Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Covestro AG    1COV   DE0006062144

COVESTRO AG

(1COV)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Covestro : Einlegesohlen bequem per 3D-Druck herstellen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
01.10.2019 | 10:53
more imagesdownloadAuf der K 2019 zeigt Covestro 3D-gedruckte orthopädische Einlegesohlen für Schuhe. Sie werden effizient mithilfe eines automatisierten und komplett digitalisierten Verfahrens aus thermoplastischem Polyurethan (TPU) erzeugt, bei dem fast keine Abfälle entstehen.

Auf der Kunststoffmesse K 2019 vom 16. bis 23. Oktober in Düsseldorf zeigt Covestro an seinem Stand A 75 in Halle 6 den Prototypen einer neuen Anwendung von Covestro-Materialien für die additive Fertigung: 3D-gedruckte orthopädische Einlegesohlen für Schuhe. Sie werden effizient mithilfe eines automatisierten und komplett digitalisierten Verfahrens erzeugt, bei dem fast keine Abfälle entstehen. Das zu fertigende Teil liegt in Form einer 3D-Datei vor, die weltweit verschickt werden kann. Vor Ort stellt ein Drucker daraus das physische Produkt her - ganz gleich, ob nur individualisiert eine einzige oder Millionen Sohlen produziert werden sollen.

'Thermoplastisches Polyurethan ist aufgrund seines günstigen Eigenschaftsspektrums das Material der Wahl für diese Anwendung', sagt Patrick Rosso, globaler Leiter Additive Fertigung bei Covestro. 'Insbesondere decken unsere TPU-Produkte ein breites Spektrum an Härten ab. Durch Änderung der Druckstruktur lässt sich auch die Härte anpassen. Das bietet Herstellern die Möglichkeit, Schuh-Einlegesohlen zu drucken, die komplett maßgeschneidert sind - mit harten oder weichen Auflagestellen.'

Hohe Funktionalität und Langlebigkeit
Zurzeit testet Covestro mit einem Partner unterschiedliche Sohlen-Designs, um herauszufinden, welche am einfachsten zu drucken und am haltbarsten sind. Erste Tests verliefen vielversprechend, sowohl in Bezug auf die Funktionalität als auch die Langlebigkeit. Die Herstellung orthopädischer Einlegesohlen erfolgt oftmals von Hand und nimmt viel Zeit in Anspruch.

Darüber hinaus werden herkömmliche Einlegesohlen unter anderem durch Formen oder spanende Verarbeitung von Hartschaumblöcken gefertigt. Der Einsatz der additiven Fertigung bietet dem Hersteller einen nachhaltigeren Ansatz und könnte dazu beitragen, viel mehr Menschen Zugang zu orthopädischen Einlagen zu ermöglichen.

Erfolgreiche Leistenfertigung mittels 3D-Druck
Bereits im Mai 2018 präsentierte Covestro auf der Orthopädie-Fachmesse OT World in Leipzig das Modell einer effizienten Komplettlösung für die Herstellung orthopädischer Schuhleisten. Dank 3D-Druck-Technologie wird dabei der Zeitbedarf für die Fertigung von bisher mehreren Wochen auf wenige Tage reduziert. Zugleich lassen sich damit Patientenbesuche beim Schuhhersteller auf ein Minimum reduzieren. Nach der Messe äußerten Kunden die Idee, auch die Einlegesohlen zu drucken, statt sie wie bisher von Hand zu fertigen. Die Idee und die günstigen Materialeigenschaften von TPU waren Anlass für das aktuelle Projekt.

Über Covestro:
Mit einem Umsatz von 14,6 Milliarden Euro im Jahr 2018 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft, die Holzverarbeitungs- und Möbelindustrie sowie der Elektro-und Elektroniksektor. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst. Covestro produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2018 rund 16.800 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen).

Mehr Informationen finden Sie unter www.covestro.com.
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/covestro

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Covestro AG veröffentlichte diesen Inhalt am 01 Oktober 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 01 Oktober 2019 08:52:03 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu COVESTRO AG
13.11.AKTIEN IM FOKUS : Neue Trump-Volte und Leoni-Zahlen verschrecken Auto-Anleger
DP
13.11.AKTIEN IM FOKUS : Sorge um US-Strafzölle drückt auf Automobilsektor
DP
12.11.HSBC senkt Covestro auf 'Reduce' - Ziel 38 Euro
DP
06.11.Keine Trendwende in Chemiebranche - VCI bestätigt Ausblick 2019
RE
06.11.Chemiebranche in Deutschland steckt weiter in der Flaute
AW
05.11.Goldman belässt Covestro auf 'Buy' - Ziel 52 Euro
DP
04.11.UBS belässt Covestro auf 'Neutral' - Ziel 42 Euro
DP
04.11.COVESTRO : schließt Verkauf des europäischen Systemhaus-Geschäfts an H.I.G. Capi..
PU
31.10.COVESTRO : unterstützt Chem Startup Award
PU
29.10.Aromenhersteller Symrise wächst etwas weniger als erwartet - Kurs sinkt
DP
Mehr News
News auf Englisch zu COVESTRO AG
04.11.COVESTRO : closed sale of European Systems Houses business to H.I.G. Capital
PU
31.10.COVESTRO : supports Chem Startup Award
PU
28.10.Chemicals maker Covestro narrows 2019 outlook in tough markets
RE
28.10.COVESTRO : generates strong volume growth in a continuing challenging environmen..
PU
23.10.EUROPA : European shares nudge up, earnings a mixed bag
RE
23.10.COVESTRO AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German..
EQ
22.10.COVESTRO : Employees become founders
PU
18.10.COVESTRO AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German..
EQ
18.10.COVESTRO : Sustainable and digital breakthroughs awarded
PU
16.10.COVESTRO : acute;s INSQIN® helps the automotive industry design today for the pa..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 12 661 Mio
EBIT 2019 859 Mio
Nettoergebnis 2019 558 Mio
Schulden 2019 998 Mio
Div. Rendite 2019 5,24%
KGV 2019 14,7x
KGV 2020 14,4x
Marktkap. / Umsatz2019 0,73x
Marktkap. / Umsatz2020 0,73x
Marktkap. 8 194 Mio
Chart COVESTRO AG
Dauer : Zeitraum :
Covestro AG : Chartanalyse Covestro AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse COVESTRO AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 47,07  €
Letzter Schlusskurs 44,85  €
Abstand / Höchstes Kursziel 33,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,94%
Abstand / Niedrigsten Ziel -19,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Markus Steilemann Chief Executive Officer
Richard Pott Chairman-Supervisory Board
Thomas Toepfer Chief Financial Officer
Klaus Schäfer Chief Technology Officer
Petra Kronen Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
COVESTRO AG3.87%9 024
FORMOSA PLASTICS CORPORATION--.--%20 123
LG CHEM LTD--.--%19 957
FORMOSA CHEMICALS & FIBRE CORPORATION--.--%16 699
LOTTE CHEMICAL CORP--.--%6 601
HENGYI PETROCHEMICAL CO LTD--.--%5 372