Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  American Express Company    AXP

AMERICAN EXPRESS COMPANY

(AXP)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Umfrage: Gut ein Drittel der Verbraucher zahlt in Krise seltener bar

06.07.2020 | 13:26

FRANKFURT (dpa-AFX) - Elektronisches Bezahlen ist in der Corona-Krise einer Umfrage zufolge auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Bei einer am Montag veröffentlichten YouGov-Befragung gaben 35 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher an, zum Schutz vor möglichen Ansteckungen seit Beginn der Pandemie in Geschäften seltener bar zu zahlen. 31 Prozent blieben hingegen bei der Barzahlung. Sie beglichen ihre Einkäufe nach eigenen Angaben vor der Krise hauptsächlich mit Scheinen und Münzen und änderten daran in der Pandemie nichts.

In anderen europäischen Ländern änderte sich das Zahlungsverhalten der Umfrage zufolge stärker. Seltener als vor dem Coronavirusausbruch beglichen 37 Prozent der Franzosen ihre Einkäufe mit Bargeld. Unter den Briten sagte das sogar die Hälfte der Bevölkerung (50 Prozent). In Dänemark waren es zwar nur 29 Prozent und in Schweden 11 Prozent. In den beiden skandinavischen Ländern ist Bezahlen ohne Scheine und Münzen allerdings schon stark verbreitet.

So gaben 75 Prozent der Befragten in Schweden und 59 Prozent in Dänemark an, sie hätten schon vor der Krise meistens kein Bargeld verwendet. In Deutschland waren es nur 24 Prozent. Vor allem Kleinstbeträge begleichen viele Menschen (84 Prozent) hierzulande bar. Das YouGov-Institut befragte 2049 Menschen in Deutschland, 1734 Briten, 1011 Franzosen, 1010 Dänen und 1007 Schweden.

Laut einer jüngsten Bundesbank-Umfrage änderten zuletzt 43 Prozent der Menschen in Deutschland in der Coronakrise ihr Zahlungsverhalten. Anfang April waren es nur 25 Prozent. "Von denen, die etwas änderten, zahlen jetzt 68 Prozent häufiger kontaktlos mit Karte", sagte Bundesbank-Vorstand Burkhard Balz Anfang Mai in einem Interview. Ein Grund dafür sei, dass die Kreditwirtschaft das Limit für kontaktlose Zahlungen mit Karte - ohne PIN - von 25 auf 50 Euro verdoppelt hat.

Beim kontaktlosen Bezahlen müssen die Käufer Ihre Plastikkarten nicht in ein Lesegerät stecken und an dem Terminal eine PIN eingeben, sondern brauchen die Karte oder das Smartphone nur an das Terminal halten./mar/DP/mis


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADYEN N.V. -0.59%1599.5 verzögerte Kurse.119.97%
AMERICAN EXPRESS COMPANY 2.72%115.61 verzögerte Kurse.-9.57%
PAYPAL HOLDINGS, INC. 1.47%195.5729 verzögerte Kurse.78.12%
VISA INC. 1.23%206.2363 verzögerte Kurse.8.50%
WORLDLINE -0.61%74.76 Realtime Kurse.19.11%
Alle Nachrichten auf AMERICAN EXPRESS COMPANY
17.11.Limite für kontaktloses Bezahlen ohne Pin bleibt bei 80 Franken
AW
09.11.Aktien New York Schluss: Biden, Corona-Impfstoff treiben Dow auf Rekord
AW
09.11.Aktien New York: Börse feiert Biden und setzt auf Corona-Impfstoff
AW
23.10.Aktien New York Schluss: Wenig Bewegung - Gezerre um Hilfspaket
AW
23.10.Aktien New York: Zurückhaltung am Ende einer eher schwachen Woche
AW
23.10.Aktien New York Ausblick: Im Plus erwartet - Intel und AmEx enttäuschen
AW
23.10.American Express leidet unter Konsumzurückhaltung in Corona-Krise
DP
23.10.Morning Briefing - International
AW
23.10.Tagesvorschau International
AW
22.10.TAGESVORSCHAU : Termine am 23. Oktober 2020
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AMERICAN EXPRESS COMPANY
13:45AMERICAN EXPRESS : Q3 2020 Pillar 3 Disclosure
PU
19.11.AMERICAN EXPRESS : Commits $2.5M to “100 for 100” Program to Invest ..
BU
17.11.AMERICAN EXPRESS : Chief Executive Officer to Participate in Goldman Sachs U.S. ..
BU
17.11.SHOP SMALL® AND PAY IT FORWARD ON SM : Social Media Endorsements Can be Worth an..
BU
16.11.AMERICAN EXPRESS CO : Regulation FD Disclosure (form 8-K)
AQ
16.11.AMERICAN EXPRESS : Enhances Early Pay Supply Chain Solution for Large Companies
BU
11.11.AMERICAN EXPRESS : Rally fades on Wall Street, pulling indexes below records
AQ
02.11.COLLATERALIZATION AND COVENANT MANAG : Best Practices for Lenders in Volatile Ti..
AQ
29.10.AMERICAN EXPRESS : CFO to Participate in Bank of America Securities Future of Fi..
BU
29.10.AMERICAN EXPRESS : Announces $1 Billion Action Plan to Promote Racial, Ethnic an..
BU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 36 173 Mio - 33 082 Mio
Nettoergebnis 2020 2 667 Mio - 2 439 Mio
Nettoverschuldung 2020 - - -
KGV 2020 33,7x
Dividendenrendite 2020 1,53%
Marktkapitalisierung 90 650 Mio 90 650 Mio 82 902 Mio
Wert / Umsatz 2020 2,51x
Wert / Umsatz 2021 2,26x
Mitarbeiterzahl 64 000
Streubesitz 99,9%
Chart AMERICAN EXPRESS COMPANY
Dauer : Zeitraum :
American Express Company : Chartanalyse American Express Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AMERICAN EXPRESS COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 110,77 $
Letzter Schlusskurs 112,58 $
Abstand / Höchstes Kursziel 23,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -1,61%
Abstand / Niedrigstes Ziel -21,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stephen J. Squeri Chairman & Chief Executive Officer
Jeffrey C. Campbell Chief Financial Officer & Executive VP-Finance
Marc D. Gordon Chief Information Officer & Executive VP
Charlene Barshefsky Independent Director
Peter F. Chernin Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
AMERICAN EXPRESS COMPANY-9.57%90 650
CAPITAL ONE FINANCIAL CORPORATION-18.78%38 229
BAJAJ FINANCE LIMITED0.00%38 182
ORIX CORPORATION-15.79%18 296
SYNCHRONY FINANCIAL-18.22%17 193
ALLY FINANCIAL INC.-5.17%10 834