0.00%5
FISERV, INC.-7.26%63 159
BLOCK, INC.-47.50%49 221
GLOBAL PAYMENTS INC.-8.28%34 908
FLEETCOR TECHNOLOGIES, INC.2.43%17 732
NEXI S.P.A-35.95%12 362