Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

AMERICAN EXPRESS COMPANY

(AXP)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Umfrage: Gut ein Drittel der Verbraucher zahlt in Krise seltener bar

06.07.2020 | 13:26

FRANKFURT (dpa-AFX) - Elektronisches Bezahlen ist in der Corona-Krise einer Umfrage zufolge auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Bei einer am Montag veröffentlichten YouGov-Befragung gaben 35 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher an, zum Schutz vor möglichen Ansteckungen seit Beginn der Pandemie in Geschäften seltener bar zu zahlen. 31 Prozent blieben hingegen bei der Barzahlung. Sie beglichen ihre Einkäufe nach eigenen Angaben vor der Krise hauptsächlich mit Scheinen und Münzen und änderten daran in der Pandemie nichts.

In anderen europäischen Ländern änderte sich das Zahlungsverhalten der Umfrage zufolge stärker. Seltener als vor dem Coronavirusausbruch beglichen 37 Prozent der Franzosen ihre Einkäufe mit Bargeld. Unter den Briten sagte das sogar die Hälfte der Bevölkerung (50 Prozent). In Dänemark waren es zwar nur 29 Prozent und in Schweden 11 Prozent. In den beiden skandinavischen Ländern ist Bezahlen ohne Scheine und Münzen allerdings schon stark verbreitet.

So gaben 75 Prozent der Befragten in Schweden und 59 Prozent in Dänemark an, sie hätten schon vor der Krise meistens kein Bargeld verwendet. In Deutschland waren es nur 24 Prozent. Vor allem Kleinstbeträge begleichen viele Menschen (84 Prozent) hierzulande bar. Das YouGov-Institut befragte 2049 Menschen in Deutschland, 1734 Briten, 1011 Franzosen, 1010 Dänen und 1007 Schweden.

Laut einer jüngsten Bundesbank-Umfrage änderten zuletzt 43 Prozent der Menschen in Deutschland in der Coronakrise ihr Zahlungsverhalten. Anfang April waren es nur 25 Prozent. "Von denen, die etwas änderten, zahlen jetzt 68 Prozent häufiger kontaktlos mit Karte", sagte Bundesbank-Vorstand Burkhard Balz Anfang Mai in einem Interview. Ein Grund dafür sei, dass die Kreditwirtschaft das Limit für kontaktlose Zahlungen mit Karte - ohne PIN - von 25 auf 50 Euro verdoppelt hat.

Beim kontaktlosen Bezahlen müssen die Käufer Ihre Plastikkarten nicht in ein Lesegerät stecken und an dem Terminal eine PIN eingeben, sondern brauchen die Karte oder das Smartphone nur an das Terminal halten./mar/DP/mis


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADYEN N.V. -2.00%1908.2 Realtime Kurse.2.23%
AMERICAN EXPRESS COMPANY -0.24%164.5 verzögerte Kurse.36.05%
PAYPAL HOLDINGS, INC. 1.29%286.75 verzögerte Kurse.22.44%
VISA 0.69%235.93 verzögerte Kurse.7.86%
WORLDLINE -0.32%79.14 Realtime Kurse.0.30%
Alle Nachrichten zu AMERICAN EXPRESS COMPANY
21.06.AMERICAN EXPRESS  : plant Live-Audio-Webcast der Telefonkonferenz zu den Ergebni..
BU
17.06.AMERICAN EXPRESS COMPANY  : DZ Bank revidiert seine Meinung und wendet sich an N..
MM
01.06.JPMorgan belässt American Express auf 'Overweight' - Ziel 160 USD
DP
25.05.AMERICAN EXPRESS  : Führungskräfte von American Express nehmen an Investorenkonf..
BU
10.05.DGAP-ADHOC : Rubean AG: RUBEAN's PhonePOS(TM) erhält Zertifizierung nach PCI-Sta..
DJ
05.05.AMERICAN EXPRESS  : Group President der American Express Global Commercial Servi..
BU
23.04.MÄRKTE USA/Konjunkturzuversicht hievt Indizes fast auf Rekordhochs
DJ
23.04.MÄRKTE USA/Robuste Konjunkturdaten helfen bei Erholung
DJ
23.04.MÄRKTE USA/Vorsichtig wieder aufwärts - Intel bremst Dow-Jones-Index
DJ
23.04.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 23.04.2021 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AMERICAN EXPRESS COMPANY
21.06.AMERICAN EXPRESS  : Plans Live Audio Webcast of Second Quarter 2021 Earnings Con..
BU
21.06.AMERICAN EXPRESS  : to Open New Centurion® Lounge at LaGuardia Airport
BU
18.06.TODAY ON WALL STREET : We’re not done with cyclicals yet
18.06.NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING  : Dow on Track for -2-
DJ
18.06.ANALYST RECOMMENDATIONS : American Express, HSBC, CyrusOne, Microsoft, Vodafone...
15.06.AMERICAN EXPRESS  : Consumer Card Delinquency Rate Slips in May
MT
15.06.AmEx to allow staff to work from home two days a week
RE
15.06.AMERICAN EXPRESS CO  : Regulation FD Disclosure (form 8-K)
AQ
15.06.TENACITY VENTURE CAPITAL  : Launches to Make High-Conviction Investments in Tran..
PR
15.06.AMERICAN EXPRESS : Our Future Way of Working Model
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 39 489 Mio - 36 264 Mio
Nettoergebnis 2021 5 851 Mio - 5 373 Mio
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 22,3x
Dividendenrendite 2021 1,08%
Marktkapitalisierung 132 Mrd. 132 Mrd. 121 Mrd.
Wert / Umsatz 2021 3,35x
Wert / Umsatz 2022 2,96x
Mitarbeiterzahl 63 700
Streubesitz 99,9%
Chart AMERICAN EXPRESS COMPANY
Dauer : Zeitraum :
American Express Company : Chartanalyse American Express Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AMERICAN EXPRESS COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Letzter Schlusskurs 164,50 $
Mittleres Kursziel 151,24 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -8,06%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Stephen J. Squeri Chairman & Chief Executive Officer
Jeffrey C. Campbell Co-Vice Chairman & Chief Financial Officer
Marc D. Gordon Chief Information Officer & Executive VP
Charlene Barshefsky Independent Director
Peter F. Chernin Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
AMERICAN EXPRESS COMPANY36.05%132 143
CAPITAL ONE FINANCIAL CORPORATION56.69%69 931
BAJAJ FINANCE LIMITED0.00%48 537
SYNCHRONY FINANCIAL38.00%27 859
ORIX CORPORATION22.28%21 252
ALLY FINANCIAL INC.38.39%18 293