Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Metro AG    B4B   DE000BFB0019

METRO AG

(B4B)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Verdi fordert Zukunftskonzept von Kaufhof

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.10.2017 | 15:17
The logo of the Galeria Kaufhof department store is pictured downtown Frankfurt

Düsseldorf (Reuters) - Die Gewerkschaft Verdi reagiert mit Betriebsversammlungen auf die Forderung des Kaufhof-Managements nach Einschnitten bei Löhnen und Gehältern.

"Die Beschäftigten von Kaufhof wollen nicht für Managementfehler büßen", erklärte Stefanie Nutzenberger, für den Handel zuständiges Mitglied des Verdi- Bundesvorstands am Donnerstag. "Wir erwarten von Kaufhof einen klaren, tragfähigen Zukunftsplan." Kürzungen der Personalkosten allein brächten das Unternehmen nicht voran. Die Arbeitnehmer hätten bereits in der Vergangenheit überzogene Rabattaktionen und eine nicht erkennbare Verkaufsstrategie bei Kaufhof kritisiert.

Mit Blick auf den von Kaufhof angestrebten Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung, mit dem auch die Personalkosten gedrückt werden sollen, sagte Nutzenberger, es seien zahlreiche Fragen zu klären. Dazu gehöre, ob Kaufhof nach der Übernahme durch den nordamerikanischen Handelskonzern HBC möglicherweise überhöhte Mieten zahlen müsse und wie viel Geld an die Eigner abfließe. "Wir werden diese Fragen alle auf den Tisch bringen", kündigte sie an.

Kaufhof kämpft mit sinkenden Umsätzen und Verlusten. Das Management wolle in Gesprächen mit Verdi einen neuen Tarifvertrag durchsetzen, der für die Beschäftigten Einschnitte mit sich bringen werde, hatte Arbeitsdirektor Peter Herlitzius angekündigt. Die Kette beschäftigt rund 21500 Menschen. Kaufhof war 2015 von HBC übernommen worden.

Unternehmen in diesem Artikel : Metro, Hudson's Bay Co, Metro AG
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CECONOMY 1.19%4.575 verzögerte Kurse.45.42%
HUDSON'S BAY COMPANY -1.83%9.64 verzögerte Kurse.34.71%
METRO AG -0.20%14.78 verzögerte Kurse.10.34%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu METRO AG
08.11.'SPIEGEL' : Metro und Redos könnten einige Real-Märkte gemeinsam halten
DP
07.11.METRO AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten..
EQ
06.11.METRO : Großaktionär Kretinsky offen für Dialog mit Anteilseignern
RE
06.11.Barry Callebaut wächst weiter deutlich über dem Gesamtmarkt - Höhere Dividend..
AW
06.11.Barry Callebaut mit Volumenwachstum von 5,1% im GJ 2018/19 - Höhere Dividende
AW
05.11.METRO : Großaktionäre wollen Klarheit über Pläne Kretinskys
RE
04.11.METRO : Großaktionär Kretinsky kann bald Vertreter in Metro-Aufsichtsrat senden
RE
01.11.Kretinsky-Holding EPGC wird größter Metro-Aktionär
DP
01.11.AKTIE IM FOKUS : Metro vorbörslich sehr fest - Kretinsky stockt Anteil auf
DP
31.10.WDH/Kretinsky-Holding EPGC wird größter Metro-Aktionär
DP
Mehr News
News auf Englisch zu METRO AG
07.11.METRO AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Se..
EQ
04.11.METRO : Czech-Slovak billionaires Kretinsky and Tkac become the largest sharehol..
AQ
31.10.METRO : Czech investor Kretinsky, partner raise stake in Metro to 29.99%
RE
21.10.METRO : Cash and Carry wins the ‘Best Place to Work and Best in Retail' Aw..
AQ
16.10.CEO OF GERMANY'S CECONOMY ON WAY OUT : sources
RE
11.10.METRO : sells majority interest in METRO China to Wumei Technology Group
PU
11.10.METRO : sells majority interest in METRO China to Wumei Technology Group
EQ
11.10.METRO : confirms far advanced negotiations with Wumei Technology Group regarding..
PU
11.10.METRO : confirms far advanced negotiations with Wumei Technology Group regarding..
EQ
08.10.METRO : LeadX Capital Partners invests in Matsmart, a marketplace for surplus fo..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 29 676 Mio
EBIT 2019 898 Mio
Nettoergebnis 2019 460 Mio
Schulden 2019 2 386 Mio
Div. Rendite 2019 4,62%
KGV 2019 11,6x
KGV 2020 14,5x
Marktkap. / Umsatz2019 0,26x
Marktkap. / Umsatz2020 0,25x
Marktkap. 5 362 Mio
Chart METRO AG
Dauer : Zeitraum :
Metro AG : Chartanalyse Metro AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse METRO AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 16
Mittleres Kursziel 14,59  €
Letzter Schlusskurs 14,78  €
Abstand / Höchstes Kursziel 28,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -1,26%
Abstand / Niedrigsten Ziel -26,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Olaf G. Koch Chairman-Management Board & CEO
Juergen B. Steinemann Chairman-Supervisory Board
Philippe Palazzi Chief Operating Officer
Christian Baier Chief Financial Officer
Florian Funck Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
METRO AG10.34%5 923
SYSCO CORPORATION30.24%41 640
SEVEN & I HOLDINGS CO., LTD.-10.82%34 580
WOOLWORTHS GROUP LIMITED31.61%33 284
TESCO PLC22.99%29 358
AHOLD DELHAIZE N.V.9.31%29 297