Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Apple Inc.    AAPL

APPLE INC.

(AAPL)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq - 20.10. 22:00:00
117.51 USD   +1.32%
20.10.US-Regierung nimmt Google mit Wettbewerbsklage ins Visier
DP
20.10.US-Regierung mit Wettbewerbsklage gegen Google
AW
19.10.AUSBLICK LOGITECH : Q2-Umsatz von 846 Millionen US-Dollar erwartet
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Marktforscher: Kein Absatzeinbruch für Huawei nach US-Sanktionen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
31.10.2019 | 14:04

SHANGHAI (dpa-AFX) - Die weitreichenden US-Sanktionen gegen Huawei haben Käufer von Smartphones des chinesischen Konzerns außerhalb Chinas nach Berechnungen von Marktforschern bisher kaum abgeschreckt. Huawei kann zwar seine bisherigen Modelle nach wie vor mit Google-Diensten verkaufen und auch mit entsprechenden Updates versorgen - Experten gingen jedoch davon aus, dass die Unsicherheit über die Zukunft zu Absatzeinbrüchen führen könnte.

Im zweiten Quartal setzte Huawei außerhalb Chinas 25,3 Millionen Smartphones ab, wie aus Zahlen der Marktforschungsfirma Canalys hervorgeht. Ein Jahr zuvor waren es noch knapp 27 Millionen gewesen. Insgesamt konnte Huawei dank eines Nachfrageschubs im Heimatmarkt die weltweiten Verkäufe um 29 Prozent auf 66,8 Millionen Geräte steigern. In China sprangen die Verkäufe von Huawei-Smartphones Canalys zufolge um rund zwei Drittel auf 41,5 Millionen hoch.

In der globalen Rangliste rückte Huawei näher zum Marktführer Samsung auf, der seinen Absatz laut Canalys um elf Prozent auf knapp 79 Millionen Computer-Telefone steigern konnte. Bei Apple als Nummer drei sanken die Verkäufe demnach um sieben Prozent auf 43,5 Millionen iPhones.

Huawei stellte im September sein neues Top-Modell Mate 30 vor, das wegen der US-Sanktionen ohne Google-Dienste wie Karten oder die App-Plattform Play Store auskommen muss. Der chinesische Konzern versucht, die Lücke mit einem eigenen App-Ökosystem zu schließen. Branchenbeobachter sehen darin eine enorme Herausforderung - auch ein großer Player wie Microsoft war seinerzeit mit dem Versucht gescheitert, sein System Windows Phone als Plattform-Alternative zu Googles Android zu etablieren./so/DP/men

© dpa-AFX 2019

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 1.38%1551.08 verzögerte Kurse.15.81%
APPLE INC. 1.32%117.51 verzögerte Kurse.60.07%
MICROSOFT CORPORATION 0.20%214.65 verzögerte Kurse.35.84%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 1.50%60900 Schlusskurs.9.14%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf APPLE INC.
20.10.US-Regierung nimmt Google mit Wettbewerbsklage ins Visier
DP
20.10.US-Regierung mit Wettbewerbsklage gegen Google
AW
19.10.AUSBLICK LOGITECH : Q2-Umsatz von 846 Millionen US-Dollar erwartet
AW
19.10.Corona-Warn-App startet länderübergreifende Risiko-Ermittlung
DP
19.10.Twint ist bei Schweizer Studenten das bevorzugte Zahlungsmittel
AW
19.10.Telefonische Krankschreibung ab Montag wieder bundesweit möglich
DP
18.10.BERICHT : EU zahlt 7 Mio. Euro an SAP und Telekom für Corona-App
DP
18.10.FDP fordert weitere Verbesserungen an der Corona-Warn-App
DP
16.10.Neue Version der Corona-Warn-App wird um Symptome-Tagebuch erweitert
DP
16.10.WDH : Corona-Warn-App wird um Symptome-Tagebuch erweitert
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu APPLE INC.
02:25U.S. says Google breakup may be needed to end violations of antitrust law
RE
02:24Justice Department Files Long-Awaited Antitrust Suit Against Google -- 3rd Up..
DJ
20.10.GOOGLE ANTITRUST LAWSUIT : Why Is the Justice Department Suing the Search Giant?..
DJ
20.10.Q&A : Google, U.S. government prepare for battle over market power
RE
20.10.Google's Exclusive Search Deals With Apple at Heart of U.S. Lawsuit -- Update
DJ
20.10.Google's Exclusive Search Deals With Apple at Heart of U.S. Lawsuit
DJ
20.10.FACTBOX : Regulatory probes Google is facing in Asia, Europe
RE
20.10.ALPHABET : Why Is the Justice Department Suing Google? -- Update
DJ
20.10.Justice Department Files Long-Awaited Antitrust Suit Against Google -- 2nd Up..
DJ
20.10.Logitech shares surge as COVID-19 boosts home-working
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 273 Mrd. - 247 Mrd.
Nettoergebnis 2020 56 922 Mio - 51 586 Mio
Nettoliquidität 2020 73 843 Mio - 66 920 Mio
KGV 2020 36,2x
Dividendenrendite 2020 0,68%
Marktkapitalisierung 2 010 Mrd. 2 010 Mrd. 1 821 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 7,09x
Marktkap. / Umsatz 2021 6,28x
Mitarbeiterzahl 137 000
Streubesitz 99,9%
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 41
Mittleres Kursziel 122,07 $
Letzter Schlusskurs 117,51 $
Abstand / Höchstes Kursziel 27,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,88%
Abstand / Niedrigstes Ziel -39,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Arthur D. Levinson Chairman
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
APPLE INC.60.07%1 983 552
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.9.14%352 490
XIAOMI CORPORATION105.94%69 070
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD15.23%20 159
FITBIT, INC.6.24%1 891
MERRY ELECTRONICS CO., LTD.-9.85%1 105